Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

mutter ist nicht aufrichtig zu mir

nomon

Neues Mitglied
Hallo!
Ich habe ständig Probleme, die wahren Gründe meiner Mutter bezüglich Ihres Verhaltens zu mir zu erfahren. Sie erzählt jedem etwas anderes, aber steht nicht zu Ihren wirklichen Gründen.
Sie hält uns vor, von unseren Familienaktivitäten (ich habe einen braven Mann und zwei Kinder) nichts zu erfahren. In Wirklichkeit erzähle ich Ihr eh schon fast alles (was mich auch nervt) und die letzte Zeit vermeide ich es wieder, weil es sie sowieso nicht interessiert. Sie macht das glaub ich nur, um mich unter Kontrolle zu halten.
Meinem Papa erzählt sie immer alles anders. Aber er glaubt natürlich, wenn meine Mutter alleine zur Familienaktivität
kommt (das wir sie ignoriert haben). Das erzählt sie ihm.
Wurscht was ich mache, es ist alles falsch und ich weiss schon nicht mehr was ich tun soll. Dass ich sie in der Arbeit anrief um zu fragen, was mit ihr los sei, hat sie mir nix gesagt, und ich weiss,dass es nicht die richtige Taktik von mir war. Aber ich will nur endlich wissen, wieso sie so ist.
Es gibt so viele Gründe, die ich aufzählen könnte. Meine Schwägerin will Weihnachten mit ihrem Neugeborenen alleine feiern und hat nun auch meine Elten eingeladen. (Obwohl ichs vorher schon tat) Meine Mutter hofft sicher von mir, das sich die Situation zu Ihrem Gunsten auflöst. Wem soll ich denn noch alles Recht machen? Mein Mann ist der Meinung ich soll ganz ruhig bleiben und nichts sagen. Denn je mehr ich sage, desto schlimmmer wird es.
Er hat ja oft recht, aber ich und mittlerweile auch meine Kinder merken schon, dass mit der Oma was nicht stimmt.
Ihre Mutter ist übrigens dasselbe Problem und geht ebenfalls so um mit ihr. Einen Mentor kann ich mir nicht leisten, obwohl der schondringend notwendig wär. (Meine Mutter hat Knoten im Hals und raucht, ich hab ständig Zysten vom Kummer) Mein Mann ist auch oft verzweifelt, weil er nicht will, dass ich krank werde. Aber er muss sich auf die Arbeit konzentrieren und sagt, dass wir 4 wichtig sind. Alles andere herum ist unwichtig. (Aber er ist trotztem immer nett zu meinen Eltern)
Wer weiss Rat zu so einem Problem?
Ich bedanke mich schon im Voraus für hilfreiche Antworten.
Liebe Grüsse Nomon
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

B

_BabyMiss_

Gast
Hallo nomon.

das sind ja nicht gerade tolle Familienverhältnisse da bei euch.

Bei meinem Verlobten und mir ist es aber genauso.

Von allen Seiten wird nur gemeckert.
Man kann es einfach niemandem Recht machen. Hören wir auf seine Eltern, sind meine beleidigt. Hören wir auf meine Eltern, sind seine beleidigt.
Etwas zusammen machen wollen sie aber auch nicht. Weil jeder meint, der andere wär kein guter Umgang.

Seine Eltern meinen, meine Eltern seien Alkoholiker und mit sowas geben sie sich nicht ab. Meine Eltern meinen, seine seien verständnislose und Geld geile Menschen, denen man es nie recht machen kann.
Beide haben sie Recht. ^^

Aber kann man denn nicht einfach mal jeden so sein lassen, wie er ist? Muss imemr an jedem herum kritisiert werden?

Sie tuen uns damit beide weh. Wir haben uns mitlerweile von beiden Eltern etwas abgeschottet.
Denn je mehr Kontakt wir zu ihnen haben, umso gestresster sind wir. Und umso weniger wissen wir, waswir tuen sollen.

Wir haben jetzt gesagt, wir machen an Weihnachten das, worauf wir Lust haben.
Wenn sie uns sehen wollen, können sie vorbei kommen. Sie wissen wo wir wohnen!
Seine Eltern sind zB auch nicht auf seinen Geburtstag gekommen. Meckern aber, dass er (weil er krank war!) nicht zum Geburtstag seiner Oma kommen konnte. es seien ja nur 2 Stunden in einem Lokal.
Ich hab ihm gesagt, er soll sich nicht so dolle Vorwürfe machen.

Und das solltet ihr auch nicht.
Lasst euch nicht so ärgern und kaputt machen.

Wenn ihr euch nicht mehr meldet, werden sie irgendwann nicht drum rum kommen, zu überlegen warum das so ist.

Lebt ihr euer Leben. =)
Lasst es euch nicht mies reden. Es ist euer Leben.
Du hast 2 tolle Kinder und offensichtlich einen sehr fürsorglichen Mann. Darüber kann man wirklich glücklich sein. ;)
Und das solltest du dir nicht von deiner Mutter verderben lassen. Nur weil sie verbittert und mit ihrem Leben unzufrieden ist, muss sie dein/euer Leben nmicht auch so schlecht machen.

Ich wünsche dir viel Kraft und dass alles wieder besser wird.

LG, _BabyMiss_
 

nomon

Neues Mitglied
Danke BabyMiss für Deine Anteilnahme zu meinem Problem.
Ich kenn mich hier nicht aus, wie ich eine Antwort schreiben soll.
Wir versuchen ständig, meine Eltern zufrieden zu stellen.
Obwohl wir ihnen nichts schuldig sind. Wenn wir uns wenig rühren, wird es uns ebenso angelastet. Es ist schwer mit ihnen über das Problem zu reden. Weil sie es anscheinend selber nicht wollen, das Problem zu lösen.
Du hast recht, die eigenen Leute (Mann und Kinder) sind die Nr. 1
danach kommt lange nichts. Denn mir reichts jetzt schon.
Ich hab keine Lust ein Magengeschwür zu bekommen.
Habe oft genug versucht, meine Eltern nach dem Warum zu fragen.
Ich glaube, dass der Ego grösser ist, als der Wille die eigenen Fehler zuzugeben. (Weiss nicht, woher ich dann diese Stärke habe)
Ich werde zu Weihnachten und auch danach "meine Leute" hochhalten und alle, die sonst noch da sind, als willkommen heissen und gerne wieder gehen lassen.
Auch Dir und deinen Lieben ein friedliches Miteinander.
LG Nomon



Hallo nomon.

das sind ja nicht gerade tolle Familienverhältnisse da bei euch.

Bei meinem Verlobten und mir ist es aber genauso.

Von allen Seiten wird nur gemeckert.
Man kann es einfach niemandem Recht machen. Hören wir auf seine Eltern, sind meine beleidigt. Hören wir auf meine Eltern, sind seine beleidigt.
Etwas zusammen machen wollen sie aber auch nicht. Weil jeder meint, der andere wär kein guter Umgang.

Seine Eltern meinen, meine Eltern seien Alkoholiker und mit sowas geben sie sich nicht ab. Meine Eltern meinen, seine seien verständnislose und Geld geile Menschen, denen man es nie recht machen kann.
Beide haben sie Recht. ^^

Aber kann man denn nicht einfach mal jeden so sein lassen, wie er ist? Muss imemr an jedem herum kritisiert werden?

Sie tuen uns damit beide weh. Wir haben uns mitlerweile von beiden Eltern etwas abgeschottet.
Denn je mehr Kontakt wir zu ihnen haben, umso gestresster sind wir. Und umso weniger wissen wir, waswir tuen sollen.

Wir haben jetzt gesagt, wir machen an Weihnachten das, worauf wir Lust haben.
Wenn sie uns sehen wollen, können sie vorbei kommen. Sie wissen wo wir wohnen!
Seine Eltern sind zB auch nicht auf seinen Geburtstag gekommen. Meckern aber, dass er (weil er krank war!) nicht zum Geburtstag seiner Oma kommen konnte. es seien ja nur 2 Stunden in einem Lokal.
Ich hab ihm gesagt, er soll sich nicht so dolle Vorwürfe machen.

Und das solltet ihr auch nicht.
Lasst euch nicht so ärgern und kaputt machen.

Wenn ihr euch nicht mehr meldet, werden sie irgendwann nicht drum rum kommen, zu überlegen warum das so ist.

Lebt ihr euer Leben. =)
Lasst es euch nicht mies reden. Es ist euer Leben.
Du hast 2 tolle Kinder und offensichtlich einen sehr fürsorglichen Mann. Darüber kann man wirklich glücklich sein. ;)
Und das solltest du dir nicht von deiner Mutter verderben lassen. Nur weil sie verbittert und mit ihrem Leben unzufrieden ist, muss sie dein/euer Leben nmicht auch so schlecht machen.

Ich wünsche dir viel Kraft und dass alles wieder besser wird.

LG, _BabyMiss_
 
B

_BabyMiss_

Gast
Du solltest dein größtes Augenmerk jetzt auf deine Liebsten udn auf deine Gesundheit legen.

Lass die anderen machen, was sie wollen.

'Wer seine eigenen Fehler nicht einsieht, muss sich nicht wundern, wenn sie ihm nicht vergeben werden.'

So seh ich das. ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Meine mutter ist streng und schreit Familie 4
Z Meine Mutter ist eine Alkoholikerin Familie 17
M Meine Mutter ist geistig krank Familie 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben