Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

MS?

F

Funkelstein

Gast
Ich war heute beim Neurologen. Mein Problem ist das meine Hände, Arme und Beine taub werden. Ich kann manchmal kaum gehen. Außerdem gehe ich manchmal sehr steif. Ich denke manchmal das ich zu blöd zum gehen bin.

Manchmal ist der Fuß ohne "Ankündigung" taub. An anderen Tagen zieht es wahnsinnig in der Fußsohle bevor der Rest taub wird.

Hände und Füße fallen gleichzeitig aus. Mal eine Seite dann die andere Seite oder beide.

In letzter Zeit fällt es mir schwer mich zu konzentrieren. Gebe falsche Daten an Monat, Jahr, Wochentag, eine falsche Urzeit. Obwohl ich genau weiß welches Datum wir haben.

Der Neurologe ist sich unsicher. Die Symptome sprechen für MS. Es könnte allerdings auch eine harmlose Ursache sein. In den Händen z.B. das Karpaltunnel Sydrom. Er hat mir Schienen verschrieben um zusehen ob es besser wird. Das EEG der Hände, Arme, Beine und Füße war unauffällig. Ich soll jetzt ein MRT vom Kopf machen lassen. Dann sehen wir weiter. Die Diagnose bekommt zuerst mein Hausarzt und falls es auffällig sein sollte muss ich nochmal zum Neurologen. Die melden sich.

Ich bin im Moment wirklich unsicher. Klar weiß ich das es harmlos sein kann. Aber er wirkte so besorgt...
 

Anzeige(7)

A

Anastasia26

Gast
Um ganz sicher zu sein, dass du MS hast müsste man auch eine Liquoruntersuchung machen.
Es erkranken leider immer mehr Leute an MS. Erlebe ich auch in meinem Umfeld.
 

Frau Rossi

Aktives Mitglied
Ich kann gut verstehen das du besorgt bist.
Mache so schnell wie möglich den MRT Termin denn leider kannst du nur abwarten.
Gönne dir was schönes,versuche Stress zu minimieren und dich nicht durch Doktor Suchmaschine verrückt zu machen.
 

Fantafine

Aktives Mitglied
Das MRT muss unbedingt mit Kontrastmittel gemacht werden. Sollten sich da Auffälligkeiten zeigen, muss, wie hier schon erwähnt, der Liquor untersucht werden.

Ich habe seit 20 Jahren MS, wenn du Fragen hast und du möchtest, frag mich.
 
F

Funkelstein

Gast
Ich habe am 30.06. einen Termin zum MRT. Habe ich da Einfluss drauf ob das MRT mit Kontrastmittel gemacht wird? Oder machen die das automatisch, weil auf der Überweisung steht das u.a. Verdacht auf MS besteht? Genau steht auf der Diagnose das MS, eine Entzündung oder Infektion usw. ausgeschlossen werden soll.

Ich muss nicht nüchtern zum Termin sein. Also ehr kein Kontrastmittel?

Im Moment machen mir am meisten die Arme zu schaffen. Der Schmerz beginnt im Nacken und zieht sich bis in die Finger. Ich habe überhaupt keine Kraft und lasse teilweise alles fallen. Beim liegen wird es schlimmer. Ich wache auch nachts auf, weil wieder alles taub ist. Egal wie ich liege. Selbst flach auf dem Rücken.

Gehen ist im Moment auch nicht besser. :-(
 

Fantafine

Aktives Mitglied
Das Kontrastmittel müsste eigentlich auf der Überweisung vermerkt sein. Man muss dafür nicht nüchtern sein. Frag am besten nach, wenn du dort bist.

Du hast also Schmerzen und dadurch wird alles taub? Das spricht eigentlich gegen eine MS.

Soll das MRT nur vom Schädel sein? Frag mal den Neuro, warum die HWS (Halswirbelsäule) nicht gleich mitgemacht werden soll.
 

Ombera

Aktives Mitglied
Durch Gabe von Kontrastmittel jann man sehen, ob eine vorhandene Läsion aktiv ist, d. H. ein akuter Schub gerade da ist. Das ist bei einer bestehenden MS notwendig, um mit Cortison zu tharapieren.
Zur grundsätzlichen Diagnostik ist es weitgehend egal, da die Läsionen auch ohne Kontrastmittel abgebildet sind, wenn welche vorhanden sind. Nach meiner Erfahrung entscheidet das das MRT Zentrum selbst und sie entscheiden sich immer für Kontrastmittel. Gibt mehr Geld.
 

Fantafine

Aktives Mitglied
Durch Gabe von Kontrastmittel jann man sehen, ob eine vorhandene Läsion aktiv ist, d. H. ein akuter Schub gerade da ist. Das ist bei einer bestehenden MS notwendig, um mit Cortison zu tharapieren.
Zur grundsätzlichen Diagnostik ist es weitgehend egal, da die Läsionen auch ohne Kontrastmittel abgebildet sind, wenn welche vorhanden sind. Nach meiner Erfahrung entscheidet das das MRT Zentrum selbst und sie entscheiden sich immer für Kontrastmittel. Gibt mehr Geld.
Es ist sinnvoll zu schauen, ob Aktivität vorliegt, um ggf Cortison zu geben. Gerade bei ausgeprägter Symptomatik. Auch bei Diagnostik. Ich zumindest kenne es so. Vielleicht ist das aber unterschiedlich mittlerweile.
 
F

Funkelstein

Gast
Im Moment habe ich eigentlich überall am Körper Schmerzen. Am schlimmsten sind die Arme. Ich kann teilweise auch nicht richtig greifen und lasse alles fallen oder meine Hände verkrampfen. Taubheitsgefühle kommen noch dazu.

Auf der Überweisung steht nichts von Kontrastmittel. Soll ich nochmal beim Neurologen anrufen und fragen? Oder gibt man automatisch Kontrastmittel wenn z.B. MS ausgeschlossen werden soll?

Wir stehen noch ganz am Anfang der Diagnose. Es kann alles mögliche sein eine Enzündung, Infektion, MS oder was ganz harmloses.

Leider geht nur ein Körperteil beim MRT. Sprich der Schädel und für die HWS muss ich dann einen neuen Termin machen. In einem anderen Krankenhaus. Im selben müsste ich bis zum nächsten Quartal warten... Die Krankenkasse zahlt sonst nicht. Ich habe das Spielchen schon hinter mir. Nicht mit dem Schädel sondern mit dem Knie und Unterschenkel nach einem Unfall. Deshalb erst der Schädel und dann sehen wir weiter.

Ist das beim Schädel wirklich so das immer Kontrastmittel gegeben wird? Bis auf ein MRT im Unterleib habe ich noch nie Kontrastmittel bekommen. Da das schon 6 Jahre her ist weiß ich auch nicht mehr was auf der Überweisung stand.

Falls es mir Ende Juni wieder besser geht sieht man dann trotzdem etwas auf dem MRT? Oder sieht man nur alte Schübe mit Kontrastmittel? Wie lange kann man so einen Schub sehen? Sprich kann man die von Anfang Juni noch sehen?
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben