Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Motivation

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Hallo ihr Lieben,
ich habe zur Zeit eine Menge Arbeit, nur manchmal erledige ich Dinge ganz früh am Morgen und dann im Laufe des Tages lässt meine Motivation immer mehr nach. Wie schafft ihr es, euch zu motivieren?
Danke,
herzlichst Zitronengelb
 

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Motivation,ist solch Fall für sich. Ich denke aber wenn man viel arbeitet , ist es normal ,wenn man mal keine Lust mehr hat. Ich merke das auch sehr oft. Ich muss körperlich und geistig soviel leisten, das ich manchmal einfach nur noch ausgepowert bin.
In der letzten Woche habe ich mir mal eine Fussreflexzonenmassage geben lassen. Die hat mich im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf die Füsse gebracht. Bin längst nicht mehr so müde und kaputt und habe auch mal Lust Dinge zu tun, die schon lange liegen geblieben sind. Ich will damit sagen, ab und an muss man dem körper auch mal was gutes tun, um wieder selber Motiviert zu sein.
 

Polux

Aktives Mitglied
Hallo Zitronengelb,
ich plane Pausen ein. Auch wenn es noch so stressig ist, mindestens eine pro Stunde. Mal fünf, mal 10 Minuten. Die fülle ich mit etwas was mir wirklich Spaß macht. Höre ein Musikstück sehr bewusst (tanze vielleicht sogar dazu :) - wenn's keiner sieht, manchmal singe ich auch dazu), ein Kapitel von einem Hörbuch, springe ein bisschen Seil oder Hulahuppe, jongliere ein wenig, oder lese ein Stück in einem Buch, mache einen kurzen Spaziergang ums Haus, in letzter Zeit stapel ich auch Becher und bin schon ganz gut geworden :). Ich versuche also meinen Geist mit etwas völlig anderem zu beschäftigen. Bewegung - und ist es nur die Treppe zweimal rauf und runter ist manchmal besonders wichtig.
Ich finde das sehr erfrischend und danach kann ich mich wieder besser konzentrieren und habe auch oft die Lösung für ein Problemchen.
Erfolg. Polux
 

Katrin1964

Aktives Mitglied
Hallo Polux, wenn man zu Haus ist, kann man seinen Tag auch gut organisieren, aber wenn man nebenbei noch voll berufstätig ist, kann man das leider nicht. Auf Arbeit gibs nicht alle halbe Stunde Pause , sondern da heisst es "Schaffe Schaffe Häusle baue". Wenn du den spruch kennst.? Bei mir heisst es dann , 8 Stunden durchhalten und den Tag irgend wie rumkriegen , ob mit oder ohne Motivation. Und lächeln ist Pflicht, ob Lust oder nicht Lust.
 
C

claas

Gast
Kurioserweise mag Ich immer noch mehr arbeiten wenn ich einmal angefangen habe....aber damit ich auch anfange da kann man sich selbst auch überlisten...:D:p
Einfach ganz gelassen an Dinge rangehen...sich keinen unnötign Druck machen meiner Meinung nach auch wichtig immer genug und richtig gegessen haben...
Manche die sogut wie nur einfache Kohlenhydrate futtern wundern sich warum sie langfristig nicht soviel Energie haben wie andere...das ist wirklich nicht von weit weg hergeholt...
Ich merks immer wieder im Alltag.

MfG Alex
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben