Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Möchte ihr Aufmerksamkeit schenken...

S

Sunnyboy786

Gast
Hallo!

Ich schrieb vor wenigen Tagen schon einmal in dieses Forum. Da ging es um die Situation, dass ich jmd kennengelernt (Sonja) hatte, sie aber keine Beziehung wollte, sondern nur auf freundschaftlicher Basis. Ich sah ihre Freundin (Karin) und es hat bei mir sofort gefunkt.

Wir haben uns beim Sport getroffen ...

Sie erzählte mir jedoch, dass sie auch nur befreundet sein möchte, weil der Hauptgrund ihre Freundin sei. Ich bin von der einen zur Nächsten gesprungen. Wir haben lange darüber geredet und wollen uns nun erstmal besser kennenlernen und uns zeitlassen.

Freitag treffen wir (Karin) uns in der Discothek und Kino ist auch schon geplant, was mich total happy macht... Die Frau geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf

Karin und Sonja haben sich auch ausgequatscht und für Sonja ist es total ok, was Karin macht... also ist die Freundschaft zwischen den Beiden gerettet :)

Mittwoch kam ich auf die spontane Idee, Karin im Radio zu grüßen und ihr viel glück für ihre Klausur zu wünsche. Ich war mir dabei nicht sicher ob sie es hören würde, hatte aber hoffnung das es jmd hört der sie kennt und so war es auch. Abends als wir dann zusammen schrieben, hat sie mir erzählt das sie total "platt und sprachlos" war, als ihre Mutter das erzählte. Sie hat sich sehr drüber gefreut.

Die Frau ist für mich etwas ganz besonders und dieses möchte ich ihr auch zeigen.

Ich habe gemerkt, dass das der Weg ist, in dem ich ihr zeigen kann das ich es ernst meine und das ich nicht von einer zur nächsten Springe. Ich denke, dass das auch der Punkt ist, warum sie auch erst nur Freundschaft wollte. Kommt halt nicht gut an, wenn man im Freundeskreis den "Typen" wechselt... Vielleicht habt ihr noch Ideen, was man noch alles tun kann um die "Aufmerksamkeit"? zu bekommen. Möchte nur nichts falsches machen.

Muss dazu sagen, dass sie etwas weiter weg wohnt, also einfach mal zu ihr hin, ist leider nicht drin :( ... Wie schon erwähnt steht Kino schon an, aber das ist ja was, was schon zum Standart gehört!

Freu mich auf eure Anregungen =)
 

Anzeige(7)

polgara

Aktives Mitglied
Vielleicht habt ihr noch Ideen, was man noch alles tun kann um die "Aufmerksamkeit"? zu bekommen.

Hallo Sunnyboy,

das mit dem Radio ist ja ein volle schöne Sache. Tolle Idee....
Ich war kürzlich im Kino und da hat ein Besucher seiner Freundin doch tatsächlich über die Riesenleinwand einen Heiratsantrag gemacht - sehr romatisch...

Aber so weit seid ihr noch lange nicht;)

Du möchtest ihre Aufmerksamkeit? Aber die hast du doch schon.

Du möchtest noch mehr (positive) Aufmerksamkeit, denke ich.

Ich finde du solltest sie besser kennen lernen, da spielt der Faktor Zeit eine entscheidende Rolle, und dadurch fallen dir bestimmt noch andere nette Überraschungen ein. Ich würde mich an deiner Stelle gedulden und schauen wie sie am Samstag auf dich reagiert.

Wo schreibt ihr? Messenger? Da kann man sich ja auch ein bißchen näher kommen und schön flirten... vielleicht sagt sie ja was über ihre Hobbies oder so und du kannst sie zu einem Ausflug animieren... sie hat doch bestimmt Semesterferien jetzt.

Viel Erfolg und pflege die Schmetterlinge in deinem Bauch:)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Er möchte keine Beziehung aber mich nicht verlieren Liebe 9
S Weiß nicht was sie möchte Liebe 9
A Verlobter möchte für ein Jahr durch die Welt reisen Liebe 55

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • H (Gast) helga77
  • @ malade90:
    aus dem selben Grund
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Was würdest du machen, wenn du was tun könntest? Ich Zeichne ziemlich gern, lese, gucke gute Filme/Dokumentationen und habe auch mal Schach gespielt
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Schach habe ich Phasenweise auch gerne gespielt.
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Wenn mir mein Kopf nicht ständig einen Strich durch die Rechnung machen würde, würde ich an meinen Webseiten bauen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Du kannst coden? Das hat mich schon immer sehr interessiert, aber mit Logik habe ich es nur bedingt...bin ehr der Typ Freigeist
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ich kann etwas HTML und co. Aber eigentlich geht es eher um den COntent
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    ok, was für eine Art von Content schaffst du dennß
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ich hab verschiedene Konzepte für Nischenseiten ausgearbeitet. Z. B. über Salzwasser
    Aquarien
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Cool, ich verfolge schon seit einiger Zeit "Izzi" das ist ein YouTuber der sich auch ein Salzwasser-Aquarium eingerichtet hat, ich selbst überlege mir, ob ich Garnelen halten will
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Garnelen sind super
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und echt Pflegeleicht
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Genau deswegen dachte ich mir die für den Anfang, ist besser als zu kompliziert anzufangen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Klar, wenn einem Garnelen nicht zu langweilig sind,... ist das eine gute idee
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Passt schon, bin eh ehr der ruhige Typ, und für Biologie habe ich schon immer gebrannt, auch ne Ameisen-Farm würde ich mir in die Wohnung stellen^^
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Was ist dein Ideales Haustier ?
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Ein Hund
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Erstens, gehe ich gerne Laufen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Und zweitens, haben Hunde einfach nur ein wundervolles Wesen
    Zitat Link
  • @ malade90:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    Das kann ich so unterschreiben, aber ich wohne auf ca. 30 Quadratmetern, und bin zur Arbeitsstelle lange unterwegs, also leider keine guten Vorrausetzungen für das Tier....Laufen sollte ich trotzdem mal...aber dafür habe ich einen anderen Hund...einen Schweinehund der mich daran hindert Sport zu machen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    bin aber eigentlich gegen Haustierhaltung, Tiere gehören in die Freiheit
    Naja, so ein domestiziertes Tier wie den Hund...ich denke nicht das der überleben würde, besonders die kleinen Rassen nicht
    Zitat Link
  • @ malade90:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    malade90 meinte:
    Entsprechend sollten die kleinen gezüchteten gar nicht existieren
    Zumindest die "Qualzuchten" nicht, da gebe ich dir Recht. Aber auf der anderen Seite denke ich, das einige Tiere mit den Menschen seit Jahrhunderten verbunden sind, und sich mit ihm auch entwickelt/verändert haben, Katzen wurden schon in Ägypten domestiziert. Pferde waren lange vor der Maschine unsere Begleiter usw. Ich denke wenn wir sie gut behandeln können manche Tiere gut mit uns auskommen
    Zitat Link
  • @ Herr Flug:
    *alten Ägypten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast helga77 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben