Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mittel gegen Akkne.

Anzeige(7)

-censored-

Mitglied
Probier am besten Heilerde aus der Apotheke. Kostet 5-6 Euro und ist reiner, naturbelassener Löss. Das Geheimnis dieser Erde ist, dass sie entzündungshemmend ist und überschüssigen Talg, Bakterien etc. förmlich aus der Haut saugt. Man rührt sie mit Wasser an, trägt es auf die Haut auf und lässt es trocknen. Die Wirkung soll gut sein. Dauert aber schon seine Zeit, man muss es mindestens 4 Wochen regelmäßig machen.
 
G

Gast

Gast
Hallo,
ich würde da nicht lange selber experimentieren.
Geh doch einfach zum Hautarzt.
Mit arzeneilichen Wirkstoffen ist die Wirkung zuverlässiger, obwohl du mit der Heilerde sicher nicht´s verkehrt machen kannst.

Wenn Du weiblich bist und sowiso die antibabypille nimmst, kannst du dir eine andere Sorte verschreiben lassen, die sich positiv auf die Haut auswirkt.
Dauert aber bis zu einem halben Jahr und meistens sind diese Pillen auch teurer.
Zum Hautarzt würde ich zusätzlich gehen.

Kosmetikbehandlungen kann ich dir nicht empfehlen da hab ich schlechte Erfarungen gemacht. Die hat da ihr übliches Programm abgezogen, ich hab danach geglänzt wie Speckschwarte und bin dann regelrecht aufgeblüht. Das ist rausgeschmissenes Geld.

viele Grüße
Kleiner Trost, ab dem 30. Lebensjahr wird die Haut trockener und das Problem löst sich dann von selbst. ;-)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben