Anzeige(1)

Mit jüngeren etwas unternehmen - normal?

G

Gast

Gast
Hey liebe Community.

Vorweg erstmal, ich bin vor kurzem 16 Jahre alt geworden und bin ein Junge. Ich verbringe sehr viel Zeit mit meinen Freunden, heute war der letzte Ferientag. Die gesamten Ferien war ich oft bei Freunden oder Freunde bei mir. Dabei habe ich etwas an mir bemerkt.
Ich habe viel Zeit mit einem Kumpel von mir verbracht, der 15 ist und einen 14 jährigem Bruder hat. Die letzten Abende verbrachte ich oft bei Ihnen, wir haben Filme geschaut und viel miteinander gemacht. (Ich, mein Kumpel, sein Bruder und ein Freund von seinem kleinen Bruder, der auch 14 ist)
Wie auch immer, ich habe an diesen Abenden am meisten mit den jüngeren Zeit verbracht. Im Grunde haben wir alles gemeinsam gemacht, aber mit den beiden 14 Jährigen habe ich mich besonders gut verstanden. Ich habe auch gemerkt, dass sie mich mögen und sich freuten, dass ich dabei war. 2 Tage später nach dem ersten Treffen fragten mich die beiden jüngeren, ob ich einen Film mit ihnen gucken möchte. Als ich am Handy die Nachricht sah hatte ich mich gefreut und schließlich mich für abends mit ihnen verabredet. Der Abend war cool, wir waren sehr lange wach und haben viele Filme geguckt. Um 23:00 kam auch mein Kumpel nach Hause, der dann mit uns geguckt hat.
Ist also alles in Ordnung. Doch irgendwie habe ich immer so ein komisches Gefühl bei der Sache. Ich verabrede mich mit dem Bruder meines Kumpels, der 2 Jahre Jünger ist und mein Kumpel, der in meine Klasse geht, (der große Bruder) kommt dann irgendwann abends nach Hause und sieht mich da... Er weiß natürlich Bescheid, aber es kommt irgendwie komisch vor.
Ich würde super gern noch mehr mit den beiden Unternehmen, da es einfach absolut klasse war und ich seit langem nicht mehr so viel Spaß hatte wie damals. Doch ich glaube die Sache, vor der ich Angst habe, ist, dass gleichaltrige denken, dass ich nur mit jüngeren was mache und das vielleicht uncool oder so sein könnte...
Ganz ehrlich, ich bevorzuge einen gemütlichen Abend mit Filmen, als eine Nacht in der Disco wo ich mir den Schädel zudröhne und mich besaufe.

Habt ihr euch damals auch mit jüngeren getroffen? Ist das normal?
 

Anzeige(7)

Duine

Aktives Mitglied
Ich habe Freunde, die 10 Jahre älter sind als ich, und ich habe Freunde, die 6 Jahre jünger sind als ich. Auf Dinnerparties, auf denen ich bin, sind teilweise Leute, die doppelt so alt sind wie ich. Ich würde niemals auf die Idee kommen, dass das komisch oder ungewöhnlich ist.

Wenn du nun mit 10-Jährigen rumhängen würdest, könnte ich deine Bedenken verstehen, einfach weil der Entwicklungssprung doch recht weit ist. Aber 2 Jahre, das ist doch nichts. In der Schule waren Leute in meiner Klasse, die 3 Jahre älter waren als ich. Hätten die nichts mit mir machen dürfen, ohne uncool zu sein?
Wer Probleme damit hat, dass du auch jüngere Freunde hast, ist meines Erachtens nach sehr seltsam drauf. Ältere Freunde zu haben ist ganz normal - im Umkehrschluss haben die alle jüngere Freunde, das ist also auch ganz normal.
 
L

LinusVanPelt

Gast
Ich sehe da überhaupt kein Problem. Du verbringst gerne Zeit mit ihnen, weil ihr zusammen Spaß habt, auf einer Wellenlänge seid und scheinbar ähnliche Interessen habt. Ist doch alles super! Ein Problem würde ich nur sehen, wenn Du gezielt - unabhängig davon, ob Du mit den Personen an sich Spaß hast oder nicht - den Kontakt zu Jüngeren suchen würdest. Das ist ja aber nicht so. Von daher, mach' dir keinen Stress und verschwende keine Gedanken daran, ob dein Verhalten möglicherweise "uncool" oder "unnormal" sein könnte, es ist alles in Ordnung...;)
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Ist doch kein Problem ich gehe auch manchmal mit meiner kleinen Schwester und ihrem Freund raus meine Freundin ist dann auch dabei dann sind wir von 16-21 und haben trotzdem jede Menge Spass :)
 

Niemand19

Mitglied
Du solltest nicht immer denken "was halten denn die anderen davon wenn ich dies und jenes mache", lass die denken was Sie sollen. Du bist du und kannst FAST alles tun, was du für richtig hälst. Das ist das wichtigste. Konzentrier dich nicht darauf was anderen über dich denken - könnten. Es muss sich für dich richtig anfühlen egal wie andere darüber denken.

Und fang ja nicht an zu trinken oder rauchen nur weil du kein Aussenseiter oder "uncool" sein willst, wenn du das selbst nicht willst lass es auch weiterhin
 
G

Gast

Gast
Habt ihr euch damals auch mit jüngeren getroffen? Ist das normal?
Klar, und auch mit älteren. Es geht um die Menschen, wenn ich mit denen gerne zusammen bin und meine Zeit verbringe, dann ist es egal, dass sie ein anderes Alter haben. Zumal das bei Dir ja nur 2 Jahre sind, das ist doch gar kein Thema. :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben