Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mit der Freundin, meines Besten "rumgemacht"...

C

Canna

Gast
Hey,

Ich habe ein ziemlich großes Problem. Undzwar, war ich am Samstag bei meinem Besten Kumpel und den seiner Freundin, waren halt noch 2 andere Kumpels da, wir wollten etwas trinken und taten dies natürlich auch. Als mein Bester Kumpel dann ziemlich Betrunken war, hielt er es für ne gute Idee, schlafen zu gehen. Also kam die Freundin bei mir an und kuschelte sich halt an mich ran, - dies ist eig kein Problem ? -, doch als sie dann anfing mich zu fragen, was ich denn für sie empfinde, kam es mir schon etwas spanisch vor, aber ich sagte die Wahrheit und habe Ihr halt erzählt, dass mehr als nur "Freundschaftliche" Gefühle im Spiel sind. Sie nickte und sagte, dass es bei Ihr ebenso ist. Als Sie und Ich dann eine Flasche "Klarer" geleert haben, fing es eig schon an und sie kam und küsste mich sehr innig mit Zunge.

Nunja, da wir ja nurnoch 4 Leute (2 Frauen, 2 Männer) waren, fing die andere ebenfalls an, sich mit nem Kollegen rumzubeissen und so führte das eine zu den anderen. Währrend die anderen 2 ins Bad verschwunden waren, machte sie mich halt richtig "rattig" (hoffe Ihr wisst, was ich meine), Ich sagte nur zu Ihr das es Falsch sei, da sie wie schonmal gesagt, die Freundin von meinem Besten Kumpel ist.

Nunja, seitdem bekomme ich die Nacht einfach nicht mehr aus meinem Kopf. Egal was ich tue! Und ich weiss nun nicht was ich machen soll ? Ihr geht es genauso wie mich, vorallem, weil mein Bester in einer Beziehung nicht so ist, wie Sie, Ihn einschätzt. Ich weiss ebenso, dass er erst wieder, mit seiner EX-FREUNDIN geschlafen hat. Aber ich will Ihn halt auch nicht in die Pfanne hauen :/Ich kenne Ihn mittlerweile fast 9 Jahre!

Ich hoffe Ihr könnt mir sagen, was ich bzw. wir (die freundin und ich) in dieser Situation machen sollen/können ? Sollen wir es Ihm sagen, also reinen Wein einschenken ? Ich habe Angst das er es nicht versteht :/

Grüße
Verzweifelter Junge !
 

Anzeige(7)

Melliplex

Aktives Mitglied
Ähm, sorry, dass ich da Klartext reden muss, geht aber nicht anders:

Werdet erwachsen! Überlegt euch mal alle, was es bedeutet einen Menschen zu lieben, einen Partner zu haben, Vertrauen, Respekt, Treue, echte Zuneigung...habt ihr davon mal gehört und euch Gedanken darüber gemacht? Wohl kaum!

Der eine geht der Freundin fremd, der beste Freund dann mit dessen Freundin...super und dabei noch saufen....oh Mann...vermutlich seid ihr auch noch in meinem Alter, da muss ich mich wirklich fremd schämen, sowas ist einfach nur unterstes Niveau!

Wenn ihr alle begriffen habt, was eine Beziehung und Freundschaft bedeuten, dann solltet ihr euch aussprechen, aber so eine ehrliche Aussprache ist etwas für Erwachsene und nicht für kindische, spätpubertierende und scheinbar absolut gefühlskalte (nein, mit Gefühl meine ich nicht euer scheinbares Verlangen nach Sex, egal von wem und wie) Kerle und Mädels wie euch.

Tut euch allen selbst einen Gefallen und denkt mal allgemein um, dann geht euch schon auf, was ihr tun solltet :nerv:
 

Kenmore

Mitglied
Ziemlich krass was du hier schreibt Melliplex^^
Was hat das mit erwachsen sein zu tun? Die meisten machen es selbst mit 30 oder 40 nicht besser vor. Jemanden zu lieben hat einfach was mit der eigenen Einstellung zu tun und mit dem was für nen Umgang man aus seinem Umfeld gewohnt ist. Wenn es wirklich passt, dann entscheidet man sich bewusst dazu treu zu sein mit allem was eben dazugehört, das scheint da einfach nur nicht der Fall zu sein...

Ich muss dir zwar insofern zustimmen das ich das mit dem fremdgehen nicht sehr cool finde aber ich finde auch das wir nicht darüber richten können. Jeder macht seine Fehler, um im nachhinein vielleicht auch mal eine Lehre drauß zu ziehen. Und was das mit dem Alkohol betrifft, der eine feiert mehr als der andere das finde ich ist nichts verwerfliches...

Will dir nich zu nahe treten ist halt meine Ansicht.

Und an Canna...
Ich denke du solltest dir bewusst machen, das dein Kumpel es dir übel nehmen wird sollte er davon erfahren. Letztendlich finde ich das wirkliche Freunde vorgehen und es immer irgendwo frauen geben wird aber das solltest du eher selbst entscheiden...

Und noch als kleinen Denkanstoß solltest du wirklich mehr als Spaß von ihr wollen, warum sollte sie dir treu sein wenn sie es vorher auch nicht war?!
 
G

Gast

Gast
Hey,

Ich habe ein ziemlich großes Problem. Undzwar, war ich am Samstag bei meinem Besten Kumpel und den seiner Freundin, waren halt noch 2 andere Kumpels da, wir wollten etwas trinken und taten dies natürlich auch. Als mein Bester Kumpel dann ziemlich Betrunken war, hielt er es für ne gute Idee, schlafen zu gehen. Also kam die Freundin bei mir an und kuschelte sich halt an mich ran, - dies ist eig kein Problem ? -, doch als sie dann anfing mich zu fragen, was ich denn für sie empfinde, kam es mir schon etwas spanisch vor, aber ich sagte die Wahrheit und habe Ihr halt erzählt, dass mehr als nur "Freundschaftliche" Gefühle im Spiel sind. Sie nickte und sagte, dass es bei Ihr ebenso ist. Als Sie und Ich dann eine Flasche "Klarer" geleert haben, fing es eig schon an und sie kam und küsste mich sehr innig mit Zunge.

Nunja, da wir ja nurnoch 4 Leute (2 Frauen, 2 Männer) waren, fing die andere ebenfalls an, sich mit nem Kollegen rumzubeissen und so führte das eine zu den anderen. Währrend die anderen 2 ins Bad verschwunden waren, machte sie mich halt richtig "rattig" (hoffe Ihr wisst, was ich meine), Ich sagte nur zu Ihr das es Falsch sei, da sie wie schonmal gesagt, die Freundin von meinem Besten Kumpel ist.

Nunja, seitdem bekomme ich die Nacht einfach nicht mehr aus meinem Kopf. Egal was ich tue! Und ich weiss nun nicht was ich machen soll ? Ihr geht es genauso wie mich, vorallem, weil mein Bester in einer Beziehung nicht so ist, wie Sie, Ihn einschätzt. Ich weiss ebenso, dass er erst wieder, mit seiner EX-FREUNDIN geschlafen hat. Aber ich will Ihn halt auch nicht in die Pfanne hauen :/Ich kenne Ihn mittlerweile fast 9 Jahre!

Ich hoffe Ihr könnt mir sagen, was ich bzw. wir (die freundin und ich) in dieser Situation machen sollen/können ? Sollen wir es Ihm sagen, also reinen Wein einschenken ? Ich habe Angst das er es nicht versteht :/

Grüße
Verzweifelter Junge !
Ihr habt zu zweit eine Flasche Klaren geleert? Wie alt seid IHR, Du und sie, denn Dein Gruß lautet "Verzweifelter JUNGE"

Zu der Aktion kann ich nicht weiter was sagen, Ihr habt Bock, sie, Du und Ihr nehmt das alle entsprechend nicht ernst, warum auch, Liebe ist was anderes, doch um einiges verbindlicher. ;-) Aber von Liebe ist hier ja auch nicht die Rede gewesen.
Überlege Dir gut, ob Du es ihm sagst oder den Mund hältst. Und wie es weitergeht.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben