Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mit dem falschen Taxi gefahren - Was tun ?

Donanao

Aktives Mitglied
Ich habe folgendes Problem: Ich war heute Abend im Nachbarstädtchen 2 Bier trinken. Um zum Bahnhof zu gelangen, habe ich mir ein Taxi bestellt. Der Fahrern sagte mir am Handy, er sei in 5 Minuten an der Kneipe. Ich verließ daraufhin die Kneipe. Circa 2,5 Minuten stand ich da, schon kam das Taxi angefahren. Ich ließ mich dann zum Bahnhof fahren, kurz nachdem ich aus dem Taxi ausgestiegen war, klingelte mein Handy. Es war die Nummer des Taxifahrers, den ich angerufen hatte. Da war mir klar, dass ich mit dem falschen Taxi gefahren war. Ich wusste aber einfach nicht, was ich tun sollte und habe ihn weggedrückt. Ich habe jetzt etwas Schiss, dass es Ärger geben könnte, denn er hat ja meine Handynummer.
 

Anzeige(7)

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
ja, also wenn er sich doch wieder meldet, dann würde ich ihm die geschehene Geschichte erzählen... ist so passiert, ist ja nicht vorsätzlich von Dir gewesen und nicht Deine Schuld.

Denkst Du der falsche Fahrer hätte nein gesagt, wenn Du gefragt hättest? Es könnte ja auch sein, daß Deine Beselltour von einem anderen Gast genutzt wurde. Vielleicht war es ja "nur" ein Wechsel der Besteller und er wollte sich vergewissern, nicht daß er Dich einfach stehen läßt.
 

Tine

Sehr aktives Mitglied
Ich habe auch schonmal ein Taxi bestellt und bin dann doch noch geblieben das kostet doppelte Anfahrt also ca. 9€ und das wars aber ich denke nicht das sich der Fahrer nochmal meldet. :)
 

Seth

Aktives Mitglied
Die meisten hätten ähnlich in deiner Situation reagiert. Gerade bei Kneipen, Discos und dergleichen gibt es auch genügend andere willige Fahrgäste, so das sein Verlust gering sein wird.
Wirklich etwas passieren wird dir nix, der Aufwand wäre dafür zu hoch.
 
G

Gast

Gast
Ich habe jetzt etwas Schiss, dass es Ärger geben könnte, denn er hat ja meine Handynummer.
Das sollte es auch! Der arme Taxifahrer, erstmal wird man irgendwo hinbestellt und nachdem man dann lange genug vergeblich gewartet hat ruft man den Kunden an und der drückt einen k*ckdreist weg. Schäm dich, das ist asozial!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben