Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

mit 22 beim klauen erwischt

G

Gast

Gast
Hallo Leute,
ich muss beichten, dass ich was ganz dummes gemacht habe,
ich bin 22 jahre alt und wurde beim klauen im rewe erwischt,
der wert des diebesgutes beträgt weniger als einen euro,

ich bin nicht vorbestraft, wurde aber (mit 16 oder 17), beim einbruch in ein wohnmobil erwischt, was aber außergerichtlich geklärt wurde,
außerdem wurde ich mit 14 beim klauen im edeka erwischt, was aber auch ohne anzeige/verurteilung von statten ging,

ich bin alkoholiker und habe ein drogenproblem, was aber beides nicht ärztlich diagnostiziert wurde,

ich mache derzeit ein freiwilliges soziales jahr,
ich verdiene nicht genug um meinen unterhalt zu bazahlen (ja, die drogen ich weiß),

was soll ich jetzt machen?
wie kommen ich da mit nem blauen auge wieder raus?
eine geldstrafe wäre sehr hart für mich, sozialstunden ebenfalls.
muss ich damit rechnen, dass mein arbeitgeber davon erfährt?

soll ich den drogenkonsum angeben?
(ich arbeite nämlich in einem krankenhaus und der job gefällt mir sehr gut, ich hätte da angst ihn zu verlieren)

helft mir bitte, dass ganze ist mir sehr peinlich und ich weiß, dass ich es verdient habe.

was soll ich bloß machen?
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Ich denke, du wirst mit einer Geldstrafe rechnen müssen. Dein Arbeitgeber erfährt wohl nichts.
'soll ich den drogenkonsum angeben?
(ich arbeite nämlich in einem krankenhaus und der job gefällt mir sehr gut, ich hätte da angst ihn zu verlieren)' Entschuldige, aber das ist dann keine Frage mehr, die nur dich betrifft, sondern auch irgendwie die Patienten. Dass du nur an dich in dem Moment zu denken scheinst, weil du beim Klauen erwischt wurdest. Denk mal generell über Drogenmissbrauch nach.
Alles Gute!
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Eine Bekannte wurde neulich mit einskommairgendwas beim Autofahren geschnappt und hat jetzt ein Jahr den Führerschein los ... für sie war es hilfreich, sagt sie, ein nützlicher Warnschuss.

Vielleicht kannst du es zum Anlass nehmen, ein bisschen mehr aufzuräumen als nur die Kleinigkeiten?

Das Leben ist ja immer auch, was man draus macht :)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben