Anzeige(1)

mit 18 keine Freundin

Macianer90

Neues Mitglied
Hallo miteinander, ich weis nicht was ich machen soll, ich bin 18 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin, könnt ihr mir in der Hinsicht einige Tipps geben?
Ich bin ziemlich Schüchtern und habe leider auch etwas Übergewicht.
Hat jemand von euch die selben Probleme, alle meine Kumpels hatten schon eine Freundin.:(
 

Anzeige(7)

naja..also ich find ja das das alter da sehr wenig mit zu tun hatt...vllt. ist die richtige noch nciht da oda genauso schüchtern wie du...wenn du ein problem mit dem auf sie zu gehen hast da können auch deine freunde helfen oda wie vere es mit einem brief oder etwas ähnlichem es gibt immer wege...und vllt. suchst du erstmal nach gemeinsamkeiten und näherst dich langsam an

naja hoffe das hilft dir wenigstens ein bisschen...

viel glück in der liebe...
 
C

claas

Gast
Tipps?
-Auf die meisten Mädels musst du von dir aus zu gehen
(weil Sie es andersherum nicht machen)
-Dafür müsstest du deine Schüchternheit ablegen
-Selbstvertrauen aufbauen
-Selbstbewusstsein aufbauen
-Sport treiben-um dort gleichzeitig mit fremden Leuten in Kontakt zu kommen...und damit würde sich dein leichtes Übergewicht erledigen...und damit fühlt man sich besser-wenn man's richtig macht.

Wenn du eine Freundin willst kriegst du auch eine.
Aber ohne eigenen Einsatz wird das nichts.
 

mephisto

Mitglied
Erstmal: Nicht jeder muss mit 18 schon ne Freundin haben, das ist Blödsinn! Lass dich von sowas nicht unter Druck setzen. Die meisten deiner Altersgenossen bleiben eh nicht lang mit ihren "Freundinnen" zusammen.

Dass du übergewichtig bist, ist kein Problem. Schau dir an, wieviele Übergewichtige mit Partnerinnen da draußen rumlaufen! Dass du schüchtern bist, ist dagegen schon ein viel größeres Problem. Die Mädels stehen auf Selbstbewusstsein. ;) Versuch dich nicht zu verbiegen, aber akzeptier dich einfach so, wie du bist. Bau zu jeder Möglichkeit den Kontakt zu deinen Mitmenschen auf - nicht nur, um mit ihnen zu flirten, sondern auch für Banalitäten. Auf diese Weise lernst du, auf andere zuzugehen.

meph
 
Zuletzt bearbeitet:

Germ

Aktives Mitglied
Der Umgang mit dem anderen Geschlecht muss
von klein auf gelernt werden, sonst kommt es
später zu ernsthaften Störungen im Zusammenleben.

Jeder Mensch braucht Freunde. Wenn du Probleme
hast, einen Freund/Freundin zu finden, dann wende
dich an eine Beratungsstelle´. Wenn du übergewichtig
bist, muss das Gewicht reduziert werden. Hierzu
den Arzt und einen Ernährungsberater aufsuchen und
in einer Sportgruppe gehen. Näheres hierzu erfährst du
dort.
Das Umgehen mit dem anderen Geschlecht erlernt man
am Besten durch eine Freundschaft. Es wird für dich
höchste Zeit so etwas zu verwirklichen. Wie schon
geschrieben, du möchtest dich beraten lassen. Versuchs
erst mal über eine Jugend-Beratungsstelle der AWO,
Caritas usw.
Wie es weitergeht, erfährst du dort.

Herzlichst

Germ
 
Zuletzt bearbeitet:

Germ

Aktives Mitglied
Übergewichtigkeit bei jungen Männern ist
stets ein Problem bei der Partnerinnensuche.
Deswegen muss das Gewicht runter in den
Normalbereich. Zweitens ist die Kontaktsuche
zu erlernen. Dazu benötigt man Hilfe.
Ich halte Kontaktstörungen immer für bedenklich,
deswegen mein Hinweis auf eine Beratungsstelle.
Der junge Mann braucht jetzt dringends eine
fachlich qualifizierte Rundumberatung.

Herzlichst

Germ
 

Ich Bin

Aktives Mitglied
Übergewichtigkeit bei jungen Männern ist
stets ein Problem bei der Partnerinnensuche.
Deswegen muss das Gewicht runter in den
Normalbereich. Zweitens ist die Kontaktsuche
zu erlernen. Dazu benötigt man Hilfe.
Ich halte Kontaktstörungen immer für bedenklich,
deswegen mein Hinweis auf eine Beratungsstelle.
Der junge Mann braucht jetzt dringends eine
fachlich qualifizierte Rundumberatung.

Herzlichst

Germ
"Dringendst" :cool:

"Alsbald" , "augenblicklich", "direkt", "flink", "flugs", "geradewegs", "gleich", "momentan", "postwendend", "prompt", "schleunigst", "schnellstens", "schnurstracks", "sogleich", "sofort", "spornstreichs", "stracks", "umgehend", "ungesäumt", "unmittelbar", "unverzüglich"...

Schnell, schnell! Beieil Dich, morgen bist Du tot :eek:;):cool:
 

Germ

Aktives Mitglied
Wie komplex und kompliziert das mit der
Schüchterheit ist, zeigt dieser LINK hier:

Schüchternheit - eine Krankheit?

Deswegen wiederhole ich mich hier noch einmal:

Fachliche Hilfe ist angesagt. Alleine bekommst du das
offensichtlich kaum in den Griff. Kontakttraining, Reduzierung
des Gewichts, Sozialtraining usw. wäre angesagt. Hierzu
auch ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen und beim Hausarzt
damit beginnen, der dich dann weitervermittelt.

Wegen deines Alters ist dringendst Hilfe zu ersuchen.
Schiebe das nicht auf die lange Bank !

Einfach mal auch Fachleute dazu befragen und weniger auf
Laien hören täte dir gut. Ok ?

Herzlichst

Germ
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben