Anzeige(1)

Misstrauen und Lügen

G

Gast

Gast
Liebe User,
Was soll ich sagen.. Ich bin verwirrt.. verletzt.. enttäuscht von meinem Mann. Er hat mich über 4 Wochen hinweg belogen, hintergangen und einer anderen Frau klar und deutlich geschrieben dass er wenn sie es will Sex mit ihr hat und das sie etwas besonderes ist, dass er mit ihr über Dinge reden will worüber er mit mir nicht reden will und niemals wird.
Er hat ihr Nachrichten geschrieben die mich schockieren und verletzen und ich fühle mich so hilflos - wie kann man einen Menschen so schmerzhaft hintergehen und den Partner auch noch belügen und benutzen? :-(

Den ganzen Stress zwischen ihm und seiner besten Freundin habe ich mot bekommen und war am Anfang auch noch für ihn da und habe gesagt er soll mit ihr reden. Aber als er ihr dann die Nachricht geschrieben hat "wir könnten jetzt rammeln wie die Karnickel" ist meine Welt zusammen gebrochen und mein Vertrauen dahin..
Er hat mit mir geschlafen und ihr "gute Nacht Süsse ich habe dich so lieb" geschrieben oder aber auch "ich kann jetzt nicht schreiben meine Frau ist da"
Sie hat ihm ständig Unterwäschefotos geschickt und er hat ihr alles bezahlt weil sie ihn darum gebeten hat es zu leihen aber nie das Geld wieder bekommen.. Es handelt sich nicht um kleine Beträge sondern um inzwischen knapp 1000 Euro für spass und Musikfestivals..
Ich weiss nicht mehr was ich tun soll.. Was würdet ihr tun? :-(
 

Anzeige(7)

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Ich finde es nicht wirklich wichtig was wir tun würden, es ist doch immer von dem Menschen abhängig und alle Menschen sind verschieden.

Wenn ein Partner Dich betrügt, so ist doch nicht die Treue wichtig , also für den Betrüger , wenn ein Partner Dich belügt , so ist doch nicht die Wahrheit wichtig, für den Lügner .

Führt ein Paar eine offene Beziehung , jeder poppt mit wem er will , so werden sie sagen , ist doch nicht so schimm ein wenig Abwechslung bringt frischen Wind in die Ehe und den drögen Alltag. Machen wir seid Jahren so und wir fühlen uns gut dabei.

Führt ein Paar eine Beziehung nach dem Motto , er bezahlt ja alles, er hält mich aus , ich gestehe ihm seine Affären zu , er braucht das für sein Ego , so wird man Dir ebenfalls sagen , was regst Du Dich so auf , er hält ja an der Ehe fest , bezahlt weiterhin alles und Du hast ein schönes Leben, wenn Du das beste draus machst.

Ist einem Paar Treue wichtig und sie leben das auch , genauso Offenheit udn Ehrlichkeit , Vertrauen und Wahrheit , so werden sie sagen, trenn Dich , sowas geht garnicht.

Von daher , was andere machen ist denke ich so vielfältig wie die Einstellung der anderen ist , finden wirst Du alle möglichen Einstellungen, wenn Du nur danach suchst.

Die Frage für mich ist , wie geht es Dir dabei ?
Was gedenkst Du zu unternehmen ?
Bist Du so glücklich ?

Bist Du glücklicher , wenn Du erfährst was andere dazu denken ?

Orientiert sich Dein Glück nicht daran , was Du lebst ?
 

Nordrheiner

Urgestein
Hallo, Gast-Schreiberin,

wer ist Dein Mann?

je niedriger die Authentizität, je höher die schauspielerische (betrügerische) Leistung.

Als ich so las, was Dein Mann seiner Freundin geschrieben hatte, kam in mir das Bild hoch eines Jungen, der seinem Kumpel schreibt: "Mama ist weg, wir können uns jetzt in Ruhe austoben".

Damit will ich nicht ausdrücken, dass er in Dir seine Mama sieht. Nur - wir haben von uns ein Bild, wie wir meinen wie wir sind. Und dieses Selbstbild wird oft von der Umwelt so nicht gesehen. Täuschen wir uns - oder befindet sich die Umwelt in einem Irrtum?

Es stellt sich immer die Frage nach der Authentizität: Wie möchte ich sein - wie werde ich gesehen - wie bin ich?
Nur Jesus Christus war 100% authentisch und auch gut. Wir "übrigen" Menschen weichen davon ab, denken und handeln auch nicht immer gut und sind bestenfalls auf dem Wege, immer authentisch zu sein.

Dein Mann scheint jedenfalls einen so niedrigen Grad an Authentizität zu haben, dass ich dies zur Hauptfrage mache. Wer ist Dein Mann? Und wer bist Du?

Wird Dein Mann gefragt, dann heisst das Theaterstück evt.: "Das 11. Gebot - lass Dich nicht erwischen"
Wirst Du gefragt, dann sagst Du evt.: Das Theaterstück heisst "Die harmonische Ehe der Monika mit dem Peter"

Aber wie heisst das Theaterstück wirklich?

Ich denke, Deinen Mann als Betrüger zu brandmarken ist kein Problem. Dies wäre mir aber nicht zielführend genug, wenn ich wissen will, über welche zwei Leben wir eigentlich sprechen.

Deine Trennung von ihm - so Du seine Untreue nicht verzeihen kannst und er ggf. nichts bereut - wäre verständlich. Sein Bereuen würde in mir jetzt die Frage auslösen: Bereut er nur, weil er sich ertappt sieht?

Über diese Fragen ist viel nachzudenken. Bitte beruhige Dich - und denke gut nach. Handle mit ruhigem Kopf.

LG; Nordrheiner
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Natürlich kann der mit der über alles reden, rammeln, hat da ja auch keine Verantwortung zu übernehmen, wie in einer Partnerschaft.
Wenn du da raus bist, wird es mit der andern nicht lange dauern, und das gleiche passiert der auch.
Dann will er reumütig zu dir zurück, oder auch nicht, weil er wohl immer nur auf der Suche nach ( Sex ) ist, sonst nix.
Ist so bei solchen Menschen weil die kaum oder keinen Zugang zu ihren Gefühlen haben, beispielsweise narzißtisch gestörte Menschen, die nur über Sex und ähnliche Situationen Zugang zu ihren Gefühlen bekommen.
Sex ist deshalb in bindungsphobischen Beziehungen oft so ein wichtiges Thema, weil die betroffenen Partner sich nie sicher fühlen.
Es ist wie eine ständige Neueroberung: Die Unsicherheit und Angst befeuert die Leidenschaft.
Bei den Bindungsängstlichen selbst muß das hingegen nicht unbedingt so sein – sie befinden sich ja häufig auf der Flucht.
 
G

Gast

Gast
Was würdet ihr tun? :-(
ICH würde diese Partnerschaft beenden. Wenn mich jemand so hintergeht kann er mich gerne haben. Da wäre ich lieber alleine als mich so herabstufen zu lassen.

Aber was ich mich frage...

.... wie bist Du an die Informationen gekommen ?
.... hast Du deinen Mann darauf angesprochen ? Wenn ja, wie hat er reagiert ?
.... kannst Du ihm auch in der Zunkunft wieder vertrauen wenn die "Lage" geklärt ist ?
.... wie ist dein Befinden dazu ? Wie geht es Dir ?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben