Anzeige(1)

Missbraucht vorsicht lang

Mummi07

Neues Mitglied
Hallo, (weis nicht genau ob das hier richtig ist)
meine geschichte

Ich war 6 als meine mum meinen stiefvater kennenlernte .. am anfang war alles noch super er hat mir sehr viele geschenke gemacht mich immer ganz doll lieb gehabt ,wenn ich mal böse war hab ich kaum schimpfe bekommen ,als ich dann 12 war ,feierte meine mum ihren geburtstag ,mein stiefvater schrieb mir ohne das wer was mitbekam einen brief ,das er mich toll findet und er sich in mich verliebt hat .. ich dachte es wär nur ein blöder stunk und er mache nur spaß so hab ich am anfang mit gemacht.
das ging dann tag für tag immer so weiter ...

irgendwann war mir klar das es kein spaß mehr gewesen ist sonder er ernst machte .. er kam mir immer nähe und fasste mich immer mehr an .. er kaufte mir sexy unterwäsche und sagte immer zieh die an und zeig sie mir .. =(

als ich dann 13 war .. fing es an das er wollte das ich ihn anfasse ,ich musste ihm sein teil befriedigen und das jeden abend ,meine mum bekam nie was mit sie war jeden abend von 16-23uhr arbeiten ..

als ich 14 war kam es noch schrecklicher ,wir lagen wieder zusammen im bett und er legte sich auf mich .. ich hab versucht meine beine zusammen zu pressen doch es ging nicht er war schwerer und dann ist er mit gewalt in mich eingedrungen es tat weh und es blutete 3 tage lang durch ..

ich war 15 da lernte ich meinen jetztigen mann kennen ich dachte freiheit und er war mein halt ,aber wenn ich zu meinem stiefvater sagte ich will das nicht oder ich einfach nicht mehr reagiert hatte und einfach in mein bett ging kam er nach und sagte immer du ziehst aus du schlampe du fickst ya jeden und ich erzähl alles deiner mutter ..ich hatte so angst das meine mum denkt ich habe selber schuld und das sie mich hasst dafür ...

mit 16 hab ich dann entgültig gesagt schluss ich will das nicht mehr .. ich bin dann zu meinem mann gezogen und bin seiddem mit ihm zusammen ,ich habe es ihm erzählt und er hat mich getröstet und mich fest in die arme genommen und mir gesagt das wir das schon schaffen werden

ich hab aber eine macke davon getragen :( ich brauche jeden tag mindestens einmal sex wenn es nach mir ginge dann auch am tag 2-3 mal .. so langsam nervt es meinen mann schon und ich kann mir nicht mehr helfen :( ich weis nicht was lo sist mit mir .. ich habe angst zu einem phsichologen zu gehen oder mit meinem fa darüber zu reden .. dann komtm auch noch hinzu das ich eine fehlgeburt hatte und den dran nun noch heftiger hab noch einmal schwanger zu werden :( ..

bitte helft mir .. ich weis nicht mehr weiter
 

Anzeige(7)

Tyra

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

du solltest, auch wenn du noch Angst davor hast umgehend zu einem Psychologen und in Therapie gehen.
An sich finde ich es nicht schlimm mehrfach am Tag Sex haben zu wollen...eine rege Libido ist nicht schlecht, aber wenn das Verlangen eher zwanghaft ist stellt es schon ein ernstes Problem dar und du könntest Recht damit haben, dass ein unverarbeitetes Missbrauchstrauma mit verantwortlich für dieses Zwangsverhalten sein könnte. GGf, ist aus dem Trauma die pervertierte Formel in dir entstanden, dass Liebe und Aufmerksamkeit oder Selbstbestätigung = Sex sind...sowas kann durchaus vorkommen...
Es könnte aber auch noch andere Mitursachen geben: Hormone (beim Frauenarzt checken lassen), Schilddrüsenfehlfunktionen...etc. etc. Hier mal zum Arzt und dich ordentlich durchchecken lassen.

Generell kannst du dein Problem leider nur mit einem Psychologen klären. Du solltest dich für nix schämen oder dich schuldig fühlen od.ä. Psychologen kennen sich da gut aus und sind es gewohnt wenn ihre Patienten oder Patientinnen in Seelenangelegenheiten die Hosen runterlassen...was du dort aber nicht so wortwörtlich machen solltest, also mit deiner echten Unterbuxe ;) ( Kleiner Scherz am Rande)sondern eher mit klaren Worten über deine traumatischen Vorerfahrungen und derzeitigen Probleme.

Ein unverarbeitetes Missbrauchstrauma kann schon so einige Schäden in der Seele und am Verhalten anrichten, daher wäre es schon sinnvoll den Mut aufzubringen um den Schritt in eine Therapie (Traumatherapie und/oder Verhaltenstherapie) zu wagen. TU es für dich und auch für deine Ehe! Und falls du mal Kinder haben willst auf jeden Fall auch für deine Kinder, sonst kannst du ihnen keine gute Mutter sein. Denn auf Dauer kann es sein, dass du deine Ehe mit dem Trauma und der eventuellen Verhaltensstörung (Sexsucht? keine Ahnung, muss ein Facharzt klären) zu sehr überbelastet und kaputt machst. Warte nicht zu lange und werde vorher freiwillig aktiv um die Sache zu klären.
Das ist mein gut gemeinter Rat an dich.

Tyra

GGf. weibliche Therapeutin nehmen wo es dir leichter fällt offen über deine Probleme zu reden.
Und in Foren (auch hier) ein wenig drauf achten dass du am besten nicht zu leichtfertig Privatkontakte knüpfst (nie Privatadresse rausgeben oder so) ....hier lesen ggf. auch Täter mit, die auf der Jagd sind und traumatisierte, unsichere Mädels mit Sexdrang willkommene Beute. Denen geht bei Beiträgen wie deinem gleich direkt einer ab...tschuldigung für die klare Ausdrucksweise, aber du solltest wissen was so alles möglich sein könnte. Am meisten geschützt bist du an sich in Therapie im Gespräch mit einer Therapeutin. Dort gibt es Schweigepflicht und es bleibt alles unter euch = zwischen dir und der Therapeutin.

Und nochwas: du solltest den Täter von damals am besten noch nachträglich anzeigen (das geht Verjärhungzeit ca. 10 Jahre ab dem 18. Lebensjahr, du bist 19, also ist das noch drin) bevor der das noch mit anderen macht,was sehr wahrscheinlich ist, denn Triebtäter sind Wiederholungstäter Das wärest du dir schuldig und auch der Gesellschaft, solche Mistkerle gehören ins Gefängnis und auch ins Strafregister. Kläre das am besten mit einer Therapeutin und dann auch mit einem Anwalt.
Zusätzlich viel Sport machen, u.a. Kampfsport damit du dein Selbstbewusstsein aufbaust und stabil machst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mummi07

Neues Mitglied
hallo tyra, ich musste voll heuln wegen deinem beitrag .. ich versuche so gut ich kann deine tipps anzu nehmen ,

ich werde niemals mein Ich pressentieren ;) .. also heißt name adresse usw rausgeben ..

kinder hab ich schon eines .. =) .. mein zweites leider verloren :(
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben