Anzeige(1)

mir geht es sehr schlecht

Hello_Kitty

Mitglied
:(

Ich habe schwere Depressionen, bin gestern, nach 3 Monaten, aus der Klinik entlassen worden und weiß mit meinen heftigen Gedanken und Gefühlen nicht wohin.

Kann mich jemand verbal drücken?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
:(

Ich habe schwere Depressionen, bin gestern, nach 3 Monaten, aus der Klinik entlassen worden und weiß mit meinen heftigen Gedanken und Gefühlen nicht wohin.

Kann mich jemand verbal drücken?
Hallo kitty!

Bekommst Du keine Nachsorge, Nachbetreuung?

Kannst Du etwas mehr erzählen, wenn Du magst. Wie alt Du bist, wohnst Du alleine usw., was für Gedanken gehen Dir durch den Kopf.

Lieben Gruß, Diana
 

moonlife

Aktives Mitglied
Hey hello_kitty,

hier erst mal eine kleine verbale und virtuelle Umarmung für dich!

In der Klinik hast du doch bestimmt verschiedene Methoden/Mechanismen kennen glernt die gegen negative Gedankenstrudel helfen, oder? Könntest du davon etwas ausprobieren?

Direkt nach einem Klinikaufenthalt ist es wahrscheinlich sehr schwer sich wieder im Alltag zurecht zu finden. Daher ist es vielleicht gar nicht so wichtig, ob diese Methoden direkt helfen, wichtiger ist es, etwas aus zu probieren, für sich selbt fest zu stellen, was im Alltag tatsächlich wirkt und was nicht.

Viel Kraft und Mut dir,


moon
 

Hello_Kitty

Mitglied
Hallo kitty!

Bekommst Du keine Nachsorge, Nachbetreuung?

Kannst Du etwas mehr erzählen, wenn Du magst. Wie alt Du bist, wohnst Du alleine usw., was für Gedanken gehen Dir durch den Kopf.

Lieben Gruß, Diana
Ambulant habe ich eine liebe Therapeutin und einen guten Psychiater, nur hat der Psychiater leider Urlaub.

Ich bin 43 Jahre alt und wohne mit meinem Mann zusammen, unsere Tochter ist letztes Jahr ausgezogen. Depressionen habe ich bereits seit meinem 6. Lebensjahr, aber richtig schlimm ist es erst vor 1 1/2 Jahren geworden. Seit dem bin ich 6 Monate in der Klinik gewesen und 6 Wochen in der Tagesklinik. Ich bin froh wieder zu Hause zu sein denn diesmal ging es mir sehr lange sehr schlecht und ich hatte nicht das Gefühl als ob ich gut aufgehoben wäre, denn die Schwestern sagten mir nur, dass ich Geduld haben soll das wird schon wieder. Ich bin auch nicht als stabil sondern als gebessert entlassen worden.
 

frara

Urgestein
liebe kitty, ich schick dir eine liebe umarmung und sende dir die wärme ägyptens... möge sie dich einhüllen wie ein tröstlicher mantel. in gedanken bei dir, die klatsche
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben