Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

mir fällt es schwer, drüber hinwegzukommen und ich weis nicht warum..

aida

Neues Mitglied
hallo..
ich würde mich echt freuen.. wenn ihr mir helfen könntet..
undzwar... ich bin zwar erst 16.. aber ich denke mal dass das nichts damit zu tun hat....

ich weis auch garnet wie ich das beschrieben soll.. aber ich nenns jetz ma.. das ich nicht loslassen kann =(
ich war mit meinem ex freund ca. 6 wochen zusammen.. wir kannten uns zwar noch nich lange... aber sind trotzddem schnell zusammen kommen... dann war ich mit ner freundin 2 wochen lang im urlaub.. und nach einer woche is er mir fremdgegangen.. er hat zwar "nur" mit ner anderen rumgemacht.. aber als ich dann wieder in deutschland war.. also zuhause.. hat er dann auchz noch 'für dich nächst beste' schluss gemacht.. die wollte aber dann doch nichts mehr von ihm.. un ca 2 wochen später war meine beste freundin dann mit ihm zusammen =( wir hatten dann richtig ärger... aber das hat eh nich lange gehalten.. 1 monat waren die zusammen ungefähr...aufjeden fall.. hatte ich dann nochmal was mit ihm... ich weis des is komisch.. und dumm.. aber ich hab ihn trotz der ganze scheisse was er gemacht hat noch geliebt =(.. meine mum hat mcih auch mal drauf angesprochenl, ob es sein kann, wenn ich mal mit jemand zusammen war, das es mir schwerfällt von dem wegzukommen... und mir is es erst da als sie mich das gefragt hat richtig klar geworden... meinem erst freund hing ich auch ein halbes jahr "am A****" bis ich nen neuen kennenlernte.. dann war ich übe rihn hinweg.. und als dann mit dem anderen schluss war.. hing ich ihm über ein jahr "am A****" bis ich den einen eben kennenlernte.. mit dem jetz auch wieder schluss is =*(

woher kommt des das ich einfach net über eine vergangene liebe hinwegkomm obwohl mir diese person auch noch sowas von wehgetan hat.. ich weis selbst nich den grund wieso ich net einfach drauf scheissen kann.. ich wills ja.. aber es geht net.. und dem auch noch nen jahr hinterherzutrauern.. darauf hab ich keine lust..

ich hoff ihr könnt mir helfen..


liebe grüße
 

Anzeige(7)

sweetymae

Aktives Mitglied
hi du

du bist noch jung und hast das ganze leben vor dir. du wirst irgendwann wissen udn merken was gut für dich ist. du wirst dir selbst prioritäten setzen in deinem leben.
selbst wenn deine beste freundin dann mit deinem ex zusammen ist wirst du merken was wahre freundschaft ist, was wahre liebe ist.

lebe jetzt dein leben, konzentriere dich auf dein weiteres leben mit ausbildung und so weiter.

kopf hoch du wirst merken wann der richtige kommt.
 

schnute

Mitglied
Hi aida!

Wenn Du immer so lange durchhängst, bis der nächste kommt, ist es m. M. nach vorprogrammiert, dass das auch in die Hose geht.

Ich schreib jetzt mal ganz platt, wie sich das für mich anhört. Ich will Dir nix, ich verstehe Dein Problem!

Du bist verliebt, Ihr seid ein paar Wochen zusammen, dann macht er Schluss, Du hängst durch und das wird erst wieder besser, wenn der nächste kommt.
Da kannst Du mir und vorallem Dir doch nicht erzählen, dass Du dann auf einmal so in "Nr. 2" verliebt bist, dass Du Nr. 1 auf einmal vergessen kannst.
Ich denke eher, dass Du Dir es einredest, dass Du dann Nr. 2 liebst. Weil er Dich beachtet, für Dich da ist oder wie auch immer. Dann bringst Du Dich völlig in diese Beziehung ein und landest wieder auf dem Bauch, wenn es vorbei ist. Es bricht für Dich eine Welt zusammen, weil dann auf einmal keiner mehr da ist, der Dich liebt. So scheint er zumindest!

Mein Rat daher - wenn einer Schluss macht, denk "einfach": LMAA! Es gibt noch andere. Und es wird der richtige für Dich kommen! So wie Engel auch schon geschrieben hat.

Vielleicht würde es auch was bringen, wenn Du, wenn sich die nächste Beziehung anbahnt, einfach erstmal was auf Abstand gehst. Du machst den Eindruck, alsob Du Dich direkt voll einsetzt. Lass denjenigen doch vielleicht auch erstmal was zappeln. Prüfe, ob sein Interesse an Dir wirklich so gross ist, wie es scheint! Dann ist die Landung im schlimmsten Fall nicht so heftig.

Du bist noch so jung! Du bist in einem Alter wo man noch ausprobiert (was nicht heissen soll, dass Du mit jedem in die Kiste hüpfen soll ;))! Wenns mit dem einen nicht klappt - na und?

Wenn Du jetzt schon so Probleme damit hast, wie soll das später mal werden, wenn Du erwachsen bist und vielleicht Deine Ehe oder eine langjährige Beziehung in die Brüche geht?

In erster Linie mußt Du Dir klar machen, dass Du auch ohne Freund leben kannst. Anders, aber genauso gut!
 

Lindyhop

Mitglied
Guten Abend und noch ein Wort ganz spontan...weißt,das Leben geht manchmal sehr ungewöhnliche nicht vorhersehbare Wege und am Ende dieses Weges empfängt die Gevatter Tod und fragt Dich,was hast Du Gutes getan in Deinem Erdensein,auf was bist Du stolz und was würdest Du wiederholen wollen...heißt ,bei all den Dingen die da für Dich kommen werden wir es immer zwei Seiten geben,der Liebe folgt das Leiden,dem Glück die Trauer u.s.w. Du wirst für Dich erfahren müssen was Dir gut tut,wie weit Deine Selbstachtung in den Keller gehen sollte,was Du willst...ein noch sehr langer Weg und für viele ,auch hier zu lesen, endet das meist in ner Endlosschleife...Stell Dir vor,es gibt Menschen die können nicht lieben-Du kannst es -hast es erfahren und die Fratze der anderen Seite gesehen...nimm es als gegeben hin-Du wirst es nicht ändern- Du kannst nur lernen mit Trauer und Sehnsucht um zu gehn und dabei vergeht Zeit,manchmal viel Zeit-wo man voll der Meinung ist-Gott ist eben just ganz schön langsam...das iss so. Und für die Zukunft---wer betrügt,hat verloren was er nicht besitzen kann und wer nicht für Dich ist-iss ehmt gegen Dich,was willst Du mit diesem unbeschwert durchs Leben gehnen wollen- Liebe ist Achtung-Vertrauen-Verlässlichkeit-Geborgenheit-Sicherheit-Nähe und diese Unbeschwertheit...fehlt da was gibt´s nen Riß im Krug aus dem dann sukzessive der Sand rieselt...Lenke Dich ab,vertraue auf das Kommende...;-) vg Lindyhop
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Spielt sie mit mir? Liebe 4
A Warum erzählt er mir ständig, wie erfolgreich er ist? Liebe 30
B Warum meldet er sich bei mir? Liebe 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben