Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mich zerfrisst die Liebe und ich kann nichts dagegen tun!

snapie

Mitglied
Hi Leute 2-3 Wochen müsste es jetzt her sein als ich geschrieben hab das mein Freund sogut wie gar nicht mit mir schläft!
Das Problem hat sich gelegt auf eine Art hab mit ihm gesprochen, doch was jetzt geschehen ist, darauf komm ich mal gar nicht mehr klar. Er hat sich jedentag mit nem Kumpel getroffen und hat mir sozusagen den draht zu ihm komplett zugedreht.
Wie ich das meine?
Also es hat damit angefangen das ich ihn darauf angesprochen hab gesagt hab das es so nicht weitergeht und ne aussprache wollte, hab ich bekommen worauf ich um so erstaunter bin das er jetzt so zu mir ist! in der aussprache meinte er das er mit seiner Allerersten Freundin alles gemacht hat für sie gekämpft hat sich sozusagen nen Bein ausgerissen hat und sie ihn dann trotz das sie eigentlich glücklich waren ihn von heute auf morgen betrogen hat.
Ich wusste nicht soll ich es glauben oder nicht, ich wurde auch schon oft verarscht aber deswegen nen A**** zu werden das würde mir im Traum nicht einfallen weil man nicht jeden über einen Kamm scheren sollte sondern jemanden kennen lernen und dementsprechend schätzen sollte wenn er was Wert ist.

Aber zurück zum Thema, also wir hatten diese Aussprache, danach wurde alles schlimmer, sex wurde aber besser, zuerst fand ich alles normal und schön doch nach 3 tagen sagte er zu mir dinge die mich verwunderten. Er sagte das ich mir doch im klaren sein sollte das das mit zusammenziehen und Kinderbekommen nie was werden würde… ich fragte wie er darauf nun käme das hatten wir doch alles schon besprochen vor ner Zeit und geklärt und jetzt kommt er damit noch mal an?
Er meinte wir könnten uns nicht mehr so oft sehen währe besser für uns….
Ich sagte wir sehen uns doch eh meist nur kurz da er meist dies und das zutun hat wir unternehmen eigentlich nichts mehr zusammen.
Darauf hat er nichts mehr gesagt meldete sich nächsten tag nicht groß außer kurz angerufen er käme später weil er noch was mit kumpel der schon ganze Woche vorbei kam erledigen musste und kam dann während ich wartete gar nicht mehr… abends um 22 Uhr hab ich dann angerufen auf Handy und er meinte ja sry wird heute nichts mehr. Wir haben uns dann gestritten weil ich das unfähr fand und schon erwarte das wenn man keine zeit hat einem das gleich sagt und nicht Warten lässt. Wozu ich sagen muss er versetzt mich andauernt seit der 3 Woche wo wir zusammen sind.Manchmal hat er so unnütze dinge zu erledigen dahaben meine Freundinnen sogar schon nen Lachkrampf bekommen das ich ihm das doch nicht etwa abkaufen würde?! Hm um ehrlich zu sein nein aber ich hab bis zu nem bestimmten Zeitpunkt nie was gesagt oder mich getraut was zu sagen doch seit ich es tu kam halt das mit dem sex erst als Problem und nun das er mich irgendwo abschiebt. Bin nur noch gut genug zum kochen putzen etc. mach ich das nicht beachtet er mich wie luft.
Naja jedenfalls nach diesem Abend wo wir uns am Handy gezofft hatten weil er nicht einmal abgesagt hatte kam er zwar noch mitten in der Nacht zu mir klingelte obwohl wir beide nächsten tag arbeiten mussten, sprach mit mir aber nicht nicht mal HALLO und ging schlafen. Ich fragte mich was in ihm vorging und wieso er so ist, was hab ich getan???? Am morgen vor der arbeit kam es noch schlimmer er sprach wieder nicht mit mir fuhr einfach weg, ich fragte ihn was los sei und er meinte nix, darauf ich hm naja denn bis nachher ok? Er darauf NEIN hab heute keine Zeit. Dann fuhr er einfach vor meiner Nase weg. Ich rief ihn an , bekam angst, so kannte ich ihn gar nicht. Er sagte am Telefon meld dich bitte nicht mehr es ist aus mit uns, wir werden nie wieder was miteinander machen.
Mein Herz zerbrach, was war denn bitte los? Über tage versuchte ich alles ihn wiederzubekommen kämpfte, ja er gab mir ne Chance obwohl ich nicht weiß ob die ernstgemaint ist… bekomme nur böse anmachen von ihm was schon unter der Gürtellinie liegt und unter aller sau ist, Wenn ich frag wieso er so ist warum er mich nicht will sagt er liege alles bei mir sollte mal nachdenken. Wie jetzt ich versteh es nicht er schreibt mit ex Freundinnen und anderen Mädels und wenn ich was durch Zufall mitbekomme und
eifersüchtig bin weil ich nicht versteh wieso er so zu mir ist dann kommt nur es liegt an mir? Er meint ich sei krank Eifersucht gäbe es in Beziehungen nicht….
Naja letztes WE war dann ne Party bei ihm ich sollte erst nicht kommen dann war ich doch da weil er meinte kannst kommen musst aber nicht. Wollte mit Freundinnen weg doch die hatten leider schon was anderes vor. Er war so voll, er hat mir ne liebeserklährung gemacht wie süß ich sei und das er mir hoch anrechnet das ich das so mit ihm aushalte, er meinte wir würden das doch alles schaffen und ich würde doch bei ihm bleiben für immer oder? Mir liefen die tränen weil ich nicht wusste was ich denken und glauben soll wieso sagt er mir solche dinge nur dann wenn er dicht ist? Wieso ist er nüchtern wieder son schwein? Ich sagte jedendfalls nichts zu ihm zuckte nur mit den schultern. Seine Freund wurden noch sehr ausfallend zu mir so das er sie zum schluss rausschmeissen musste weil ich echt unter tränen den Saal verließ.
Könnte noch so viel erzählen weil nächsten tag ging es weiter wie zufor das er natürlich wieder zu denen und nicht zu mir standt! Ich hab ANGST, angst vorm alleine sein, keine antwort zu bekommen und in meiner Liebes sehnsucht zu versinken! Weiß nicht wie ich weitermachen soll egal was ich tu alles ist falsch aber wieso? er hingegen zu mir hatte mal gerade eine lange Beziehung die mal grad ein Jahr ging, alles andere war darunter, und meist seien die Weiber abgehauen wieso wüsste er nicht. Ich hatte nen Freund 3 Jahre, und da sagt er ich sei krank? Ich frag mich echt wer hier ein Problem hat? Weiß nicht wie ich ihm klar machen soll das er ein und alles eigentlich für mich ist aber nicht so sondern wie ich ihn kennen gelernt habe. Das jetzt viel was ihr lesen müsst und bisschen durcheinander vielleicht auch? Aber hoffe das ich vielleicht noch mal ne Antwort bekomm was sein könnte?

LG eure snapie
 

Anzeige(7)

ramona

Aktives Mitglied
Hallo,

weißt Du, egal was ist. ER WILL DICH NICHT!

Auch wenn Du ihm hundert mal klar machst, dass er Dein ein und alles ist.

So ist das Leben. Der eine liebt, der andere nicht. Das kannst Du ihm auch nicht einreden.

Sorry, dass ich Dir nichst anderes sagen kann. Aber Du solltest mit ihm abschließen. Tut sicher weh, aber bestimmt nicht so lange als wenn Du auf Krampf mit ihm zusammenbleibst und ihm hinterherläufst.

Nur Mut Du schaffst das doch.

Liebe Grüße Ramona
 

tired2008

Mitglied
ja also da stimme ich ramona zu. du kannst niemanden zwingen dich zu lieben, auch wenn du alles tust.
wenn der andere nicht will, schätzt er deine bemühungen nicht. im gegenteil...deine bemühungen nerven ihn.
wofür du ihm dankbar sein kannst, ist, dass er einen klaren schlussstrich gezogen hat, auch wenn es für dich ein bisschen zu spät kam.
aber es gibt männer die nehmen was sie noch bekommen können und lassen die frau so richtig in der luft hängen während sie hinter ihrem rücken munter die sau raus lassen:mad:
also versuche die positiven seiten zu sehen und gehe als single mit deinen freundinnen raus und schau nach jemanden der sich auch um dich bemüht und es diesmal nicht wieder so einseitig ist.

verzweifel nicht, irgendwann kommt die sonne wieder für dich heraus.


lg
:(
 
Zuletzt bearbeitet:

DerOnkel

Aktives Mitglied
Tja, ich würde Dir ja lieber Mut machen, aber ich muß Ramona und
Tired leider in Allem zustimmen...

Es ist zwar mittlerweile etwa 15 Jahre her, aber so, wie Dein `Freund´
habe auch ich mich mal verhalten!
Zwar kann ich Dir nicht sagen, warum ER sich so verhält, aber vllt.
hilft es Dir, wenn ich Dir sage, daß es nicht primär an Dir liegt!

Wie schon zuvor gesagt wurde, wird er kein Interesse (mehr?) an
Dir haben, auch, wenn Dich das jetzt schmerzt...
Das Schlimme dabei ist, daß Du das (wenn es so ist...) durch nichts
ändern kannst!
Im Gegenteil:
Alles, was Du versuchst, um (wieder?) interessant für ihn zu werden,
wird er als `drängen, hinterher laufen, und nervend´ empfinden.

In meiner Vergangenheit war es genauso, und ich habe mich
nichtmal dafür interessiert, wie sehr ich meine damalige `Freundin´
damit verletzt habe.
Sie bedeutete mir ja nicht wirklich etwas...
Dummes, egoistisches Denken, heute weiß ich das....
....aber damals....

Ich kann Dir nur dringendst raten, Dich so schnell wie möglich
zu trennen und zu versuchen, Dich davon ab zu lenken!
Natürlich wird das in der ersten Zeit nicht leicht sein, aber mit
der Zeit wirst Du feststellen, daß es die einzig richtige
Entscheidung war.

`Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende!´

Liebe Grüße vom Onkel
 
L

LAoLA

Gast
Hallo!!

Bitte beende diese `Sache` und freu dich dann, das er Dich nicht weiter verarschen kann.
Liebe sollte einen nicht zerfressen, wenn sie das tut dann ist´s nicht der Richtige.


Gruß
LAoLA
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Tja, ich würde Dir ja lieber Mut machen, aber ich muß Ramona und
Tired leider in Allem zustimmen...

Es ist zwar mittlerweile etwa 15 Jahre her, aber so, wie Dein `Freund´
habe auch ich mich mal verhalten!
Zwar kann ich Dir nicht sagen, warum ER sich so verhält, aber vllt.
hilft es Dir, wenn ich Dir sage, daß es nicht primär an Dir liegt!

Wie schon zuvor gesagt wurde, wird er kein Interesse (mehr?) an
Dir haben, auch, wenn Dich das jetzt schmerzt...
Das Schlimme dabei ist, daß Du das (wenn es so ist...) durch nichts
ändern kannst!
Im Gegenteil:
Alles, was Du versuchst, um (wieder?) interessant für ihn zu werden,
wird er als `drängen, hinterher laufen, und nervend´ empfinden.

In meiner Vergangenheit war es genauso, und ich habe mich
nichtmal dafür interessiert, wie sehr ich meine damalige `Freundin´
damit verletzt habe.
Sie bedeutete mir ja nicht wirklich etwas...
Dummes, egoistisches Denken, heute weiß ich das....
....aber damals....

Ich kann Dir nur dringendst raten, Dich so schnell wie möglich
zu trennen und zu versuchen, Dich davon ab zu lenken!
Natürlich wird das in der ersten Zeit nicht leicht sein, aber mit
der Zeit wirst Du feststellen, daß es die einzig richtige
Entscheidung war.

`Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende!´

Liebe Grüße vom Onkel
Gut Formuliert... verdammt, ich erkenn mich sogar teilweise immer noch wieder.

Ohne jemanden zu verteidigen, aber er wird wahrscheinlich selber nicht wissen was los ist... Mir passiert sowas in der regel immer wenn ich in kontakt mit einer Ex komme die mir was bedeutet hat...

Machs dir am besten nicht zu schwer, schnellst möglich von ihm los zu kommen. Denn hinterher rennen macht es da nur viel schlimmer. Sobald er merkt das du dann auch nicht mehr für ihn da sein wirst, wird es bei Ihm "klick" machen...

Sowas nennt man auch Trauma um über eine Beziehung hinweg zu kommen, die eventuell genau so verlaufen ist...

Geb nicht zuviel von deinen gefühlen für so etwas hin - sonst passiert dir unbewusst das gleiche
 

snapie

Mitglied
Danke:( hab mir soetwas schon gedacht...trotz allem geb ich seinen Freunden die Schuld sie versuchen ehct alles mich von ihm wegzubekommen was ich sehr schade finde... naja jammern hilft nix aber es ist echt verdammt schwer für mich.... hab heute nachmittag ihm gesagt das er sich melden soll falls er noch interesse hat, hab gesagt das er das jetzt durchziehen muss weil ich zu schwach bin. Hab ihm versorochen das ich mich nicht mehr melde. Mal sehen was passiert aber für mich ist zur zeit leicher nix groß zu wissen.Um so mehr ich weiß um so mehr verletzt es mich.

Naja Mal sehen was passiert hoffe mal er hält sich daran undmeldet sich echt nur wenn er mich noch mag?
 

sweetymae

Aktives Mitglied
Also wenn die Freunde sowas tun und er ihnen mehr vertrauen schenkt als dir dann ist er es nicht wert.

Freunde freuen sich mit einem und schüren nicht gegen den partner.

ging mir auch mal so , meine freunde hatten auch versucht mich gegen meinen damaligen freund aufzuhetzten anders kann ich es nicht sagen, ich wollte es nicht hören und im endeffekt hatten sie mit allem recht-

das soll aber niht heissen das die freunde deines freundes dir gegenüber fair sind. gib ihn auf er hört lieber auf die anderen als auf sich selber.

es klingt hart aber wenn er so darauf hört das liebt er dich nciht wirklich sonst würde er zu dir stehen. kopf hoch
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Er benutzt mich nur Liebe 4
B Wieso fühle ich mich wie ein schlechter Mensch? Liebe 7
S Freund lädt alles auf mich ab, ich kann nicht mehr...vorsicht lang Liebe 23

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben