Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mich und mein Partner trennen finanziell und von der sozialen Herkunft Welten

M

MichaelHe

Gast
Hallo. Ich bin seit 8 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Nach und nach stellte sich heraus, dass unsere finanzielle Situation und auch die soziale Herkunft (Beruf der Eltern usw.) eine völlig verschiedene ist.

Ohne mich jetzt irgendwie besser oder die anderen schlechter darstellen zu wollen bin ich in wohlhabenden Verhältnissen aufgewachsen, habe studiert, einen guten Job. Ihre Eltern sind nicht besonders gut gestellt und sie selbst verdient auch nicht viel.

Soweit eigentlich für mich kein Problem, weil ich mich mit der Frau super verstehe. Nur habe ich manchmal eine gewisse Angst meinen Lebensstil so auszuleben wie ich ihn mir eigentlich leisten könnte, auch deren Eltern gegenüber. Während meine Eltern sie über Weihnachten mal eben einfach mit ins 5-Sterne Hotel eingeladen haben, wäre bei ihren Eltern vielleicht ein selbst gekochtes Essen daheim drin. Ich sage zu ihr dann nur immer dass ich nichts dafür kann in welchem Umfeld ich groß geworden bin, bei mir sieht es nunmal so aus.

Als ich Ihre Eltern das erste Mal kennenlernte fragte sie mich hinterher auch aus ob es ok gewesen wäre, immer ein bisschen mit dem Bezug auf Geld und Status. Kann dies für die Beziehung noch Probleme geben? Ich bin mir auch nicht wirklich sicher ob sich meine Eltern mit Ihren gut verstehen, weil sie eben einen völlig anderen Lebensstil haben.
 

Anzeige(7)

Timmymama

Aktives Mitglied
Hallo MichaHe

ich sag mal, Liebe kann alle HIndernisse überwinden- aber für mich klingt es so als ob du selbst schon leichte Zweifel hast an eurer Beziehung ?! Eigentlich zählt ja der Charakter und nicht das Geld, bringt doch einfach mal eure Eltern zu einem gemeinsamen Kaffee trinken zusammen und dann schaut mal obs da klappt.
 
M

Monarose

Gast
Da du selbst schreibst, dass euch "Welten trennen" ist doch alles klar.
Alleine schon deine Fragestellung zeugt von mangelnder Liebe.
 
S

Sanni

Gast
Vom intellekt sollte man auf einer eben sein, alles andere is wurschd wenn man sich liebt. Du liebst nicht genug, sonst würdest du sie nicht so abwerten( ja das tust du), was ist gegen ein essen bei den eltern an weihnachten einzuwenden? ach so ja es kann nicht mit einem 5 sterne hotel mithalten;)

lg Sanni
 

Natascha74

Aktives Mitglied
ich kann es dir nur aus meiner Erfahrung sagen (da war es ähnlich), irgendwann krachts.

Bei uns war es so, daß meine Eltern wirklich nie geprotzt haben.
Die Sticheleien kamen von seinen Eltern.

Der größte Fehler war daß wir versucht haben, daß sich die Eltern miteinander anfreunden.
Im Nachhinein gesehen wäre es besser gewesen, sie hätten nie zu viel Kontakt miteinander bekommen.

Mein Fast-Schwiegervater hatte große Probleme, bei jedem Treffen kamen nach dem ersten, zweiten Bier plötzlich Minderwertigkeitskomplexe hoch.
Weil "die kommen mitn fetten Benz". Und er hat nur einen alten Ford.

Ja, mein Vater hat einen Mercedes.
Ich hab auch einen. Aber nicht weil ein Stern drauf ist sondern wegen der Sicherheit für mich und meine Kids falls einmal ein Unfall passiert.
Da vertrau ich dem Benz mehr als irgendeinem Ford oder VW.

Mein Schwiegervater sah einfach in allem eine Protzerei und eine Niedrigstellung seiner Person.
Weil "der mit seiner Firma" und er ist nur Maurer.
Mir hats damals einmal gereicht und ich hab ihm erklärt, mein Vater war auch kein Hochwohlgeboren, der hat seine Firma selbst aufgebaut.
Er hätt das auch machen können, keiner hätte ihn daran gehindert sich selbstständig zu machen.
Aber mit knapp 50 dann Komplexe bekommen weil er sein Leben lang Maurer war ist lächerlich.

So hat eigentlich der Schwiegervater immer dafür gesorgt, daß keine Ruhe reinkommt.

Auch zu Weihnachten. Kommt von mir ein teures Geschenk heißt es, ich protze und will ihn fertig machen.
Kam aber nur eine Kleinigkeit von mir hieß es, ich sei geizig und die Schwiegereltern sind nichts wert

Heute bin ich froh, daß ich den Typ in diesem Leben nie mehr sehen muß.

Aber ich wünsch dir das Beste, daß es bei dir und deiner Beziehung anders läuft.
 

diabolo

Aktives Mitglied
Das Problem machst du dir selber in deinem Kopf.
Was ist so schlimm daran, dass deine Eltern sie in ein Hotel einladen können und ihre Eltern dich höchstens zum Essen?
Na und?

Ich finde das Herumgereite auf sowas äußerst seltsam.
Und ich kenne aus meiner Kindheit jede Variante. Vom absoluten Reichtum zum Existenzminimum in den Mittelstand.

Zum Glück war es meinem Freundeskreis und mir immer egal in welchen finanziellen Verhältnissen der Andere lebt.

Dann lade sie doch einfach ein. Mach ihr eine Freude. Geniesse das selbstgemachte Essen, das wahrscheinlich hervorragend und mit viel Liebe zubereitet ist. Und mach kein Problem wo keines ist.
 
G

Gast

Gast
Wer sich als Erwachsener immer noch auf die Eltern versteift scheint schon etwas eigenartig, vor allem unselbstständig zu sein. Meine Eltern zB sind Beamte, bin ebenfalls in recht wohlhabenden Verhältnissen aufgewachsen (wobei das sicher Ansichtssache ist) aber mein Freund wird trotzdem niemals meine Eltern kennen lernen, weil sie trotz ihres Beamtenstatus asoziale Verhaltensweisen an den Tag legen. Als kapsle dich mal von deinen Eltern ab, die sind wurscht, ihr beide seid wichtig! Ich kenne es so: Wenn man sich wirklich liebt und sich gemeinsam etwas aufbauen möchte, dann legt man sein Geld zusammen und das ist dann EUER gemeinsames Geld. Wenn du aber auf strikt getrennte Konten bestehst, wirst du eben einiges alleine unternehmen oder dir eine Karrierefrau suchen müssen, bei der du dann aber bestimmt in anderen Bereichen Abstriche machen musst.
 

sahara66

Aktives Mitglied
ich kann es dir nur aus meiner Erfahrung sagen (da war es ähnlich), irgendwann krachts.

Bei uns war es so, daß meine Eltern wirklich nie geprotzt haben.
Die Sticheleien kamen von seinen Eltern.

Der größte Fehler war daß wir versucht haben, daß sich die Eltern miteinander anfreunden.
Im Nachhinein gesehen wäre es besser gewesen, sie hätten nie zu viel Kontakt miteinander bekommen.
so sehe ich das auch.
die liebe kann noch so gross sein, das leben und das umfeld kannst halt auf dauer nicht ausblenden, vergessen und einfach ignorieren.
wenn es zum zusammenleben und zusammenwohnen kommt,
wird das meiner meinung noch nicht für die ewigkeit sein.
einer von beiden wird mit alldem nicht zurechtkommen.
 

Portion Control

Urgestein
Ich würde auch nicht so sehr die Eltern ins Spiel bringen. Wenn diese in unterschiedlichen Welten leben, würde ich sie dementsprechend da lassen.
Ich hatte schon viele Freundinnen, aber noch niemals haben meine und ihre Eltern krampfhaft Silvester oder Weihnachten miteinander verbracht.

Du hast studiert, hast einen guten Job und ein eigenes Leben. Ich kann nicht erkennen, weshalb in deiner Liebesbeziehung ihre und deine Eltern eine Rolle spielen.

Ob du langfristig ein Problem damit hast, kannst auch nur DU entscheiden.
 

LiquidCode

Mitglied
So groß kann die Liebe tatsächlich nicht sein scheint mir. Andererseits hängt auch viel von den Eltern ab, ob sie ihre sich plötzlich "minderwertig" vorkommen oder meinen, protzen zu müssen. Da müssen beide Parteien dann Fingerspitzengefühl zeigen.

Wenn ich entscheiden könnte, bei Leuten ein selbstgekochtes Essen zu bekommen oder in einem Nobelhotel zu essen, würde ich das selbstgekochte vorziehen. Da ist doch viel mehr menschliches dabei als sich alles zu erkaufen. Zumindest finde ich das. Bei einer Einladung zum Essen ist viel mehr Arbeit dabei als so mancher denkt. Zum Beispiel überlegen was man kochen sollte (soll ja jedem schmecken), überlegen wieviele Zutaten man kaufen muss, ... Und von der Zeit ganz zu schweigen, die das Kochen macht. Aus meiner Sicht ist das ein viel größeres "Opfer" als ein schnöder Besuch in einem Restaurant.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Macht mein Partner mich absichtlich fertig? Liebe 26
V Liebt mein Freund mich noch ? Liebe 3
S Ich glaube, mein Freund betrügt mich (mit einem Kumpel) Liebe 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben