Anzeige(1)

Methoden zum Abschalten gesucht

Hallo an alle,

ich suche momentan nach einer Methode mit der ich Abschalten kann (vorallem nach der Arbeit aber auch währenddessen, meine Gedankenkreise ordnen kann (die habe ich momentan ständig) und innerlich ruhiger ent-
spannter ( in Bezug auf die Psyche) und sortierter werden kann..

Ich bin und war schon immer ein ziemlicher Kopfmensch, leider...mein Kopf und Hirn ist fast immer "online". Und
abstellen ist fast unmöglich für mich.


Ich habe momentan Situationen in meinem Leben die noch nicht ausgestanden sind (unter anderen die Arbeit über
die ich mich immer aufrege und da wo ich mich nicht wohl fühle, also negativer Dauerstress psychisch) und ich mir nicht sicher bin (Beziehung, habe Angstvor nächsten Schritt)
deshalb habe ich ständige gedankenkreise und das fast ununterbrochen lote ich in meinem Hirn aus, was die
beste Lösung sein könnte und was ich tun kann oder nicht, was natürlich zu keinem wirklichen Ergebnis führt,
da ich mich immer im Kreis drehe!

Ich bin innerlich total unruhig, aufgrund dieser situationen...und auch so allgemein durcheinander mit den Gedanken.
Aber auch wenig entspannt.


Was gibt es für Methoden um abzuschalten und ruhiger und gelassener zu werden?
Vorallem aúch um Gedanken kreise zu stoppen?


Ich glaube Meditation oder Atemübungen (so leicht sollten die Übungen sein.)oder so wäre gut, bin aber auch für anderes offen.

Sowas wie Sport treiben tue ich und auch was mit freunden unternehmen...aber ich bin einfach zu sehr kopfmensch
als das ich davon abschalten können..das hilf oft nicht bei mir oder nur kurzfristig...schon ist mein kopf wieder "online"

Im Internet ist soviel zeugs drinnen.,...aber ich weiß nicht, bin irgendwie überfordert.

kennst jemand eine Internet seite die schön übersichtlich ist oder auch einfache aber wirksame Übungen enthält?

Es ist momentan recht prisant, also wäre es gut wenn es schnell zu erlernen geht und einfach ist,.
Ich mag auch nicht ewig ein Buch lesen oder so..es ist wirklich dringend momentan...



Danke für die Tipps...
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

PsychoSeele

Urgestein
Huhu,

die progressive Muskelentspannung nach Jacobson kann auch eine gute Möglichkeit sein zum abschalten.

Ebenso wie Meditation, Yoga, Phantasie Reisen und autogenes Training. Anleitungen kannst du nach googleln.

Liebe grüße
SchwarzeSeele
 

Querdenker

Aktives Mitglied
Also wenn Du dafür eine Lösung gefunden hast, dann wüsste ich die auch gerne. Die bereits genannten Möglichkeiten könnte man z.B. mit Meditation, Traumreise, Yoga usw. ergänzen und nichts davon bringt mich wirklich zur Ruhe,

Allerdings kann ich das Ergebnis auch etwas beeinflussen, indem ich vorher weniger Hirnleistung "zulasse" und/oder mich körperlich beanspruche. Ersteres bedeutet bei mir z.B. mich zu Pausen zwingen, nicht zu viele Dinge gleichzeitig zu tun und einfach weniger zulassen. Letzteres geht bei mir in erster Linie über Sport.

Manchmal hilft es bei mir auch, wenn ich Themen ignoriere bzw. nicht an mich ranlasse. Gelegenlich erlebe ich Entspannung, wenn ich mich mal so richtig über eine Thema unterhalten kann, was mich belastet.

Alles in Allem gibt es wohl keine einfache Lösung, zumindest habe ich die noch nicht gefunden. Viel Glück bei Deiner Suche.
 

kiablue

Aktives Mitglied
Ich habe angefangen damit, diese Gedankenkreise aufzuschreiben. Immer wieder. Ich hatte überall einen Block und einen Stift und schrieb alles auf, was mich umkreiste. Alles, was mir einfiel. Hatte mehrere Effekte. Ich bekam es erst mal kurz oder länger aus dem Kopf, ich konnte ja auch nichts mehr vergessen, alle Gedanken hatten ihren Platz. Dazu kommt, die Gedanken ändern sich, klären sich, das eigentliche Problem kristallisiert sich genauer heraus und auch Lösungen tauchen auf. Irgendwann ist das Thema kopf- und gefühlsmäßig abgearbeitet. Teilweise zeitintensiv, aber immer hilfreich.

Dann lernte ich Gedankenstopp. Besonders gut bei wirklich sinnlosen Gedanken, die einfach so gar kein Potenzial haben, irgendwohin zu führen oder was zu lösen. Dann konsequent stoppen. Bewusst was anderes denken oder sich sagen, heute kann ich das nicht mehr lösen, damit kann ich mich später wieder beschäftigen. Dauert ne Weile, geht aber sehr gut. Vor allem für die Nacht. Bei mir.

Mittlerweile habe ich auch noch die Meditation entdeckt. Und das funktioniert auch sehr gut. Ich bin nicht der Typ für länger Dauerndes. Also möglichst was Kurzes. Gibt es viele Möglichkeiten, Atemmeditation, immer möglich. Habe auch eine kurze geführte Meditation, wo auch Gefühle "rausgespült" werden, funktioniert auch mit etwas Übung und ich habe mir ein ganz kleines Buch gekauft, das ich überall mit herum schleppe. So groß, wie ein kleines Notizbuch, stehen lauter kurze und verschiedene Meditationsmöglichkeiten drin, was, denke ich, gut zu dem passt, was Du suchst. Es heißt Minimeditationen von Ulrich Hoffmann aus dem GU-Verlag.

mal zum Anschauen, wenn erlaubt, ich habe es woanders her.

Mini-Meditationen: Amazon.de: Ulrich Hoffmann: Bücher

Vielleicht ist was für Dich dabei, es gibt viele Möglichkeiten, aber üben muss man alles.

viele Grüße, kiablue
 

frara

Urgestein
in der reha in diesem jahr hatte ich ein perfektes autogenes training. wir wurden von einer psychologin in der klinik durch die stunde geführt, es war goßartig..natürlich kann man das auch in der vhs machen, aber ich kann dir nicht sagen, ob das so gut ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Guppy

Aktives Mitglied
Autogenes Training kannst du doch selbst machen. Funktioniert genau so mit einer CD oder bei YT gibt es etliche die dich durch die Entspannung begleiten. Kostenlos.

Grüße.
 

_cloudy_

Urgestein
Was wir in der Thera gemacht haben "dein Arm wird schwer..dein rechtes Bein wird schwer..dein linkes.."

Mich hat das nie beruhigt sondern genervt, weil ich immer nur dachte ":rolleyes:wieviele Teile noch..".

Da muss man auch der Typ dafür sein wohl für solche Sachen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Wie kann ich zum Arzt? Gesundheit 25
C Adern gucken oberhalb der Brust raus- zum Arzt?? Gesundheit 1
M Was wenn man nicht zum Augenarzt kann? Gesundheit 19

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben