Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mensch und Glück

L

Lena7

Gast
Welche Menschen haben Eurer Meinung nach die meisten Glücksgefühle?
Was ist für Euch Glück?






Liebe Grüsse
Lena
 

Anzeige(7)

grisu114

Aktives Mitglied
Hallo Lena.

Ich weiß nicht wie es bei anderen ist. Aber die besten Glücksgefühle hatte ich jeweils nach der Geburt meiner Söhne als alles Gut gegangen ist und beide gesund waren.
Ist auch jetzt noch so, solange wir Gesund sind und das Geld zum täglichen Leben reicht sind wir glücklich und zufrieden.
 

Sigi

Sehr aktives Mitglied
Früher habe ich mir auch immer etwas ganz anderes unter Glück vorgestellt. Momentan habe ich eine andere Formel, die sehr einfach klingt, aber doch sehr viel beinhaltet.

"Glück ist handlungsfähig zu sein", was immer man sich darunter vorstellen mag.

Sigi
 

Polux

Aktives Mitglied
Glück ist für mich immer an 'etwas' gekoppelt. Mich macht es glücklich, wenn ich zB. lange über einem Problem gebrütet habe und es dann endlich löse. Dann erfahre ich ein intensives Glücksgefühl. Oder ich sehe irgendwas Schönes.

'Glück' möchte ich nicht 'dauernd' haben, Zufriedenheit schon.

Mein Streben ist es also auf einem Plateau zu leben und ab und an eine Piek-Erfahrung zu genießen. :)
(Her mit den Endorphinen! :D )

Und du Lena?
 
S

Satansbraten

Gast
Welche Menschen haben Eurer Meinung nach die meisten Glücksgefühle?
Die, die am wenigsten darüber nachdenken.


Was ist für Euch Glück?
Naja, "das Glück" wie Sechser im Lotto bleibt bei den Meisten nur ein Traum.
Was ist für mich Glück ?
- Momente in denen ich mich wohlfühlte
z.B.: als ich mein Kind zum ersten Mal im Arm hielt

- wenn etwas positiver ausfällt als erwartet
z.B.: als mein Hausarzt mich schon mit Holzbein sah ich dann aber doch meine eigenes behalten konnte

kleinere Glücksmomente gabs eigentlich öfter, die meisten davon im Zusammenhang mit meinem Kind - also doch ein riesen Glück das ich mein Kind hab (auch wenn ich am liebsten von der Brücke gesprungen wär als ich erfuhr das ich schwanger bin)
 
L

Lena7

Gast
Für jeden bedeutet Glück warscheinlich etwas anderes.

Es gibt vieles, wodurch der Mensch eine Zeitlang glücklich sein kann.
Sei es durch die große Liebe, einen geliebten Partner an der Seite.....Kinder die dieses Glück noch bereichern. Für jeden ist es etwas anderes.
Man bekommt nicht immer das im Leben wonach man sich sehnt, oder was man sich gewünscht hätte.
Manchmal verläuft das Leben vollkommen anders als man es dachte.
Mich zum Beispiel können verschiedene kleine oder große Dinge glücklich oder freudig stimmen.
Das kann sein, es zu spüren wie der Frühling oder Sommer kommt....der Winter....eine bestimmte Athmosphäre die in der Luft liegt. Das kann ein Spaziergang sein bei dem ich mich an der Natur erfreue....das kann sein, wenn ich jemanden von meinem Glauben was erzähle und spüre das Gott am Herzen des anderen am wirken ist........ die Liebe zu den anderen Menschen.......oder es kann die Gegenwart Gottes sein, und seine Liebe zu mir zu spüren..........es kann der Glaube sein an das, was der Herr mir noch schenken wird............die Freude und Hoffnung einmal bei Ihm sein zu werden, und vieles mehr.:)
 

Neall

Mitglied
Glück bedeutet für mich, wenn ich etwas erreicht habe, auf das man stolz sein kann. Ein nettes Wort oder etwas tun zu können, an dem man sich freut
 

Sissy73

Sehr aktives Mitglied
glücklich sein oder wahres Glück....kann man nur empfinden-wenn man einen Blick für die sog. "kleinen Dinge" des Lebens hat-und die...kann man sich nicht erkaufen.

....mich kann ein Picknick im Grünen -ein Blick aufs Meer...das Liegen im Gras-das Lesen eines schönen Buches oder einer schönen Zeitschrift...das Lächeln eines Menschen-die Freude eines anderen.....und noch vieles mehr-sehr glücklich machen.

Als meine Mutter beispielsweise mal bei mir auf Besuch war....da bin ich mal an einem Wochenende sehr früh mit ihr zusammen aufgestanden...hab denn Kaffee gekocht-...ein paar Kleinigkeiten beim Bäcker gekauft...ja....und alles hab ich dann in einen Korb gepackt...und denn sind wir losgefahren-an ein Känguruhgehege...unweit von meiner Ortschaft. Dort ist eine schöne Sitzbank....und dort haben wir schön mit Blick auf die Tiere-gefrühstückt und uns schön unterhalten.

Und überhaupt-Unternehmungen -sind immer was Schönes....

...manchmal kann es schon erfreulich sein-spontan mit einem Freund oder einer Freundin was zu unternehmen....ohne großartige Planung...

Früher bin ich beispielsweise auch oft nach Feierabend an den Rhein gefahren-ganz für mich alleine....hab denn ein wenig die Schiffe beobachtet...dort einen Spaziergang unternommen-auch das war für mich wie ein "kleines Glück"-jaaaa....ach-ich könnte 1000 Dinge aufzählen...
-oder aber-es denkt jemand an mich...und meldet sich-ganz unerwartet...das ist auch schon "Freude/Glück" pur...oder aber-meine Neffen basteln mir was Schönes ...ach-soviel kann ich gar nicht aufzählen-....es gibt soviele Dinge-die Glück bedeuten können....:)

Es brauch wirklich nicht viel-um einem Menschen ein klein wenig Stück auch "zu verschenken".....meine Mum sagt für gewöhnlich:
"Die Freude die man gibt-kehrt ins eigene Herz zurück!"....jaaa...und wer Freude empfindet-der empfindet auch Glück...denn dieses ist fest daran gekoppelt...:)

LG,
Sissy
 
L

Lena7

Gast
Das hast Du richtig schön geschrieben Sissy und ist mir aus dem Herzen gesprochen:)


liebe Grüsse
Lena
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben