Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Tochter hat Krebs...

M

Maren ist traurig

Gast
hallo community!ich habe heute die erschreckende nachricht bekommen dass meine Tochter ein retinablaßtom hat... das heiss
t das sie im auge krebs hat.nachdem sie auf dem rechten auge nix gesehen hat sind wir ins kh gegangen.die haben uns zu nem augenarzt geschickt der uns dann diese diagnose gegeben hat... ich bin jetzt fix und fertig;( ich weiss nicht was ich machen soll weil der arzt gesagt hat dass sie schon heute in ein kh kommen soll und vorallem dass sie vielleicht nie wieder sehen wird...;( wir müssen gleich los... Wisst ihr ob es gute therapien gibt
die meiiner tochter vor der erblindung bewahren? habt ihr selbst Erfahrungen mit krebskranken kindern? sry für meine rechtschreibung
ich bin einfach total fertig... :wein:

LG Maren
 

Anzeige(7)

PsychoSeele

Urgestein
Hallo Maren,

Erfahrungen habe ich keine, trotzdem wünsche ich deiner Tochter alles Gute und hoffe, dass ihr geholfen werden kann.
Euch natürlich auch ganz viel Kraft und Zuversicht.

Liebe Grüße
SchwarzeSeele
 

margarethe

Mitglied
Liebe Maren,

fühle Dich auf das Herzlichste umarmt.

Den einzigen Rat, den ich geben könnte, wäre der, sich nicht nur auf die Diagnose eines einzigen Arztes zu verlassen.

Ich hoffe, dass ihr die passende medizinische Therapie findet.
Eventuell wäre ein Heilpraktiker zur Unterstützung der Schulmedizin sinnvoll.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben