Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Thrombozyten sind unter 40000 - Tumor??

R

Redderick33

Gast
Hallo

Ich war beim Arzt mir ein Blutbild machen lassen und meine Thrombozyten lagen bei 36000. jezzt soll von mir Knochenmark entfernt werden. Ich habe Angst einen Tumorzu haben.

wer kennt das und hatte auch das Problem?
 

Anzeige(7)

S

SelberMachen

Gast
Wir sind hier Laien, das kann dir keiner sagen.
Und selbst wenn hier einer Arzt wäre, was sollte der sagen?
Nur von einem Wert ausgehend, das ist ja keine Diagnose.
Das sollten die Behandler entscheiden mit dir darüber sprechen!
 

Farnmausi

Aktives Mitglied
... warum bist du denn bei dem Doc gewesen? Knochenmark wird dir sicher nicht entfernt. Der Arzt meinte wohl eher eine Biopsie des Knochenmarks. Aber komm mal runter von deiner Angst. Kein Arzt tut irgendwas ohne dein Einverständnis. Und ein Blutbild ist immer nur eine "Momentaufnahme" also erstmal ruhig und erzähl mal was dir mit der Gesundheit Probleme macht. Farnmausi
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Er wird eine Knochenmarksuntersuchung machen, das hast du schon richtig verstanden. Du hast Angst vor einer Leukämie, denke ich.
Aber diese Untersuchung gibt auch Aufschluss ob eine Immunthrombozytopenie vorliegt.

Daneben gibt es viele Ursachen wenn die Thrombozyten zu niedrig sind.
Bei solchen niedrigen Werten kann es immer mal zu einer Spontanblutung kommen. Das kann vom einfachen Nasenbluten bis Hirnblutung gehen.
Ich denke einfach, der Arzt will sich auf Nummer sicher gehen und die beiden erst genannten Krankheiten ausschließen.
Dann hat er immer noch Zeit um in Ruhe die einfacheren Erkrankungen herauszufinden, ohne wertvolle Zeit verstreichen zu lassen, falls doch eine ernste Erkrankung dahinter steckt.

Von daher ein total verantwortungsvolles Vorgehen des Arztes.

Du nimmst aber nicht viele Aspirintabletten oder andere Blutverdünner? Falls doch, solltest du das deinem Arzt ehrlich sagen, damit er nicht im Dunklen forscht.

Alles Gute
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben