Anzeige(1)

meine schönsten Katzengeschichten

Dame

Aktives Mitglied
Hallo liebe Katzenbesitzer und -liebhaber,

da ich selbst ein paar Katzen habe und ich mich über ihre Gegenwart sehr erfreue, hat sich auch so manche Geschichte mit ihnen ergeben, die mir viel Freude gegeben hat. Ist das bei euch auch so? Wenn ja, dann würden mich eure Katzengeschichten interessieren. Was habt ihr so alles mit ihnen erlebt?

Zum Beispiel meine Pinkie: sie ist weiblich und 4 Jahre alt. Seit letzten Herbst hat sie angefangen uns beim Heimkommen draußen auf der Straße zu begrüßen. Kaum´s parken wir das Auto oder kommen wir vom Spazieren gehen heim, dann steht sie entweder schon auf dem Gehweg und wartet auf uns oder sie kommt bald darauf aus dem Haus zu uns auf die Straße. Es ist richtig eine Freude.

Früher hatten wir mal einen Kater. Er hieß Tiger. Er ging mit uns spazieren, zum Einkaufen, überhall mithin. Als kleines Kätzchen hatten wir ihm das beigebracht und ihn damals auch viel auf Reisen mitgenommen. Er brachte auch die ein oder andere Katze mit zu uns heim. Einmal war es wieder soweit. Tiger hatte zwar die Katze mitgebracht, konnte sie aber drinnen nicht mehr leiden. Darum sagte ich zu meiner Tochter, sie möge sie runter bringen. Das tat sie auch. Als mein Mann dann abends von der Arbeit heimkam, kam er hoch und fragte, was das denn für eine Katze sei. ich war schon im Halbschlaf und verstand seine Frage nicht. Erst am nächsten Morgen sah ich die "Bescherung". Meine Tochter hatte die Katze nicht nach unten und draußen gebracht, sondern nach unten ins Wohnzimmer. Tja, und dann hatte ich ein riesen Problem das Tier wieder loszuwerden. Zum Glück fand sich der Besitzer recht schnell.

Was sind eure Geschichten?

fragt euch Dame :)
 

Anzeige(7)

HappyHippo

Mitglied
ich habe vor ein paar jahren in einer wg gewohnt und wir hatten eine wg-katze. irgendwann abends haben wir tv geguckt und es lief eine reportage über irgendwas ekeliges. da kommt die katze ins wohnzimmer guckt auf den fernseher und übergibt sich. wir konnten nicht mehr vor lachen.

bei meinen eltern haben wir auch eine katze die sehr an mir gehangen hat. ich bin ausgezogen und erst nach drei monaten das erste mal meine eltern besuchen gegangen (bin sehr weit weg gezogen). die katze hat mich erst total ignoriert und irgendwann hat sie dann mit der pfote zugeschlagen. das war die rache fürs alleine lassen ;)
 
D

Doctor Who

Gast
mein kater leo schaute mich mal an und mahcte aber nichts ich sagte leo ist alles ok er schuate nur und machte nichts ich sagte leo ist dir schlehct er schaute nur ich sagte leo must du kotzen? in dem momemnt kotzte er mir auf die füße! normal warnen die einen vor in dem sie vorher würgen. aber er war ganz normal erst nachdem ich das sagte hat er es getan!
 
G

Gast

Gast
Ich habe seit 3 Jahren einen Kater, mit dem ich schon soviele Dinge erlebt habe, dass ich daraus ein kleines Büchlein gemacht habe. Wen es interessiert, der sich kann sich unter xinxii.com ja mal eine kleine Leseprobe anschauen. Einfach als Suchbegriff "Luke Leese" eingeben und dann erscheint das Buch.
 

PsychoSeele

Urgestein
Ich habe auch 2 Katzen. Ein Männchen und ein Weibchen.

Der Kater legt sich jeden Abend zu mir an den Kopf, steckt seine Nase hinter mein linkes Ohr und wuschelt mir dabei in den Haaren mit seinen Pfoten. Dabei schnurrt er richtig laut. Er Nuckelt auch dabei an meinen Haaren, so dass sie schön nass werden :D

Eine bessere Einschlafhilfe gibt es nicht.

Meine beiden Katzen möchte ich nicht mehr missen. Die passen echt zu uns. Die sind genauso bekloppt wie mein Lebensgefährte und ich :D:D

Liebe Grüsse
SchwarzeSeele
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben