Anzeige(1)

Meine Psyche ist am Ende

G

Gast

Gast
Hallo!
Ich bin seit mittlerweile mit meinem Freund getrennt. Er hat mich verlassen weil er sich in meine ehemalige "Beste Freundin" verliebt hat (sie steht auch auf ihn und wollte uns bewusst auseinander bringen) Sie hat es jetzt geschafft und er hat per Whatsapp mit mir Schluss gemacht. Ich weiß nicht was ich machen soll ich liebe ihn über alles und es tut einfach so weh ihn nicht mehr zu haben (wir waren 5 Monate zusammen) Ich habe ihn gerade gestern einen 5 Seiten langen Text geschrieben aber er antwortet nicht. Er ist aber auch nicht mit dieser einen zusammen weil sie jetzt aufeinmal nicht will ka why. Naja meine schulischen Leistungen verschlechtern sich von Tag zu Tag mehr und ich ritze mich auch sehr fest und viel. Ich habe mehrere Male versucht aus dem 4 Stock zu springen und bin einfach kaputt. Ich hoffe ihr habt eine Lösung wie ich ihn zurück gewinne :(

lg jasi
 

Anzeige(7)

LadyTania

Aktives Mitglied
Ich denke, dass du noch sehr jung bist. Sei dir im Klaren, dass das Ende dieser Beziehung kein Weltuntergang ist ;) Ihr wart nur 5 Monate zusammen. Das ist ein sehr kurzer Zeitraum, in dem man durchaus irgendwie noch dabei ist sich kennenzulernen. Da kann es schnell passieren, dass es zerbricht.
Du darfst auch traurig sein, aber auf keinen Fall darfst du dich da reinsteigern. Es wird eine Liebe kommen, die größer und wundervoller sein wirst, als die zu deinem Ex. Auch wenn du es nicht denkst.
Sei doch ein stolzes Mädchen ;) Mach dich nicht fertig wegen ihm, sondern reiße dich zusammen, stolziere an ihm vorbei und meistere deinen Weg, sodass ihm irgendwann die Augen rausfallen welche wunderbare Frau er gehen ließ!
Betreibe jetzt verstärkt ein Hobby oder treffe Freunde, um dich abzulenken. Und häng dich in der Schule wieder rein :) Das schaffst du! Beweise dir, das du stark bist ;)

Selbstmord oder Selbstverletzung ist da kein guter Weg. Es hilft dir nicht und dein Ex ist es nicht wert. Dein Traummann wird erst noch kommen. Willst du ihn verpassen, oder mit zerschnittenen Armen vor ihm stehen? Es ist nur eine schlimme Phase für dich. Wenn du allein nicht da rauskommst, dann führe ein Gespräch mit einer dir vertrauten Person oder such dir professionelle Hilfe :)
 
G

Gast

Gast
Er hat dich verlassen, er will dich nicht als ( Freundin ) ?
Dann war da keine Liebe von seiner Seite aus.
Du hast Ihn in deiner kindlichen Liebe zu einem ( Helden ) hochstilisiert).
Helden haben nur eine Kurze Halbwertszeit.
Was du da als Liebe empfindest ist mehr dein Ego was angeknackst ist.
Wem mußt du beweisen ,er ist der einzige, den muß ich haben ?
Liebe diese Einfachheit des Denkens der Kinder.
Denn andre zu erpressen, ich bring mich um, ist das erwachsen?
Erwachsen bist du noch nicht, es werden noch sehr viel mehr und härtere Enttäuschungen auf dich zukommen.
Das Leben ist kein Wunschkonzert, das geht nicht so wie du willst!
 

mikado92

Aktives Mitglied
Liebe Jasi,
ich kann meiner Vorschreiberin nur beipflichten.
Du musst dich grad erstmal um dich selber kümmern und dein seelisches Gleichgewicht wieder erlangen. Jemanden zu verlieren den man liebt tut immer weh, aber es geht vorbei bzw.lernt man, damit zu leben.

Ich denke du solltest dein Selbstwertgefühl stärken. Auch wenn es schwer fällt, lebe dein Leben weiter,sei stark, kümmere dich um die Schule, triff dich mit Freunden etc..
Er soll ruhig sehen daß es dir gut geht und du auch ohne ihn prima leben kannst.
Sowas wirkt im Übrigen attraktiv und anziehend. Da würde er sehr bald sehen, was für ein tolles Mädchen er hat sitzen lassen und wird sich darüber ärgern. (Dann will er dich vielleicht von sich aus zurück.)

Ich war in der Schule auch mal in eine Klassenkameradin verliebt. Damals dachte ich auch daß sie die große Liebe meines Lebens ist. Glaub mir, sie war es nicht, nicht ansatzweise. Und auch du wirst noch viel bessere Männer kennen lernen.

Sich selbst zu verletzen oder gar aus dem 4. Stock zu springen ist keine lösung. Darüber solltest du nichtmal nachdenken, denn das ist er definitiv nicht wert! Glaub es uns bitte.

Wenn es dir wieder so schlecht geht verletze dich nicht selbst, sondern schreib hier. Das Forum hört dir zu bzw. liest und kann dir einen rat geben. Es müsste doch auch einen Vertrauenslehrer o.ä. geben an den du dich wenden kannst.
LG mikado
 
G

Gast

Gast
Jede Liebe, ( nicht nur die erste ) ist immer die größte und einzige.
Aber nur im Film, ( Sissi ), im Märchen, oder eben unsre.
Das sind die Botenstoffe und Hormone, die uns da den Verstand in den Hintergrund drücken.
Ist ganz normal, nicht krankhaft.
Das läuft in Phasen ab, du bist jetzt durch die Trennung in einer steckengeblieben, nach diesem halben Jahr.
Kannst du nicht so akzeptieren, also wird durch dein Denken und handeln, da immer wieder dieser Tag jeden Tag zu Realität.
Du lebst sozusagen in der Vergangenheit, willst das mit Gewalt zur Zukunft machen.
Das geht nicht, ist wie eine Wunde , wo du jeden Tag wieder die Kruste abkratzt und die Blutet.
Heilt nicht, wird immer tiefer entzündet sich, wird Chronisch.
Der Schmerz nimmt zu, wird zum Dauer Schmerz, nichts hat da noch Platz in deinem Leben.
Selbst wenn er jetzt zu dir zurückkommt, was dann.
Der Schmerz und die Angst, das er wieder gehen könnte würde bleiben.
Dein Vertrauen Ihm gegenüber würde wohl mehr in Eifersucht umschlagen.
Was macht er , wo ist er, warum solange weg, hat schon seit 15 Minuten keine SMS Mehr geschrieben, hat wohl wieder eine andre.
Nein, so würde es nicht werden, ich Liebe Ihn doch.
Ja, aber er dich nicht!
 

Gehirnwäsche

Mitglied
Ich kanns verstehen, dass du ihn sehr liebst, aber wenn er dir nicht antwortet hat er keine Interesse mehr an dir. Du musst das akzeptieren. Du solltest versuchen nicht so viel an ihn zu denken, weil das dich noch mehr zum Durchdrehen bringt. Versuch dich mit anderen Dingen zu beschaeftigen. Konzentrier dich auf anderes. Ja, du wirst dann immer noch an ihn denken muessen, aber versuch ihn in den Hintergrund zu setzen. Er ist nicht dein Leben. Du kannst auch ohne ihn dein Leben weiter fuehren. Irgendwann wird ein Mensch kommen, der dich nicht verlassen wird, bis dahin musst du es akzeptieren, dass bestimmte Menschen dich verlassen werden. Lieben ist wie eine Abhaengigkeit. Du kannst dich deswegen nicht einmal mehr auf die Schule konzentrieren. Die Schule sollte dir aber in dem Moment wichtiger sein. Dein Abschluss bestimmt deinen beruflichen Werdegang. Ihn zu lieben macht dich nur kaputt. Du zerstoerst dich selbst damit. Liebst du es dir weh zu tun? Nein, du tust das aus Verzweiflung. Liebe dich selbst, tu dir selbst gutes. Hilf dir. Sei dir selbst eine Freundin. Tu die Dinge, die du am meisten magst. Mach dich bitte nicht kaputt wegen einem Menschen. Ich weiß, dass es nicht gleich klappt, aber was klappt schon gleich beim 1. Versuch? Vielleicht wirst du hunderte Male versuchen muessen. Am Ende wird es klappen, ihn zu vergessen. Gib dir die Liebe selbst, welche du von ihm erwartest.
 

mikado92

Aktives Mitglied
Ich vermute mal ihr seit etwa ein Alter.
Daß er nicht mehr antwortet kann auch daran liegen daß er schlicht nicht weiß, was er sagen soll oder er mit dem ganzen nicht umgehen kann. Dazu braucht man auch eine gewisse Reife und lebenserfahrung die ihr wohl nicht habt, haben könnt.

Wir hatten das thema hier schon öfter, versuche ohne ihn klar zu kommen. Wahrscheinlich wird er dir eh keine große Hilfe sein. Versuche ihn zu "vergessen". Richtig vergessen klappt sowieso nicht, musst du auch nicht.
Es geht darum ihn aus deinem geistigen Focus zu schieben. Soll heißen , denke an etwas anderes (Freunde, Schule, Famile). Am Anfang klappt das nur kurz, dann immer etwas länger, dann noch länger u.s.w.

Versuche dich mit der Schule abzulenken und dich darauf zu konzentrieren. Das ist sicher nicht leicht, vorallem, wenn du ihn vielleicht täglich in der Schule siehst?

Aber du lernst mit dieser Situation umzugehen und wirst daran letztlich auch wachsen. Irgendwann findest du jemand viel besseren und dann wird dir klar daß er den kummer den du jetzt hast wohl gar nicht wert ist/war.
Es wäre aber großer Mist wenn du dann auch feststellst,: "Deswegen hab ich mir damals das zeugnis versaut und mir die ein oder andere Chance verbaut."
Also, kümmer dich verstärkt um die Schule und lenke dich damit auch ab.
Du wirst es schaffen!
 
G

Gast

Gast
Die ;Liebe; ist in der Jugend ein Flüchtig Ding, grad für Männer.
Die suchen da nicht unbedingt direkt die Liebe fürs Leben, die wollen meist erst mal das Abenteuer.
Du mußt es schaffen, lasse dir doch nicht von so einem ( Kerl ) die Zukunft verbauen.
Schaffe es, für dich selbst zu sorgen und erst mal unabhängig zu werden & zu bleiben.
Oder suchst du da nicht nur Liebe sondern auch die materielle Versorgung um nicht selbst....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Was soll ich bloß machen? (Meine Geschichte) Liebe 13
N Wie vernichte ich die Gedanken an meine Ex? Liebe 8
P Meine gescheiterten Beziehungen Liebe 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben