Anzeige(1)

Meine Oma beschuldigt Mich sie bestohlen zu haben

G

Gast

Gast
Hallo,leider kann ich nicht schlafen und zum Reden habe ich auch niemanden.ea geht darum mein Vater war mit mir und meiner kleinen Schwester Alleinerziehende,da unser mütter und verlassen hatte.meine Oma(die Mutter meins Vaters )hat sich dann um mich und meine Schwester gekümmert,damit mein Vater arbeiten gehen könnte,sie war Montag bis Freitag bei uns und ist nur an Weekend zu meinen Opa also ihren Mann in deren gemeinsamen Wohnung gegangen und sonst war sie bei uns.sie war wie eine Mutter für mich,die Liebe zu ihr war sogar stärker als viellticht zu meinen Vater.sie war einfach nur klasse.2011 ist mein Vater mit 48 Jahren verstorben,da war ich grade mit meiner Tochter schwanger,das war damals eine ganz schlimme Zeit für mich,natürlich auch für meine Großeltern.da wir aber alle in einen Haus gewohnt haben war ich ab da an jeden Tag bei Ihnen um ihnen Trost zu schenken,wollte für sie da sein,wie sie immer für mich da waren,bin mit Ihnen zum Arzt gefahren,einkaufen,beim Haushalt geholfen,war Tag für Tag da und dann wo meine Tochter auf der Welt war,war ich auch jeden Tag da,ich war einfach froh und glücklich für sie dazu sein,habe es so gerne gebracht,das ich dabei mich vergessen hatte,was mit nie was ausgemacht hat.2014 ist leider nein Opa verstorben und da fing alles an.mein Onkel und meine Tante haben dann alles Ansicht gerissen ihr Sparbuch,haben sie alle Vollmachten unterschreiben lassen,das war grade mal drei Tage nach dem tot meinendes opas,da war klar das meine Oma alles unterschrieben hat.soweit gut und schön mir ging es nur um irgendwelches Geld,habe nie von meiner Oma mir was geliehen oder danach gebettelt,schon alleine aus dem Grund weil sie mir immer erzählten das Mein Onkel immer nur kommt wenn er Geld braucht und es dann Nicht zurück geben hat.habe immer in ihre traurigen Gesichtern gesehen und mir gesagt sowas werde ich nie machen.vor paar Wochen kam mein Onkel ihr Sohn zu ihr und nahm ihr alles weg,ihr Sparbuch,ihre ec/Karte weil sie einfach nur das Geld von meiner Oma wollen,aber besuchen und mit ihr einkaufen das mache ich.jetzt kommt das beste auf einmal erzählt meine Oma das ich auf beklaut habt,ihr das alles weg genommen Habe,natürlich stimmt es nicht,das wissen auch meine Tante und Onkel,aber um an Bock mehr Geld zu kommen behaupten diese jetzt ich hätte mir ei. Auto auf Omas Kosten finanziert und das hätten sie von Oma schwarz auf weiß,jetzt möchten Sie noch Geld von mir,was ich nicht habe.zbd das beste daran ist meine Oma hatte viel Geld auf dem Sparbuch,was nicht mehr da ist und ich noch für die spätere Beerdigung aufkommen muss
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Es ist nachzuweisen, wer Geld vom Sparbuch abgehoben hat. Per Unterschrift.
Geh mit deiner Oma zur Bank.
Die werden es ihr erklären.
Da du kein Geld von ihr genommen hast, wirst du so entlastet.
 
G

Gast

Gast
Lass Dich von einem Rechtsanwalt beraten, wie Du gegen Tante und Onkel vorgehen kannst. Sie setzten Deine Oma unter Druck.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Terrible Meine Oma ist psychisch krank Familie 19
K Meine Mum hat Geld probleme Familie 5
L Meine Mutter sagt ich würde eine schlechte Mutter werden Familie 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast PilzkopfHut hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Der Gast PilzkopfHut hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben