Anzeige(1)

meine mutter hat gesagt ich soll ausziehen

G

Gast

Gast
liebes Hilfeforum-Team, ich habe folgendes problem:

ich kann mit meiner mutter über nichts reden wenn ich probleme habe oder wenn ich einfach ein wenig unterstützung brauche ist sie nicht für mich da.Dabei will ich nur, dass ich mir ihr über alles reden kann. Da mich das stört habe ich ihr das gesagt und sie hat gesagt, dass in ihrer kindheit dass auch nicht anders war und dann habe ich gseagt dass ich da aber nichts dafür kann und dass ich trotzdem eine mutter brauche. Sie hat dann gesagt, wenn ich ein problem habe soll ich es ihr haöt sagen wens wichtig ist. aber sie hat es so gesagt als ob sie dadurch voll genervt wäre und ich hab ihr dann gesagt, dass ich das nciht will wenn sie dass eh nicht will. und auf die frage warum sie mir manchmal wenn ich sie was frage einfach nicht antwortet und mich ignoriert, antwortete sie dass ich so viele wörter innerhalb so kurzer zeit sagen würde, dass ihr gehirn überfordert ist und es viel zu viel informationen für sie sind und dass ihr gehirn dann einfach ausschaltet und ich hab ihr dann gesagt das ich das gemein finde was sie gesagtt hat. sie meinte nur dass es halt die wahrehit ist dass muss ich halt akzepieren weil ich will ja nicht dass sie mich anlügt. und alsich meine erste bewerbun schreiben musste habe ich es alleine machen müssen weil sie keine zeit und lust hatte und als ich sie gefragt habe warum sie mir nicht geholfen hat hat sie einfach gesagt ja ich kann das ja sowieso nicht, ich habe dann gesagt und deshalb musste ich das alleine machen obwohl ich das noch nie gemacht habe und nicht wusste wie es geht? und ja und zum schluss ist sie aufgestaden und gegangen weil ich ihr zu anstregend wurde und dann habe ich gesagt das sie eine schlechte mutter sie weil sie immer geht wenn wir diskutieren und ich finde dass nicht in ordnung weil sie ist die mutter und sie soll bei mir bleiben wenn ich mit ihr rede und nicht einfach gehen wie ein beleidigtes kind. und dann hat sie zu mir gesagt ich soll zu meinem vater ziehen wenn ich das denke und dann wird sie eben die 370 euro für mich jeden monat zahlen ... ja und jetzt redet sie nichts mehr mit mir aber ich auch nicht mir ihr .... ...... ich finde eine mutter sollte sich so nicht verhalten....also ich frag mich langsam ob ich hier spinne oder sie

könnt ihr mir bitte sagen ob ich falsch gehandelt habe?? oder ob meine mutter kein interesse an mir hat?

liebe grüße
 

Anzeige(7)

D

Deichgräfin

Gast
Wieso warst du nicht in der Lage eine Bewerbung aufzusetzen ?
Das lernt man mit Sicherheit in der Schule ,
wenn man das entsprechende Alter hat.
Die Regeln wie eine Bewerbung auszusehen hat
änderten sich in den letzten Jahren mehrere Male.
Deine Mutter ist sicherlich nicht auf dem neusten Stand. Außerdem ist es deine Aufgabe.
Warum darüber eine sinn.- und endlose "Diskussion" führen ?

Wenn du so sprichst,wie du schreibst,stelle ich mir ein normales Gespräch mit dir auch sehr anstrengend vor.
Außerdem erscheinst du mir mit deiner Art, wie du mit deiner Mutter sprichst, ziemlich frech .

L.G.Karin
 

Senora

Aktives Mitglied
Frech finde ich das überhaupt nicht, sie hat doch Recht. Eine Mutter verhält sich nicht so gegenüber ihren Kindern. Mir scheint es so als wenn die Mutter komplett überfordert ist. Ein Kind braucht Liebe, keine Ignoranz.
Meine Meinung: Zieh zu deinem Vater, vielleicht sieht deine Mutter dann, was sie an dir hatte.
 

Zahnimaus

Mitglied
also ich habe damals auch hilfe gebraucht bei meinen ersten bewerbungen... ob man da was in der schule lernt, hin oder her...

eine mutter setzt sich dann mit ihrem "kind" hin, und hilft...
ich kannte das gar nicht anders.
ich glaube auch, deine mutter ist überfordert!
 
G

Gast

Gast
also sie ist mit sicherheit auch schon ohne mich mit allem überfordert ... wir haben halt auch schon viel schlimmes hinter uns ... ich war auch immer für sie da wenn sie jemanden zum reden gebraucht hat ....aber sie ist nicht für mich da ...

ich weiß gar nichts mehr nur dass ich der meinung bin dass eine mutter anders reagieren muss und sollte, schließlich redet sie ja kein einziges wort mehr mit mir.

vl. war es ja falsch zu sagen das sie eine schlechte mutter ist aber sie hat mir mit dem was sie gesagt hat sehr weh getan und sie hat sich noch nie für irgendetwas entschuldigt, obwohl auch sie nicht perfekt ist.
 

isis

Aktives Mitglied
Ausziehen ist doch toll! Meine mutter hat mich damals auch rausgeschmissen. Oh man war ich sauer, habe gedacht sie liebt mich nicht mehr und will mich nicht. Aber mal im ernst irgendwann ist es doch zeit auszuziehen und mit 19 war ich deutlich alt geunug. Und eines muss ich sagn das war das beste was meine Mutter machen konnte. damals hatten wir nur eine hass beziehung. das habe ich ihr auch gesagt das ich sie hasse und jetzt seid ich alleine Wohne und das schon mehrere Jahre ist das <verhältnis sooooooo schön, wir können über alles reden und sie hilft mir bei allem
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben