Anzeige(1)

Meine Mum, Panikstörung, darf nichts mehr alleine machen, dringend Rat!!!

Deadmonkey

Mitglied
Hallo

Ich bräuchte mal einen Rat, da das Ganze hier langsam ziemlich aus dem Ruder läuft...

Also: Vor einigen Monaten hat meine Mum (leider die falschen) Neuroleptiker genommen. Seitdem ist sie nicht mehr die alte...

Ich versuche mich kurz zu fassen, ich stehe hier vor folgender Problematik:

1. Meine Mutter hat seit einiger Zeit eine seltsame "Panikstörung", die sich darin äußert, dass ich nichts mehr allein ohne sie machen darf. Ich muss 24H im Haus sein! Gehe ich nur für 5 Minuten raus fängt sie an hysterisch rumzubrüllen, Dinge kaputt zu machen oder panisch an die Türen der Nachbarn zu hämmern.

Das geht soweit, dass ich sämtliche Dinge des Alltags nur noch erledigen kann wenn sie entweder mitkommt oder wenn ein anderer in der Familie auf sie aufpasst.

2. Das Ganze wäre ja erst halb so schlimm wenn meine Mutter nicht gleichzeitig DEN GANZEN TAG unkontrolliert am rumschreien, rumweinen, rumjammern wär. Das Ganze steigert sich bishin zu stundenlangen Schreikrämpfen, die nicht mehr zu kontrollieren sind. Auch draußen in der Öffentlichkeit wenn ich sie mitnehmen muss.

Arbeiten, Treffen mit Freunden oder Freundin? Wichtige Geschäftstermine wahrnehmen? nicht mehr möglich!!!

Ich kann mich auch bei ihr auf nichts konzentrieren weil sie wirklich nonstop am rumbrüllen ist!!!

3. Ich stehe mit diesem Problem allein und weiß nicht an wen ich mich noch wenden soll. Die Umwelt scheint das Problem nicht zu interessieren! Andere Familienmitglieder sind alle verreist oder im Ausland, Nachbarn öffnen nicht mal mehr die Tür (und reden auch sonst kein Wort mit mir), Ärzte spielen das Problem runter, und Freunde, die dieses Problem übernehmen können gibt es auch keine oder nur gegen Bezahlung!

Ich muss mich jedoch langsam wirklich um wichtige Termine kümmern und kann sie nicht dauernd überall mitschleppen!!!

Sie allein zu lassen ist völlig unmöglich: Lässt man sie nur für 10 Min alleine muss ich damit rechnen, dass die halbe Wohnungseinrichtung kaputt ist, sie droht aus dem Fenster zu springen, hämmert wild bei allen Nachbarn an die Tür, oder sie folgt mir dorthin wo ich bin und fängt dort an Theater zu machen.

(Warum sie das alles macht ist übrigens völlig unklar...)

Leider kann ich jetzt auch nicht kurzfristig einfach ganz weg, da sie gleichzeitig die Vermieterin meiner Wohnung ist...

Wieder in die Psychiatrie möchte sie übrigens auch nicht, dort hat man sie ja erst zu dem gemacht was sie jetzt ist. Ich wüsste auch garnicht wie ich sie wieder dorthin bekomme... Sobald Ärzte anwesend sind überspielt sie alles und macht auf kerngesund!

Was mach ich am Besten? Gibt es spezielle Beratungsstellen für so ein Problem? Oder sonst irgendwelche Tipps?
 

Anzeige(7)

Deadmonkey

Mitglied
Hallo,

warum solltest du nicht wegziehen können? Es ist doch egal, ob sie Vermieterin ist oder nicht. Entziehe dich erstmal. Sie scheint ja eine gute Schauspielerin zu sein, wenn sie Ärzten gegenüber symptomfrei ist.
Ihr habt sehr geduldige Nachbarn. da sie IMMER schreit, hätte ich schon längst die Polizei oder den Rettungsdienst gerufen.
Warum kam sie eigentlich in die Psychiatrie?
Rufe dort an, schildere den Fall und dann verdünnisiere dich erstmal.
Sonst hast du irgendwann keinen Job mehr und wirst zur Leibeigenen.

Dauert alles zu lang und neue Wohnung zu finden ist garnicht einfach wenn man überschuldet ist, kein regelmäßiges Einkommen nachweisen kann bzw. Alg II ist...

Ich brauche eine kurzfristige Lösung für jetzt!

In die Psychiatrie kam sie wegen eines Entzugs, dort haben ihre Störungen auch erst richtig angefangen...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Meine Mum hat Geld probleme Familie 5
L Meine Mutter sagt ich würde eine schlechte Mutter werden Familie 8
SarahLizzie Er hat meine Mutter betrogen, Heimliches Kind?! Familie 35

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben