Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

meine kleine Schwester

lassereden178

Aktives Mitglied
...bin froh Dich gefunden zu haben, wenn auch nur übers Netz.
Und das obwohl wir nur 30 km auseinander wohnen.

Nur ich werde diese Wohnung in diesem Haus solange unser Vater noch lebt nicht mehr betreten, wenn Du willst sag ich Dir warum - ob Du mir dann glaubst, steht auf einem anderen Blatt.

Aus Dir ist eine hübsche, intelligente und selbstbewusste Frau geworden, die weiss was sie vom Leben will, ich bewunder Dich dafür.

Für mich würde ich mir auch soviel Selbstbewusstsein und Biss wünschen...

Wie alt warst Du als wir uns das letzte Mal gesehen haben
21. Januar 1997 da warst Du vier Jahre alt und Du wolltest mit Mama nicht mit nach Hause sondern bei mir bleiben.

Wie oft - fast täglich, habe ich an Dich gedacht und mich gegrämt und mir Sorgen gemacht, ob Dir nicht das Gleiche zustößt zu Hause, was mir passiert ist. Diese Schuldgefühle, weil ich mit der Anzeige so lange gewartet habe, dass keiner mehr was unternehmen wollte, haben mich fast umgebracht.

Nun bin ich froh, Dich gefunden zu haben und hoffe es geht Dir wirklich gut - Pass gut auf Mama auf, die macht mir die größten Sorgen.

Deine große so zerbrechliche Schwester
 

Anzeige(7)

Shelti

Mitglied
Oh ja, wirklich sehr schön geschrieben.

Ich kenne solche Situation auch. meine Schwester und ich haben erst nach 32 Jahren offen über alles reden können. Meine Schwester war damals im Glauben, daß mir nichts passiert, wenn sie weg geht.

Ich hoffe das Du Dein Trauma überwunden, oder fast überwunden hast. Ich konnte erst anfangen alles zu verarbeiten alos mein Vater vor neun Jahren starb. Sein Tot war der befreiungsschlag meiner Seele, so traurig das auch ist.

Ich schicke Dir ganz liebe Grüsse und viel Kraft.
Shelti
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Meine Mutter ist einsam… Familie 5
L Angst meine Mutter zu verlieren Familie 3
F nochmal meine Mutter Familie 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • G (Gast) Gina
  • @ Rocco:
    Da trifft man dann eben auch mal Entscheidungen die man später für dumm findet
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dann solltest du den Grund dafür suchen
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Momentan wünschte ich einfach, ich wäre nie geboren worden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Das geht wieder vorbei
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder bereut mal etwas
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dir schon Hilfe gesucht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ärztliche Hilfe?
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Hallo bin verzweifelt
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann schreibt mit seiner Klassenksmeradin. Jetzt am Wochenende haben sie sich zur einer Klassengelegenheit ge
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Getroffen. Am selben Abend schrieb er Uhr,dass es sehr schön war sie wieder zu sehen. Und sie antwortete darauf, können wir gerne wiederholen
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann vermutet, dass ich die Nachricht gelesen habe. Bin seit gestern voll distanziert, habe ihm davon nichts gesagt.
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Er hat die Nachricht gelöscht
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ich weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich es zugeben werde, wird es dass Handy total blockieren. Und so bekomme ich nicht mit,ob sie weiter miteinander schreiben
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben