• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Katze ist verstorben

A

Andrea31

Gast
Ich musste vor einem Jahr meine Katze erlösen, sie litt an Diabetes und Vitamin B 12 Mangel.er war ewrst 8 Jahre alt. Seitdem ist nichts mehr so wie es mal war. Ich habe schon vor dem Erlös getrauert, war hin und her geriessen soll ich oder soll ich nicht seitdem Tag ist mein Leben zerstört ich lebe Isoliert, sehe meine Umgebung als unwirklich habe Angst
Habe mir auch überlegt einer neuen Katze ein Zuhause zu schenken jedoch kann ich das einfach nicht. Die Angst ist zu gross es fängt alles wieder so an wie vorher. Ich konzentriere mich auf meine Wohnung habe projekte am Laufen, und trotzdem fühle ich fast täglich diesen Schmerz, diese Sinnlosigkeit,diese verzweiflung auch fühlt es sich an als klopfe es in meiner Magen gegend eventuell kennt das ja jemand ich weiss nicht mehr was ich sonst noch tun könnte damit es mir besser geht.
 

Anzeige(7)

Oh, das tut mir sehr leid. Jeder der schon ein geliebtes Tier verloren hat, wird mir dir fühlen.
Ich kann dir aus eigener Erfahrung raten, nimm wieder eine Katze auf.
Auch wenn du Angst hast, dass die auch wieder krank wird. Muss sie ja nicht. Meistens bleiben die lange gesund bis auf Kleinigkeiten.
Ein Freund von mir hat seine Katzen auf tragische Weise (Wohnungsbrand) verloren und er hat jahrelang getrauert und sich Vorwürfe gemacht, bestimmt hm 5 jahre und dann hat er auf mein anraten hin zwei kitten aufgenommen und war vom ersten Moment an super glücklich und hat gesagt, das war das beste was er machen konnte. Es tat natürlich immer noch weh (das wird es immer) aber er hat so viel Freude mit den neuen Katzen.
Versuch es doch, es wird diese leere in die ausfüllen. Dir fehlt eine Katze :)
 

**Christa7**

Mitglied
es tut mir auch sehr leid für dich, ich habe selbst 40 jahre lang katzen gehabt und es sind wunderbare geschöpfe.
aber deine SO abgrundtiefe verzweiflung - sorry, sie ist zu krass.mach ihr platz für einen neuen samtpfotenschatz, der sonst ein ebenso einsames dasein in einem heim fristen müsste.
betrachte es doch als vermächtnis deiner verstorbenen katze.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Lena7 Meine Mama hat es geschafft ! Trauer 22
S Meine liebe Oma Trauer 14
K Trauer um meine Beste Freundin..! <3 Trauer 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben