Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Freundin weiß nicht wohin mit ihrer Wut

G

Gast-sagt-danke

Gast
Eine Freundin von mir ist in der letzten Zeit unheimlich schnell reizbar und ist schnell überfordert, dabei hat sie keine schlechten Voraussetzungen um glücklich zu sein, denn sie hat einen Mann, der sie liebt, tolle und liebenswerte Haustiere, sie hat ein schönes Zuhause usw.

Aber irgendwie ist sie so schnell gereizt und lässt an anderen (auch mal an mir) ihre Wut aus. Hin und wieder kommt es auch dazu, dass sie zuhaut (also einen Klaps gibt, nicht mit der Faust oder treten oder so).

Ich würde ihr gerne helfen und ein paar Tipps geben mit ihrer Wut besser umzugehen, aber ich weiß nicht wie... habt ihr ein paar Ideen?

Eins noch vorweg: Sie wurde früher, als sie klein war, von den Eltern geschlagen ("Einen A**** voll gekriegt") und auch oft von Mitschülern gehänselt und von ihrer älteren Schwester verhauen...

Hat das was damit zu tun? Zu einem Psychiater will sie nicht gehen, sondern das Problem anders in den Griff kriegen. Was kann ich ihr empfehlen?
 

Anzeige(7)

G

Gast-sagt-danke

Gast
Naja, sie merkt schon, dass es nicht ganz richtig ist und vor einiger Zeit meinte sie auch, dass sie es so nicht mehr aushält.

Muss sie vielleicht mehr Sport treiben, als Ausgleich, oder wozu soll ich ihr raten?

Nebenbei, vielleicht ist es wichtig: Sie ist 28, diätet und nimmt die Pille, weswegen sie vielleicht besonders reizbar ist, aber sie geht echt sehr schnell an die Decke und schreit schnell und das finde ich auch in dieser Kombination etwas zu krass...
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Naja, mehr Sport kann schon etwas helfen, dass die Aggressionen anders kanalisiert werden. Das ist schon richtig.

Generell wird dadurch aber nur die Wirkung etwas reguliert. Die Ursache für ihr Verhalten ändert sich dadurch jedoch nicht.
Ob Sport daher auf Dauer den gewünschten Effekt hat, ist die andere Frage. Sinnvoller wäre es mit Sicherheit, den Gründen auf die Spur zu gehen.
 
G

Gast-sagt-danke

Gast
Also was ich selbst gesehen habe, woran es eventuell liegen könnte, wäre der ganze Stress, den sie hat. Haushalt, Hunde, Katzen, Familie... Aber das hat sie sich mehr oder minder ja so ausgesucht und sie liebt auch ihre Familie, die Haustiere und alles andere.

Jetzt will sie halt noch abnehmen und nimmt, wie gesagt, die Pille. Das ist natürlich für den Hormonhaushalt auch eine enorme Belastung, denke ich...

Mir kam auch der Gedanke, ob sie sich nicht doch zu viele Gedanken wegen ihrer Diät machen würde, denn sie hat schon gut 8 - 9 Kilo abgenommen und nun soll das gleiche Gewicht noch mal purzeln. Sie macht jetzt keine Crash-Diät oder so einen Unfug, sondern nimmt normal und gesund ab. Mit den Hunden geht sie jeden Tag minimum 1 1/2 Stunden raus, also hat auch viel Bewegung...

Ich könnte mir vorstellen, dass es ein wenig an ihrem Mann liegt, der ihr oft mehr Dreck macht als der Rest der Familie...

Sie konnte mir nicht wirklich sagen woher das kommt, ich vermute ja, dass es alles kombiniert einfach dazu führt, dass irgendwann das Fass überläuft...
 

Omana

Urgestein
Meditation wäre sinnvoll, wobei man das natürlich nicht so auf die schnelle lernen kann.

Aber sie könnte z.B. einen Qigong-Kurs besuchen, das hilft auch besser mit sich und der Umwelt in Einklang zu kommen.

Qigong
 
G

Gast-sagt-danke

Gast
Das ist so lieb von euch, dass ihr euch so viele Gedanken darum macht. Das mit dem Quigong klingt sehr interessant und ich denke, dass sie damit und mit etwas Sport das in den Griff kriegt. Hoffe ich zumindest.

Danke für eure Mühe. Ich schlage ihr das vor und melde mich, wenn es etwas Neues gibt.
 
G

Gast-sagt-danke

Gast
Hallo.

Ich wollte euch Rückmeldung geben wenn es etwas neues gibt.

Es hat sich herausgestellt, dass sie aufgrund von großer Schmerzen diese Wutausbrüche hatte... Die Ärmste tut mir sehr leid :(

Zwar sind ihre Wutausbrüche nicht mehr da, aber die Schmerzen sind dafür umso intensiver, jetzt klagt sie nur noch...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Meine Freundin wird vergewaltigt.. Gewalt 17
A Meine Freundin wurde vergewaltigt Gewalt 4
M Die Reaktion meines Freundes auf meine Vergewaltigung Gewalt 32

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben