Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

meine Freundin kommt immer zu spät zum Treffen

Portion Control

Urgestein
Weil es im Prinzip keinen Sinn macht!

Wenn jemand permanent bei mir zu spät kommt, komme ich irgendwann auch später um das auszugleichen. Das ganze hat dann irgendwann System und der zu spät kommer, lässt sich noch länger Zeit weil der flappes das dann nicht peilt! Soll sich das dann so hochschaukeln das man sich um 11 Uhr treffen wollte um sich dann um 14 Uhr real zu sehen?

Was soll das bitte noch mit einem verabredeten Zeitpunkt zu tun haben?

Oder denkt man einfach, dass das Ganze ja wunderbar läuft so lange derjenige der warten muss, das halt schön akzeptiert.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
ich bin immer überpünktlich!!:/

ich meine klar ruft sie mich dann noch ein paar mal an und meint das ihr was dazwischen gekommen ist etc. ..........und letztens bin ich mit Absicht später hin,damit sie das ma checkt.....aber das hat auch nichts gebracht.

aber ich werde das mal machen so wieder @Der_um_den_Baum tanzt: dies geschrieben hat,das ich ihr das erkläre und gut ist:)

ich will mich auch nicht unnötig mehr ärgern,denn das geht echt aufs Gemüt und ich hab das nicht nötig.
 
G

Gast

Gast
danke @Portion Control: du hast es genau auf den Punkt gebracht,genau so sehr ich es auch!! wozu Zeitpunkt ausmachen? wenn es doch anscheinend eh nicht darauf ankommt.


@Bergsteigerin: du bist ja witzig?? ich meine wenn jemand 1 Stunde zu spät kommt,ohne wirklichen Grund,dann geht das wirklich mal gar nicht!!

bei Zügen etc. kann ich das verstehen,da rege ich mich kaum auf und das Gute ist das man da nicht alleine steht,sondern es alle betrifft;)
 

Bergsteigerin

Aktives Mitglied
Wenn jemand permanent bei mir zu spät kommt, komme ich irgendwann auch später um das auszugleichen. Das ganze hat dann irgendwann System und der zu spät kommer, lässt sich noch länger Zeit weil der flappes das dann nicht peilt!
Wenn du schon weißt, dass es keinen Sinn hat selber später zu kommen, so dass der andere womöglich noch später kommt und es sich hochschaukelt, warum würdest du dann so reagieren?

Wenn mir eine Freundschaft was wert ist, finde ich andere Möglichkeiten. Wie schon beschrieben, versuche ich dann z. B. die Treffen so zu arrangieren, dass ich die Wartezeit gut, sinnvoll oder anregend nutzen kann. Dann gibts auch keinen Grund mich zu ärgern, oder genervt zu sein.

Ich mein okay, wenn du sagst, eine Freundschaft mit einem notorischen Zuspätkommer, ist mir so eine Mühe nicht wert, ist das deine Entscheidung. Für mich wäre das ein viel zu einschränkendes Kriterium für Freundschaft!

Gruß
M.
 

Bergsteigerin

Aktives Mitglied
Aber manchmal ärgert´s mich halt schon ein wenig...:(
Das versteh ich total! :) Wie gesagt, es gibt natürlich Situationen, wo es blöd ist, wenn der andere zu spät kommt. In manchen Situationen muss man sich auch einfach aufeinander verlassen können. Wenn das nicht geht, ist es schwierig. Aber sehr viele Situationen kann man m. E. so gestalten, dass sich niemand ärgern muss.
 

diabolo

Aktives Mitglied
Ich stelle mich darauf ein.

Chronische Verspäter treffe ich grundsätzlich nur an Orten, bei denen mir das Warten nicht viel ausmacht, z.B. bei mir Daheim oder in einem netten Lokal, in dem man auch in Ruhe lesen kann.

Treffen an ungemütlichen Orten oder mit anschließenden Aktivitäten, die Pünktlichkeit erfordern, sind dann einfach nicht mehr drin.
 

Portion Control

Urgestein
Ist ja nicht immer möglich. Diabolo hat das gut beschrieben.

Und wenn ich mich nur noch innerhalb meiner vier Wände oder anderen ausgesuchten Orten mit jemandem treffen kann, wird's halt auch irgendwann einfach nur noch lästig. Ich möchte nicht den Treffpunkt erst hinterfragen müssen, am besten noch mit vorheriger Ortsbegehung, damit ich sicher bin das ich mich dort still beschäftigen kann, bloß weil mein Treffpartner eine unzuverlässige Pfeife ist.
 

Bergsteigerin

Aktives Mitglied
Und wenn ich mich nur noch innerhalb meiner vier Wände oder anderen ausgesuchten Orten mit jemandem treffen kann, wird's halt auch irgendwann einfach nur noch lästig. Ich möchte nicht den Treffpunkt erst hinterfragen müssen, am besten noch mit vorheriger Ortsbegehung, damit ich sicher bin das ich mich dort still beschäftigen kann, bloß weil mein Treffpartner eine unzuverlässige Pfeife ist.
Ach komm, übertreib doch nicht so. ;) So eingeschränkt, wie du es darstellst, sind die Möglichkeiten nun wirklich nicht! Du muss dich auch nicht überall "still beschäftigen". Wenn ihr euch im Freibad oder am See trefft (wo sonst bei dem Wetter?) kannst du ja schonmal allein "rumtollen" ;) Wenn ihr euch in der Disco trefft, kannst du schonmal auf die Tanzfläche. Wieso du dafür zuerst eine Ortsbegehung brauchst versteh ich wirklich nicht.

Aber klar, wenn für dich jeder, der sich mit Pünktlichkeit schwer tut, gleich eine unzuverlässige Pfeife ist, versteh ich schon, dass du darauf keine Lust hast. Mit einer unzuverlässigen Pfeife möchte ich auch nicht befreundet sein! ;)

Gruß
M.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Meine Freundin kommt wieder zu Besuch... Freunde 5
I Vermisse meine ehemalige beste Freundin Freunde 2
S Meine Beste Freundin und ich (m) Freunde 6

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben