Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Frau hat keine Lust auf Sex

S

Smith290191

Gast
Hallo zusammen,

Ich weiss nicht was ich machen soll.
Meine Frau und ich sind beide 29.
Seit 6 Jahren zusammen und 1 1/2 Jahren verheiratet. Unser kleiner kam im Dezember 2019 zur Welt.
Der Sex war am Anfang gut und sehr oft, dass weniger wird ist denke ich normal, er war nie mega gut da ich meine Fantasien nie ausleben durfte und sie eher der Schmetterlingstyp ist, was aber völlig ok ist. Es war allerdings nach 5 Jahren soweit das ich mich fast getrennt hätte, wir haben uns aber nochmal zusammen gerauft und weiter gemacht, sie wurde schwanger, wir haben geheiratet und der kleine kam.
In der Schwangerschaft udn auch danach hab ich volles verständnis dafür das sie sich aufgrund unwohl sein nicht bereit. Ist für Sex.
Aber seit beginn der Schwangerschaft hatten wir 2x Sex....
Das ist bald 2 Jahre her und ich halte es nicht mehr aus. Zärtlichkeiten finden nicht statt, kein kuscheln oder irgendwas. Ich fühle mich einfach nicht mehr wohl und beim Reden blockt sie ab oder macht sich noch lustig mit ,,du hast doch zwei Hände,,.

Danke für eure Tipps oder Ratschläge.
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Hm, also gar keine Zärtlichkeiten an sich, also ohne Sex? Will sie das auch nicht?
Wenn, ja finde ich nicht fair, dass sie so mit dir umgeht. Du hast natürlich kein Anrecht auf Sex und Zärtlichkeit an sich, aber grad wenn man zu zweitem nicht bereit ist, dann sollte man jedenfalls mit dem Partner drüber reden und schauen ob sich Kompromisse finden lassen.
Du bist 29. Wie stellt deine Frau sich das vor? Sollst du die nächsten 50 Jahre in Stille weiterleiden und für sie ist alles supi?
Wie haben sich denn die 2 Male Sex in den letzten 2 Jahren ergeben? Kam der Wunsch von ihr oder konntest du es ihr in dem Moment mit irgendwas schmackhaft machen?

Liebst du deine Frau noch und fühlst du dich geliebt?
 

cucaracha

Sehr aktives Mitglied
Druck und Vorwürfe machen und Quengeln bringt gar nix.
Wenn jemand keine Lust hat dann muss man es akzeptieren.
Sexuelle Lust ist etwas unbewusstes.

Du könntest dir für den Sex jemand anders suchen, eine offene Beziehung haben oder dich trennen.
 

Binchy

Aktives Mitglied
Es geht ja nicht nur um Sex, da hat jeder andere Bedürfnisse, wobei ich 2 x extrem wenig finde und die Reaktion Deiner Frau zynisch und unfreundlich (das mit den 2 Händen). Aber man kann trotzdem zärtlich sein bzw. kuscheln, auch ohne Sex, immerhin lebt man zusammen, weil man sich liebt, zumindest sollte das ja die Basis sein. Und auch reden sollte man in einer Beziehung.

In meinem Verständnis von Beziehung gehört zu Liebe auch Körperkontakt, mal eine kleine Geste, kuscheln, auch wenn es im Laufe der Zeit nachlässt. Sonst könnte man einfach nur gute Freunde sein.

Liebst Du sie noch Smith oder ist es mehr wegen des Kindes, dass Du noch bleibst?
 

Q-cumber

Aktives Mitglied
Lieber TE,

auf mich wirkst Du nicht "quengelig", sondern recht geduldig und verständnisvoll.
Bei 2 x Sex in 2 Jahren kann ich verstehen, dass Dir etwas fehlt - und es geht wahrscheinlich nicht nur um den "Akt an sich" sondern auch um Nähe und Intimität, oder?
Leider klingt es so, als ob ihr auch deutlich vor der Schwangerschaft sexuell nicht kompatibel gewesen wärt - ein Zustand, der mit dem Fortdauern der Beziehung nicht besser wird... und durch ein Kind schon gar nicht.
Darf ich Dich fragen, welche Phantasien Du nie ausleben durftest?

Aus meiner Sicht hilft nur absolute Offenheit Deiner Partnerin gegenüber, bei allem Verständnis für Schwangerschaft, Mom Body, Hormonchaos und Gedöns.
Du bist 29 Jahre jung - kannst Du Dir vorstellen, den Rest Deines Lebens so zu verbringen?
Ist für Dich eine offene Beziehung denkbar? Wenn ja, sprich das bei Deiner Partnerin an und schau, wie sie reagiert.
 

juka

Aktives Mitglied
Es war allerdings nach 5 Jahren soweit das ich mich fast getrennt hätte, wir haben uns aber nochmal zusammen gerauft und weiter gemacht, sie wurde schwanger, wir haben geheiratet und der kleine kam.
Dieses Szenario hab ich schon allzu oft gesehen. Die Beziehung steht schon auf der Kippe und dann wird versucht sie zu retten, in dem man Kinder bekommt und heiratet. 😑 Verstehe ich einfach nicht.
 

Youshri

Aktives Mitglied

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Meine Frau betrügt mich seit 15 Jahren Liebe 8
T Meine Ex-Frau hatte schnell einen neuen Partner Liebe 60
V Klassiker ... "Ich glaube meine Frau betrügt mich" Liebe 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben