Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Familie wird von meinem Bruder bedroht

Lucia-chan

Neues Mitglied
Ich bin mittlerweile recht verzweifeltund weiß nicht weiter, bevor ich etwas falsches mache wollte ich mirhier Rat holen. Wie schon oben beschrieben gibt es ein riesen problembei mir in der Familie, was schon seit meiner Geburt besteht undimmer schlimmer wird.
Ich bin schon 22 und weiblich, wohne noch zuHause will aber bald ausziehen. Vorher will ich aber meiner Familiehelfen.

Sie wird von meinem Bruder(25) bedroht. Ich erkläreerstmal die verhältnisse hier.
Mein Bruder denkt er kann hiersozusagen den King spielen und macht was er will, er beeinflusst allemit seiner wiederlichen Art und kommt damit bei meinem Vater gutdurch, dieser fürchtet sich vor ihm, aber auch ich. Die einzige dienoch was zu sagen hat ist meine Mutter, die meinem Bruder jeden TagKontra gibt wenn er mal wieder ausatet. Das passt meinem Bruder schonmehrere Jahre überhaupt nicht. Meine Mutter will ihn unbedingt rausschmeisen, was ja gesetzlich bei diesen Verhältnissen geht da er jaauch schon 25 ist. Doch mein Vater will das nicht, aus angst schätzeich mal. Nun droht mein Bruder schon damit meine Mutter abzustechenoder abzuknallen (er ist Jäger, keine ahnung wie so ein Typ denWaffenschein kriegen konnte).

Ich würde auch gerne zurPolizei gehen,aber mein Bruder droht auch mir mich umzubringen sollteich ihn Anzeigen. Jetzt habe ich natürlich noch viel mehr angst ummein Leben und natürlich um das Leben meiner Mutter...

Erstgestern gab es diesen konflikt zwischen mir und meinen Bruder, ersagte das er genug von meiner Mutter hat und wenn ich nicht mit aufseiner Seite bin und gegen meine Mutter bin, will er auch michumbringen. Dazu ist gesagt ich hatte nie ein gutes Verhältnis zumeinem Bruder. Typischer Geschwisterstreit. Aber mein bruder wolltemich schon in sehr jungen Jahren umbringen sagte mir mal meineMutter.

Ich glaube einfach nur das mein BruderVerhaltensgestört ist und in eine Klinik gehört.
Durch diesenganzen stress zu Hause durch ihn, musste ich selbst schon mal in eineKlinik, ich hatte damals starke depressionen und angst zuständedeswegen.
Seit ein paar jahren gin es etwas, aber nun nimmt dasganze hier wie schon beschrieben krasse ausmaße an.

Ich binratlos was ich machen soll, ich habe auch angst um meine Freundin diemit hier wohnt, besser gesagt um alle die mir was bedeuten.
Essind keine leeren worte die er da ausspricht, das merke ich. Diesmalhabe ich ein sehr schlechtes Gefühl dabei und unendlich viel angst.

Wenn er es merkt bzw mitbekommt das ich ihn angezeigt habe,macht er höchstwahscheinlich kurzen prozess mit mir......

esist ganz dringend bitte helft mir! Sagt mir wie ich am besten vorgeheohne mein Leben und das Leben meiner Familie zu gefährden!
 

Anzeige(7)

Lucia-chan

Neues Mitglied
Wohin muss man sich hinwenden, das ihm der Jagdschein entzogen wird?
Meine Familie selbst traut sich nicht zur Polizei, ich könnte das nur mit meiner Freundin als Zeugin machen.
Aber er soll halt keinen wind von der sache bekommen.
 
G

Gast

Gast
er ist Jäger, hat er eine Waffe zu Hause?
Solange er nur ( droht ) aber nichts macht an körperlicher Gewalt,, ist wenig zu machen.
Die Polizei macht in solchen Fällen normalerweise gar nicht, da muß schon mehr passieren.
Bezüglich der Bedrohung bestimmt § 241 StGB (Strafgesetzbuch), daß jemand mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft werden kann, der einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder nahestehende Person gerichteten Verbrechens bedroht.
Der Bedrohte muß die Drohung als ernsthaft auffassen.
Bedrohung - Infos und Rechtsberatung
 

Rosafee

Aktives Mitglied
Du solltest auf jeden Fall sofort zur Polizei gehen. Mit deiner Freundin als Zeugin.

Ich bin mir sicher, dass du Schutz und Hilfe bekommst.

Und ganz sicher wird deinem Bruder nach solchen Äußerungen der Waffenschein entzogen werden.
 
G

Gast

Gast
Naja, der Jagdschein wird entzogen, wenn klar ist, dass er nicht tauglich dafür ist.

Das nachzuweisen, geht aber nur dann, wenn ihn jemand anzeigt - wegen Bedrohung oder sonstwas.

Von allein wird sich nichts ändern. Dein Bruder kann ja auch nicht überall sein und jeden überwachen und stalken, oder?

Insofern würde ich grundsätzlich mal das GEspräch mit der Polizei suchen und mich dort erkundigen, was genau Du machen kannst - Du musst ja auch erstmal keine Anzeige erstatten, sondern Dich nur mal erkundigen, was und unter welchen Voraussetzungen etwas getan werden kann. Und dann entscheidest Du was Du tun willst.

ALLERDINGS: vom nix tun und nur Angst haben, ändert sich wie gesagt nichts.

Wenn Deine Mutter bisher immer kontra gegeben hat, dann wird sie doch auch als Zeugin aussagen, oder nicht?

Wenn alle Schweigen und nix ändern wollen - dann kann ich Dir nur raten, dass Du ausziehst und zwar schnell. Es hilft nichts anderen helfen zu wollen, wenn die selbst aber sich nicht helfen lassen.

Viel Glück.
 

bertil

Aktives Mitglied
> esist ganz dringend bitte helft mir! Sagt mir wie ich am besten vorgeheohne mein Leben und
> das Leben meiner Familie zu gefährden!

Das geht nicht zu 100%

Wenn ich Schmerzen habe, steh ich auch vor der Entscheidung: geh ich zum Arzt oder nicht.

Wenn ich zum Arzt gehe, gibt es ein gewisses Risiko, dass er mir eine lebensgefährliche Krankheit
diagnostiziert und mir noch 3 Monate gibt.

Aber in aller Regel wird es nicht so ausgehen, sondern ich werde nach einer möglicherweise
unangenehmen Behandlung meine Lebensqualität zurück bekommen und im nachhinein froh sein,
diesen Schritt gemacht zu haben.

So sehe ich das auch bei Dir.

Wenn Du zur Polizei gehst, wissen die was zu tun ist. In aller Regel wird er wie ein Papiertiger zusammenklappen.

Nur den Waffenschein abnehmen fände aber ich nicht sehr beruhigend und darum halte ich nichts von
solchen Spekulationen. Da sind wir schon wieder mitten drin in der Google-Kurpfuscherei.

Polizei/Staatsanwalt werden "verschiedene Maßnahmen" setzen, von denen wir Laien nicht allzuviel
verstehen. Mehr ist hier an dieser Stelle nicht zu sagen. Wir wissen nur: das ist der gerade Weg.
 
G

Gast

Gast
Es ist schwierig hierzu Ratschläge zu geben vor allem bei Menschen die einen Knacks haben! !

Ganz ehrlich es bringt nichts zur Polizei zu gehen etc. weil die sich Zeit lassen ohne Ende und solange nichts passiert ist ,sprich es Beweise gibt,sind einem die Hände gebunden.


Ich kenne deinen Bruder nicht aber wenn er so ein krankhaftes Verhalten hat dann wird der Entzug eines Waffenscheines auch nichts bringen, denn dann wird er euch eben mit dem Messer abstechen:/


Er gehört eingewiesen bzw.ausgesperrt,bei so kranken Menschen weiß man nie.

Siehe Berlin, da schmeißt ein geistesgestörter Typ eine junge Frau einfach mal so auf die Zugschienen-.-
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Meine Familie Familie 1
S Kann meine Familie nicht leiden... Familie 5
E Meine Familie dreht völlig an der Uhr und ich bin mittendrin Familie 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben