Anzeige(1)

Meine Cousine....

Elfe2610

Mitglied
Hallo ihr Lieben!
Heute geht es ausnahmsweise mal nicht um mich, sondern um meine Cousine.
Zu ihr aber erstmal ein paar Daten:
Meine Cousine heisst Lisa und ist im Dezember 17 geworden, sie hat im Sommer die Hauptschule mit einem sehr guten Zeugnis abgeschlossen und geht jetzt auf eine Privatschule um PTA zu lernen, was sie sehr gerne wollte.
Sie ist eigentlich ein sehr lieber und offener Mensch.


Nun zu der ganzen Geschichte:
Seit einem guten Jahr hat sie das Internet für sich entdeckt und lernt dort eine Menge Menschen kennen, da sie auch nciht hässlich ist.
Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden.
Jedoch fing sie nach einiger Zeit an, alle 2 Wochen einen neuen Freund zu haben, dem sie sagt das sie ihn liebt.
Sie kannte die meisten dann nichtmal 3 Tage und meinte zu ihnen schon : Oh Schatz ich liebe dich!!
Damals (das war so letzten Sommer) dachten wir noch, das is sicher nur eine Phase!
Das ging dann aber immer so weiter, alle paar Wochen war jemand neues da, sie wurde ständig von Kerlen angerufen, zu denen sie IMMER Schatz sagte und auch jedesmal am Ende der Telefonats sagte: Ich liebe dich

Komisch an der ganzen Sache war dann aber auch, das sie sich aufregte, wenn sie so oft angerufen wurde, aber trotzdem jedem ihre Handynummer
gab und halt einfach zu jedem "Ich liebe Dich" sagte.

Na gut, dann hatte sie endlich jemanden, sie war mit einem Zusammen (Martin), hatte ihm aber gesagt sie sei schon20(!) wurde aber auch nicht mehr ganz so oft angerufen.
Es schien so als sei sie zufrieden mit ihm und es würde halten.

Ja so schien es...bis raus kam das sie eine Zeit lang gleichzeitig mit einem anderen(Daniel) Zusammen war und beide dann zum Valentinstag bei sich zu Hause hatte.
Es hieß aber von ihr aus erst, er würde ihr in der Schule helfen.
Wie dem auch sei, Daniel fragte natürlich, mit wem sie denn jetzt zusammen sei, das sie ja gesagt hätte sie würde ihn Lieben, er aber dann nicht versteht, warum sie dann Martin vor seinen Augen küsst und alles.

Das gab dann einen riesen Streit, auch mit ihren Eltern, weil die das natürlich auch mitbekommen haben, Daniel ist dann gegangen und Lisa hatte ein Gespräch mit ihren Eltern.
Raus kam dabei, das es ihr egal ist was Daniel fühlt, das es sie nicht interessiert.

So ging das erstmal mit Handy verbot und sowas weiter.
Ihre beste Freundin(Melly), auch eine sehr gute Freundin von mir, mit der ich engen Kontakt halte, macht sich natürlich auch sorgen, weil sie sowohl Daniel als auch Martin kennt und das schon wesentlich länger als Lisa die beiden kennt.

Wir haben darüber geredet, was im Moment mit Lisa los ist, das sie sich mit anderen Männern trifft und Martin darüber belügt.
Melly hat auch erzählt, sie hätte gehört, das Lisa jetzt eine Therapie für Selbstmordgefährdete machen würde, das sie sich jetzt sehr dolle ritzt und total krass drauf ist.
Ich kann mich noch an das erste mal erinnern als sie sich geritzt hat, das ist schon länger her, sie hatte mir da erzählt sie hätte das gemacht weil sie Aufmerksamkeit wollte, weil sie Beachtung wollte.
Eine sehr seltsame Sache!

Martin hat dann doch mit ihr Schluss gemacht, weil er warscheinlich gemerkt hat, was genau abgeht.
Ein Wochenende meinte sie, sie wolle nach der Schule mit zu einer Klassenkameradin fahren, hatte sich aber zuvor Bahnverbindungen nach Bremen und Hamburg rausgesucht und gedruckt, die waren natürlich nicht für sie sondern für eine Freundin! (Wer's glaubt)

Dann musste sie also zu hause bleiben und Martin war dann da, das letzte mal war das glaub ich das er da war, das war das Wochenende vom 06.03.-08.03.
Jetzt ist Schluss und als Melly sie mal besuchen wollte, sagte Lisa, sie sei in Vechelde und hätte keine Zeit.
Melly war natürlich schon misstrauisch geworden und is trotzdem zu Lisa und hat sie dort, keine zwei Tage nachdem Schluss war, mit einem ihrer Ex Freunde(Markus) im Bett erwischt.

Daraufhin hat Lisa den Kontakt zu Melly abgebrochen, sie würde ja nicht verstehen warum sie das alles getan hat.

Wir wissen aber beide (Melly und ich) das Lisa sehr gerne Sex hat und sagt sie braucht viel Sex.
Wir denken das Martin es ihr in dem Sinne nicht besorgen konnte, aber deshalb gleich auf so miese Art mit ihm umgehen und in nach Strich und Faden betrügen? (Mindestens 10 Kerle von denen wir wissen)
Lisa hat auch erzählt sie sei schon von einem 25-jährigen Vergewaltigt worden, aber wenn das wirklich stimmt, würde sie dann nich eher Angst vor fremden Männern haben?!
Würde sie nicht eher Angst vor Sex haben? Oder sagt sie das nur damit wir sie Bemitleiden und ihr Aufmerksamkeit geben?

Ich weiss einfach nicht mehr weiter! Wir wissen nicht mehr weiter!
Sie lässt ihre Noten auf der Privatschule sowas von Schleifen! Sie macht sich ihr Leben kaputt, braucht Hilfe, will sie aber eigentlich nicht!
Wie soll man es ihr recht machen?
Wie soll man einerm Kind sagen, das der Sex nicht gut für sie ist, wenn sie denkt sie sei schon erwachsen?!
Wie kann man ihr sagen, das 25-jährige (oder Ältere) vielleicht nicht die richtige Wahl für sie sind?!

Das ist jetzt eine Zusammengetragene Sache....Ich wusste bei weitem nicht alles, weil ich es garnicht mehr wissen wollte zum teil.
Einiges fehlt sicher auch noch....

Bitte sagt doch was ihr davon haltet und was ihr meint was helfen könnte!
Danke!
 

Anzeige(7)

L

leyla

Gast
Hallo Elfe,
ich glaube was ihre Beziehungen angeht ist deine Cousine alt genug um selbst zu entscheiden.
Das einzige was du tun kannst ist, für sie da zu sein was ihre anderen Probleme (ritzen usw. ) betrifft,. Wenn sie aber keine Hilfe annehmen will musst du das akzeptieren.
Völlig schwachsinnig finde ich z.B. das Handyverbot das sie von ihren Eltern bekommen hat, denn das ändert an ihrem Verhalten nichts.
Ihr könnt (und sollt) ihr offen und ehrlich sagen was ihr von ihren ständig wechselnden Männergeschichten haltet, aber mehr auch nicht.
Bald ist sie volljährig, dann kann ihr auch niemand mehr etwas vorschreiben...
lg Leyla
 

Elfe2610

Mitglied
Ich weiss nicht ob du das im Detail alles verstehst, meine Cousine hat sich im letzten halben Jahr um 180° gedreht, weil sie einfach keinen Plan davon hat, was Liebe bedeutet.

Stell dir doch ma vor das is deine kleine Schwester und die mutiert plötzlich zur Hure dies mit allem treibt was nich bei 3 auf den Bäumen is, egal wie alt (übertrieben dargestellt!!).
Sorry, aber da schau ich nicht einfach zu!!


Sie haut das jedem an den Kopp, am besten is dann noch wenn derjenige gut f**** kann, damit sie bekommt was sie will.
Ihr geht es nicht um die Gefühle anderer, wie sie selber gesagt hat, sondern das sie Sex bekommt!

Ausserdem haben wir ihr schon versucht zu sagen, was wir davon halten, das wir das so nicht gut finden und ihr das auch nicht gut tut.
Nix...

Ich denke einfach, wenn wir nix machen und alles so weiterlaufen lassen, das sie ständig von Kerlen auch mitten in der nacht angerufen wird, nix für die Schule macht und sich alle paar tage von einem anderen f*** lässt,
dann is sie mit ihren großen 18 Jahren schwange, weiss nich von wem das Kind is, kommt damit nich kla und bringt entweder sich und oder das Kind um.
Weisst du was ich damit meine?
Sie ist mehr als Krass drauf und das wird sich nur ändern wenn sie ein paar Regeln vorgesetzt bekommt, da sie sonst macht was sie will.

Und es wird nur schlimmer werden wenn wir ihr "nur" sagen was wir davon halten, aber nichts machen, ich kenne sie verdammt gut was das angeht, ich hab sie mit aufgezogen, aber sowas habe ich ihr nie vorgemacht!
Ich habe nie gesagt, sie soll sehen das sies sich von möglichst vielen Männern besorgen lässt, oder das sie sich um der Aufmerksamkeitwillen ritzen soll!
 
Zuletzt bearbeitet:

Elfe2610

Mitglied
Ja klar ist nicht strafbar was sie tut (naja...die Kerle sind alle älter als 25...die machen sich schon strafbar...), nur dabei zusehen, wie sie sich so immer mehr kaputt macht, das kann ich nicht.

Und als Hure hat sie sich schon selber gebrandmarkt in dem sie von sich aus das selber behauptet hat!

Ich sehe zu dem ganz genau das diese Horrorgeschichte eines Tages wahr wird, entweder ist sie schwanger oder macht sich selbst durch den Sex so kaputt das sie sich umbringt, darauf läuft es im Moment einfach hinaus.
 
L

leyla

Gast
aber was willst du denn hören??
Du kannst sie nicht einsperren. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen: Wenn sich jemand nicht helfen lassen will, dann kannst du auch nicht helfen! Sieh das am besten ein, bevor du dich selbst kaputt machst, denn damit ist dann keinem geholfen.
Ich weiß das ist schwer....
lg Leyla
 

Elfe2610

Mitglied
Weisst du auch das es vielleicht nicht gerade toll ist wenn man sieht und ganz genau weiss das sie sich was antun wird?
Willst du mir wirklich sagen ich soll dabei zusehen und nichts machen?
 
L

leyla

Gast
Also wenn du findest dass Hilfe anbieten und Zuhören "Nichtstun" ist, ist das deine Menung, ok.
Ich denke nur dass ihr nicht mehr tun könnt, schließlich ist sie ein eigenständiger Mensch, den man zu nichts zwingen kann.
Wenn man nach weisen kann dass sie suizidgefährdet ist, können ihre Eltern sie in eine Klinik einweisen lassen, psychiatrische Behandlung wäre dann ja auch das einzige was ihr helfen würde.
Fühl dich bitte nicht gleich angegriffen, ich weiß nur eben keine Vorschläge was man sonst machen könnte, vielleicht hat ja sonst jemand hier noch Ideen???
lg Leyla
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Meine Mutter, meine Schwester und ich Familie 64
A Eifersüchtig auf meine schwester und selbsthass Familie 4
G Meine mutter hasst und verabscheut mich Familie 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben