Anzeige(1)

Meine Clique von damals...

Lichtspiel

Mitglied
... damals, das war vor genau 6 Jahren waren wir ein Clique. Eine Clique mit 4 unterschiedlichen Charakteren - 4 unterschiedlichen Gesichtern - unterschiedlichen Alters ... mit den gleichen Zielen!!! Ähnlichen Interessen... - Freunde ... die durch dick und dünn gegangen sind ...

Wir waren ein Team. Wir konnten uns aufeinander verlassen. Waren für einander da. Es war ein Wahnsinnsgefühl! Es schien perfekt zu sein!

... in dem einen Jahr das uns so aneinander geschweißt hat in der Clique, unsere Freundschaft bestätigt hat ...
ist so viel passiert ... es gab Höhen und Tiefen ...

.. bis es einen Knall gab. Ein Problem! Ein Problem, wo wir alle drin gehangen haben.. Es kam zu Streitereien untereinander - gegenseitig. Es schien für das Problem keine Lösung zu geben ...
Es war damals in unseren Augen aussichtslos.
.. Jeder fühlte sich im Recht, war vielleicht egoistisch - keiner konnte eine Lösung finden, das Problem zu lösen.

.. Die Clique zerbrach nacheinander.. Niemand sprach mehr mit dem anderen. Stillschweigend .. Von einem auf den anderen Tag, gab es diesen Zusammenhalt nicht mehr .. diese Freundschaft, die uns allen soviel bedeutet hat ..

Hallo liebe Com,
in aller Kürze habe ich versucht zusammen zufassen, wie das damals war mit meiner Clique!

Es sind Jahre vergangen. Jahre des Schweigens. Ich habe mir tausend Gedanken gemacht. Gedanken darüber.. ob es einen Neu-Anfang geben kann unserer Clique. Ich hatte vor ca. 4 Jahren einen schweren Verkehrsunfall und habe Glück im Unglück gehabt - dass ich überlebt habe. Mir ist so viel durch den Kopf gegangen ... und ich bin wach geworden ... habe erkannt, wie kindisch es doch war, meine damalige Clique los zulassen, unsere Freundschaft auseinander gehen zu lassen...
Ein dämlicher Streit. Ein Streit den wir nicht klären konnten...

Ich habe erkannt, dass ein Streit keine Freundschaften kaputt machen darf. Was ist schon ein Streit gegen ein Menschenleben.

Danach habe ich versucht Kontakt aufzunehmen, mit meinen damaligen Freunden, leider hat es damals nicht geklappt - da ich weder eine Adresse noch Nr. von ihnen hatte.

Es sind weitere 3 Jahre vergangen. Vor ca. 2 Wochen habe ich durch Zufall einer anderen Com - alle 3 wieder gefunden, jedenfalls den Kontakt .. einen Kontakt .. eine Adresse rausfinden können.

Ich will es klären. Das Problem von damals. Auch wenn ich heute nicht mehr alle Einzelheiten weiß. Trotzdem! Ich will nicht im Streit mit den Menschen auseinander gehen, die mir einst so viel bedeutet haben.

Zu meiner eigenen Überraschung haben sich alle 3 zu Wort gemeldet (per Mail). Alle sehen es ähnlich wie ich. Wollen ein erneutes Treffen. Sehen die eigenen Fehler ein und wollen über das Problem sprechen...

... auf der einen Seite bin ich erleichtert, froh, happy, gespannt, und begeistert SIE nach so vielen Jahren wieder zu sehen ...

Allerdings gehen mir Fragen und Zweifel durch den Kopf:
- das Problem von damals lösen - wird wohl kaum machbar sein, da niemand mehr das Problem kennt
- wird es vielleicht noch eine Chance für unsere Freundschaft geben?
- alle haben sich verändert, neue Freunde gefunden ...
- Ist es möglich, die Clique von damals in das JETZT zu holen? Sie von vorne beginnen zu lassen?


Ich freu mich wirklich auf das Gespräch mit allen 3en. Aber ich habe auch zweifel... dass es vielleicht besser ist - vergangenes in der Vergangenheit zu belasse...

Ich habe bedenken, mich auf etwas einzulassen, was von den anderen Seiten abgestoßen wird.
^^ Damit will ich sagen, diese drei Freundschaften waren damals alles für mich. Es waren meine Besten Freunde. Ich hätte alles für diese Freundschaften getan. Damals als der Streit los ging... Ich war wohl auch zu stolz, um über meinen eigenen Schatten zu springen.. so wie die anderen 3. Es ist lächerlich, betrachte man das aus der heutigen Sicht. Es ist lächerlich wegen eines belanglosen Streits .. so wichtige Menschen zu verlieren...

.. Ich habe Angst das ich nach dem Gespräch .. mehr will, als ein Kontakt unter vielen für Sie zu sein ..

Ich hoffe noch immer auf ein Happy End, dass es wieder so wird wie früher... dabei weiß ich ganz genau.. dass sich so viel verändert hat, das jeder von uns sich verändert hat .. das unser eigenes Leben ein anderes ist und unser Ziel von damals nicht das gleiche ist.

Ich bin mir nicht sicher, ob ihr verstehen könnt. - was ich mit diesen Zeilen sagen wollte.

Es waren meine Clique.
Es war - es ist ?

LG Lichtspiel











 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Lichtspiel

Mitglied
hey DAnke für deine Antwort.
Ja genau, so sehe ich das auch... und aus dem Grund habe ich mich mich bei allen nochmal gemeldet.
Weil ich es versuchen will - weil es mir nicht egal ist... Ich habe allen 3en ja auch geschrieben....

Ein Versuch ist es auf jedenfall wert.
Und wie ich gesehen habe, man muss die anderen vielleicht nur anstoßen, was zu bewegen...

und ich froh darüber den 1.Schritt gemacht zu haben.

Alles was folgt sehe ich am Freitag.

Auf der einen Seite, bin ich total aufgeregt und freu mich rießig. Auf der anderen Seite... ist es schon komisch alle wieder zu sehen..

Ein Mädel aus der Clique habe ich immer mal wieder/eigentlich über die ganze Zeit hinweg gesehen aber NIE mit ihr gesprochen... weil der STreit von damals eben war und unsere Freundschaft zerstört hat.

Sie arbeitet in einem Laden wo ich auch öfters einkaufe.
Wenn ich sie sah hab ich die Kasse gewechselt oder habe es mir kurz vor anders überlegt. Ich dachte immer sie Hasst mich.
Und sie dachte immer ich verarchte sie.

Schon krass wie das rüberkam. Was der eine über den anderen denkt.

Ich hatte ihr ja dann eine Mail geschrieben, dass ichs schade finde usw. und ich diesen Schritt ein letztes mal wage - ansonsten sollten wir das einfach vergessen.

Als sie zurück geschrieben hat und mir gesagt hat wie sie mich wahrgenommen hat, war ich echt etwas geschockt. Denn ich dachte immer, SIE hasst mich und deshalb habe auch ich mich nicht sonderlich drum bemüht mit ihr den Kontakt zu suchen.

Jedenfalls war sie begeistert und hat sich auch bei mir entschuldigt und sie möchte auch gerne das Gespräch am Freitag.

DAs komische daran ist, dass ich vor kurzem sie noch ignoriert habe etc. Und JETZT am Freitag, sollen wir wieder mit einander reden.
Bzw. in den Mails die jetzt schon seit ner Woche hin und her gingen, hört sich das ganz anders an als ignorieren... Wir texten so warmherzig sag ich mal.

Und Freitag...
ich freu mich wirklich.
Aber von jetzt auf gleich diese Distanz auflösen?

weiß nicht...
das macht mir etwas sorgen...

lg
 
D

DET6488

Gast
hmm für mich klingt dass etwas unglaubwürdig, wie in so ner Seifenoper. Stimmt dass wirklich?

Ich für meinen Teil hab die Hoffnung auf echte Freundschaft aufgegeben.

was meint ihr dazu?


LG
 

Lichtspiel

Mitglied
hmm für mich klingt dass etwas unglaubwürdig, wie in so ner Seifenoper. Stimmt dass wirklich?
^^ wie meinst du das ? Unglaubwürdig...
was genau meinst du damit? ... Seifenoper ... hä? Hab ich was verpasst... Klär mich doch mal auf, dann reden wir weiter :)

Und an echte Freundschaften glaube ich.
Aber es ist schwer - zu erkennen, wann es soweit ist. Auf Jahre die vergehen müssen, kann man das nicht reduzieren...

DA ich abgesehen von der damaligen Clique, danach soviel scheiße in Freundschaften erlebt habe... fällt es mir mittlerweile sehr schwer - Nähe zuzulassen. Ich kann nicht mehr sagen, wann eine Person für mich ein wahrer Freund ist. Nicht jetzt und auch nicht in 2 Jahren...
Das entwickelt sich, sag ich mal! Aber den Zeitpunkt kann ich nicht bestimmen... aber glauben an die große Freundschaft tu ich schon. Die, die einen wahren Freund haben oder Freunde, können sich glücklich schätzen... :)


lg
 
D

DET6488

Gast
[FONT=&quot]Weil ich noch nie eine Freundschaft hatte. Hab ich so eine Logik entwickelt Freundschaft = gibt’s nicht.

Deshalb find ich so dinge unglaubwürdig. Lass mich da aber gerne eines Besseren belehren.

Ich wollte mit meinem erstan Beitrag nicht sagen ich glaub dir nicht oder so.
[/FONT]
 

Lichtspiel

Mitglied
[FONT=&quot]Weil ich noch nie eine Freundschaft hatte. Hab ich so eine Logik entwickelt Freundschaft = gibt’s nicht.
Deshalb find ich so dinge unglaubwürdig. Lass mich da aber gerne eines Besseren belehren.[/FONT]
Kannst du das besser erklären, mit dem unglaubwürdig?
Was an meinem Beitrag findest du unglaubwürdig?

Findest du das was ich geschrieben habe, lächerlich oder wie soll ich dein unglaubwürdig mit meinem "Problem" bzw. Ausgangsthread verstehen?
 
D

DET6488

Gast
Nein Lächerlich nicht aber mein erses Gefühl war halt dass es so erfunden klingt.

Ohne dich damit persönlich angegriffen zu haben, es war mein erstes gefühl.
 

Lichtspiel

Mitglied
erfunden? grübel..
wieso?

weil es sich so schön angehört, meine Erzählung von meiner damaligen Clique und unserer Freundschaft?

Erfunden ist das alles NICHT. Es war so. Genau so.
Es hat nur ein trauriges Ende am Ende gegeben. In ungefähr 1ner Stunde treff ich sie wieder, meine Freunde von damals...

Ich bin total aufgeregt... und nervös.. (im Unterbewusst sein), wie wird es sein das Gespräch, wie werden sie sich verändert haben - etc.
ich bin gespannt.

Aber Erfunden ist meine Vergangenheit bestimmt nicht!!!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast skywi hat den Raum betreten.
  • (Gast) skywi:
    moin
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum betreten.
  • @ Frau Rossi:
    🦉
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben