• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Meine Biene ist gestorben

Heidenade

Aktives Mitglied
Unser geliebtes Bienchen -

geboren wurdest Du am 14.03.1996 in Rinteln.
Am 24.02.2012 am Abend bist Du gestorben .
Gott sei Dank brauchtest Du nicht viel leiden
und Gott sei Dank waren wir beide da - Dein
Frauchen und Dein Herrchen ( seit 6 Jahren ).
Gott hat Dir und uns geholfen, dass Du gestorben
bist, ohne dass wir einen Tierarzt brauchten.
Biene, ich danke Dir unendlich für die schöne
Zeit mit Dir und verzeih mir, wenn ich mal
laut war , oder Momente gab, die Du nicht
gemocht hast.
Ich vermisse Dich , Biene - Du hast ein
schönes zu Hause für Deinen Körper
gefunden und Dein Seelchen , wer weiß
wo es ist ? Vielleicht hast Du Deine Mama
Schanna gefunden ?
Ach , Biene , ich könnte so viel schreiben,
ich weiß , ich soll Dir Deinen Frieden und
Deine Ruhe geben, mein geliebtes altes
Mädchen - ich vergesse DICH NIE


In Erinnerung und Andenken an die Zeit mit Dir, Bienchen
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Liebes Bienchen,

ich bin ganz neu in diesem Forum weil ich wegen meiner Einsamkeit was posten wollte, da las ich deine Zeilen.

Sie haben mich berührt, denn ich habe vor 3 Jahren auch meinen Hund verloren.Es war ein Weibchen, sie wurde 2 Jahre 11 Monate alt.Sie starb qualvoll nachdem sie Gift frass, und ihr Todeskampf dauerte fast 2 Tage.
Ich hab keine Kinder,nur sie, und es war sehr schlimm-

Nach ihrem Tod wollte ich gleich wieder einen Hund.Das können viele viell.nicht verstehen.Ich wollte sie auf gar keinen Fall austauschen-sie ist einzigartig gewesen,so wie jeder Hund,deiner auch war.Ein 2tes mal gibt es denseligen nicht, das war mir auch bewusst, doch in meiner partnerschaft damals fühlte ich mich auch zu zweit so allein, dass ich die Stille,die nun nach dem tod der kleinen Hündin da war, nicht ertrug.

Also holten wir wieder eine Hündin.

Was ich dir damit sagen will ist, dass mir das damals half, denn es ist ja wieder ein neuer Mitbewohner dann da, der wie ein Baby umsorgt werden will, das lenkt ab .
Abraten würde ich denen, die in der Trauer dann den neuen Hund nicht umsorgen können.
Aber für mich war es eine gut




Unser geliebtes Bienchen -

geboren wurdest Du am 14.03.1996 in Rinteln.
Am 24.02.2012 am Abend bist Du gestorben .
Gott sei Dank brauchtest Du nicht viel leiden
und Gott sei Dank waren wir beide da - Dein
Frauchen und Dein Herrchen ( seit 6 Jahren ).
Gott hat Dir und uns geholfen, dass Du gestorben
bist, ohne dass wir einen Tierarzt brauchten.
Biene, ich danke Dir unendlich für die schöne
Zeit mit Dir und verzeih mir, wenn ich mal
laut war , oder Momente gab, die Du nicht
gemocht hast.
Ich vermisse Dich , Biene - Du hast ein
schönes zu Hause für Deinen Körper
gefunden und Dein Seelchen , wer weiß
wo es ist ? Vielleicht hast Du Deine Mama
Schanna gefunden ?
Ach , Biene , ich könnte so viel schreiben,
ich weiß , ich soll Dir Deinen Frieden und
Deine Ruhe geben, mein geliebtes altes
Mädchen - ich vergesse DICH NIE


In Erinnerung und Andenken an die Zeit mit Dir, Bienchen
 
G

Gast

Gast
2.teil.computer hat mich abgewürgt,,,,

wo war ich..also nach 2 Monaten holte ich eben meine 2te Hündin, und ich will dir nicht sagen,also bitte end falsch verstehen, dass du dein Bienchen ersetzen sollst.NEIN,das weiss jeder sowas geht zum glück nicht-aber mir half es sehr,einen Welpen nach ihrem Tod zu haben, und bis heute sind die Kleine und ich glücklich.

Und ich wünsche dir, dass auch du wieder glücklich wirst, und der Schmerz nachlässt.
Zeit heilt Wunden mag viell. ein viel benutzer Spruch sein, aber er trifft zu, wenn du einen geliebten Menschen verliert oder einen tierischen Freund.

Ich wünsche dir, dass auch wieder schöne helle Tage in deinem Leben kommen, und danke dir für deinen Eintrag.

DEIN BIENCHEN SPIELT JETZT AUCH MIT MEINER LINA IM HUNDEHIMMEL....:)

VIELE LIEBE GRÜSSE AN DICH

MORGAINE


"DER HUND IST DIR IM STURME TREU DER MENSCH NICHT MAL IM WINDE"




Unser geliebtes Bienchen -

geboren wurdest Du am 14.03.1996 in Rinteln.
Am 24.02.2012 am Abend bist Du gestorben .
Gott sei Dank brauchtest Du nicht viel leiden
und Gott sei Dank waren wir beide da - Dein
Frauchen und Dein Herrchen ( seit 6 Jahren ).
Gott hat Dir und uns geholfen, dass Du gestorben
bist, ohne dass wir einen Tierarzt brauchten.
Biene, ich danke Dir unendlich für die schöne
Zeit mit Dir und verzeih mir, wenn ich mal
laut war , oder Momente gab, die Du nicht
gemocht hast.
Ich vermisse Dich , Biene - Du hast ein
schönes zu Hause für Deinen Körper
gefunden und Dein Seelchen , wer weiß
wo es ist ? Vielleicht hast Du Deine Mama
Schanna gefunden ?
Ach , Biene , ich könnte so viel schreiben,
ich weiß , ich soll Dir Deinen Frieden und
Deine Ruhe geben, mein geliebtes altes
Mädchen - ich vergesse DICH NIE


In Erinnerung und Andenken an die Zeit mit Dir, Bienchen
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Ich kann nicht über meine Mutter nicht trauern Trauer 12
A Meine Katze ist verstorben Trauer 7
Lena7 Meine Mama hat es geschafft ! Trauer 22

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • I (Gast) imza
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • (Gast) imza:
    Wenn man zu dumm ist fürs Leben, sollte man es dann beenden?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Nein
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ich schaffe es aber einfach nicht, gute Entscheidungen zu treffen
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Warum bin ich mit 27 Jahren unfähig?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du lebst das erste mal. Natürlich kannst du nicht alles
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber ich bin herz- und verstandlos geworden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Da trifft man dann eben auch mal Entscheidungen die man später für dumm findet
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dann solltest du den Grund dafür suchen
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Momentan wünschte ich einfach, ich wäre nie geboren worden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Das geht wieder vorbei
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder bereut mal etwas
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Dir schon Hilfe gesucht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ärztliche Hilfe?
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
    Oben