Anzeige(1)

mein vater schlägt mich

EmoGirl0809

Neues Mitglied
Hi

ich bin 15 Jahre alt und wohne erst zeit 2Monaten bei meinem Vater meine Eltern sin Alkis und geschieden . Naja zeit dem ich bei meinem Vater wohne habe ich viele blaue flecken er schlägt mich auch wenn es keinen grund gibt!

Ich brauche dringend hife !!!!
 

Anzeige(7)

B

BlueScreen

Gast
Wenn du nicht weißt, wie du mit dem Jugendamt in Kontakt treten kannst, dann bleibt auch noch die Polizei. Die werden sich dann um alles weitere kümmern.

Klar ist, dass du da rauß musst.

Also ruf die 110 an und erkläre deine Situation.

Ich wünsche dir viel Kraft.:)
 

Madness

Neues Mitglied
Klar das du da raus musst. Dr. House und Bluescreen haben recht.

Ich weiß aber nicht ob das Jugendamt dir SOFORT eine vorübergehende Bleibe organisieren kann. Ich nehme mal an das du auf keinen Fall direkt nachdem du die passenen Schritte eingeleitet hast sofort wieder, wenn auch nur vorübergehend, zu deinem Vater zurück möchtest.
Hast du den einen bei dem du vorübergehend oder permanent einziehen kannst. Irgendjemanden der dir akut helfen kann. Onkel, Tante, Freunde? (Familie generell)
Die Alternative is mit 15 meine ich noch Kinderheim, in ne WG lassen oder alleine Wohnendie dich noch nicht.
Du schreibst das du erst seit 2 Monaten bei ihm bist, wie bist du den überhaupt da hingekommen?
Normalerweise bleiben die Kinder bei der Mutter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyra

Sehr aktives Mitglied
ans Jugendamt wenden oder Familienhilfe oder Lebensberatung von Caritas oder Diakonie. Bleibe selber organisieren. Raus da und auf Abstand zu diesem asozialen Milieu gehen. Eigenes Leben aufbauen..so in der Reihenfolge würde ich vorgehen.

Tyra
 

ewk

Mitglied
Hi

ich bin 15 Jahre alt und wohne erst zeit 2Monaten bei meinem Vater meine Eltern sin Alkis und geschieden . Naja zeit dem ich bei meinem Vater wohne habe ich viele blaue flecken er schlägt mich auch wenn es keinen grund gibt!

Ich brauche dringend hife !!!!

Hallo,

ich kann mich nur den anschließen die vor mir geschrieben haben.
Du mußt da SOFORT raus da. Egal was Dein Vater oder Mutter sagen.
Ein kurzfristige Unterbringung in einem Heim ist allemal besser als
das was Du jetzt Erlebst.
Vielleicht kannst Du ja acuh bei Verwanten oder Freunden unterkommen.

Auf jeden Fall wende Dich an das Jugendamt, und wenn dies nicht moglich ist, weil er dich vielleicht gerade schläg ruf die Polizei, bitte Nachbarn um hilfe, egal was du tust nur Du mußt da raus.

Gemeinsam mit dem Amt wirst du eine Lösung finden.

Gruß

ewk2806@googlemail.com
 

Tuesday

Aktives Mitglied
Hallo,

vielleicht magst du ja erst mal mit jemandem sprechen, der dir sagen kann, wie du weiter vorgehen solltest. Dann kannst du die Telefonseelsorge anrufen.

Jugendliche beraten Jugendliche erreichst du unter der folgenden Rufnummer immer am Samstag von 14:00 bis 18:00 Uhr:

0800 – 111 0 333

Deren Internetseite:

Nummer gegen Kummer e.V.
oder
Nummer gegen Kummer e.V. > Kinder- und Jugendtelefon > Willkommen



Vielleicht hilft dir diese Seite der Telefonseelsorge weiter. Da werden einige Hilfsangebote genannt:

TelefonSeelsorge - Kinderseite


Es ist immer leichter, wenn man im Hintergrund einen kompetenten Partner hat, der einem zur Seite steht und die von mir genannten Stellen können dir genau sagen, wer dir wie helfen kann. Das ist ja deren Job.

Ich wünsche dir viel Kraft und dass du bald aus dieser Situation raus kommst. Du kannst übrigens stolz auf dich sein! Nicht jeder Jugendliche würde so schnell nach Hilfe suchen. Du bist sehr mutig! Und so wirst du es auch schaffen, dass du bald an einem Ort ohne Gewalt leben kannst.



Tuesday
 
G

Gast

Gast
ans Jugendamt wenden oder Familienhilfe oder Lebensberatung von Caritas oder Diakonie. Bleibe selber organisieren. Raus da und auf Abstand zu diesem asozialen Milieu gehen. Eigenes Leben aufbauen..so in der Reihenfolge würde ich vorgehen.

Tyra
Nicht du bis noch viel zu jung um ein eigenes Leben aufzubauen geht lieber zu einem ais deiner Verwandschaft.
 
G

Gast

Gast
also ich bin 11 jahre alt und mein vater schlägt mich tritt mich zieht an meinen haren wenn ich etwas falsch mache oder VERSPROCHEN sachen krieg ich nich ich sage bitte schlag mich nicht und er schlägt mich immer weiter ich sage papa bitte hör auf und e macht weiter ich habe es immer geheim gehalten aber es reciht mir jetzt er darf mich nicht schlagen
 

Sezi

Neues Mitglied
Dein Vater darf,wie du es schon sagst DICH NICHT schlagen.
Er hat kein Recht dazu,auch nicht als Vater.
Das nehmen sich aber die Eltern gerne raus.WIR sind deine Eltern,WIR dürfen das.
Das taten meine Eltern auch.Sie versuchten mir auch einzureden,dass das Heim keine alternative Lösung sei und das wir es dort noch viiieeel schlechter als bei ihnen hätten...Die Schreckensbilder der Heime aus früheren Jahren wurden uns eingehemmert.
Ich bin nun 23 Jahre alt und weiß,dass das Heim eine alternative Lösung gewesen wäre indem wir es definitiv besser gehabt hätten.
Das Jugendamt kümmert sich heute viel mehr um solche Fälle,viel intensiver.
Wende dich an das Jugendamt,oder nimm nach einer erneuten Attacke reiß aus zur Polizei,zeige ihnen blaue Flecken und sonstige Verletzungen,damit sie auch sehen,dass es sich um etwas wirklich akutes handelt und nicht nur um ein 11 Jähriges Kind,dem gerade das Fernsehverbot der Eltern nicht passt.
Es ist schwierig diesen Schritt zu machen,denn man denkt,man verliert alles was man je hatte,oder besser gesagt,was man eigentlich NIE hatte,man sich nur eingeredet hat,dass man es hatte.
Du schaffst das!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Trebor89 Mein Vater und ich Gewalt 6
A mein vater ist gewaltätig Gewalt 3
S ich werde manchmal von mein freund geschlagen Gewalt 19

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben