Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Vater muss ins Pflegeheim

G

Gast

Gast
Hallo ihr lieben,

ich erzähle euch kurz meine Geschichte und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Meine Mutter ist vor 2 Jahren plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben. Mein Vater ist seitdem allein und versucht bestmöglich mit der Situation klarzukommen. In der letzten Zeit jedoch wird er immer vergesslicher und ich befürchte das er langsam dement wird. Mittlerweile stehen etwa 10 Marmeladengläser im Küchenschrank, da er jeden Tag losläuft und der Meinung ist, dass sie alle ist. Das letzte Mal hat er vergessen, dass er etwas in den Ofen geschoben hat und die ganze Küche war blau. Ich bin Gott sei Dank rechtzeitig gekommen und habe es mitbekommen. Nun stelle ich mir die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, ihn in einem Pflegeheim aufnehmen zu lassen. Dot hätte er die Betreuung, die er braucht und zudem wäre er dann nicht mehr ganz so allein. Ich und meine Familie sind beruflich sehr stark eingebunden und zudem leben wir auch in einer Wohnung, sodass wir ihn nicht aufnehmen können. Hat jemand einen Tipp, wo ich ein geeignetes Pflegeheim für ihn finde? Wir leben in Braunschweig und es wäre schön, wenn er auch weiterhin in unserer Nähe wäre. Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Anzeige(7)

Stiefelriemenbill

Neues Mitglied
Hallo,

deine Situation hört sich ja nicht so schön an. Aber ich kenn das, mir erging das auch so, als meine Mutter plötzlich ins Pflegeheim musste. Jahrelang hat sie mich großgezogen und "gepflegt" und als es umgekehrt war, konnte ich ihr nicht helfen. Es ist auch noch gar nicht so lange her. Naja, wir haben im Endeffekt ein schönes Heim für sie gefunden und sie fühlt sich echt wohl. Man muss sich über eine Reihe von Fragen Gedanken machen, Sachen die einem vorher nie bewusst gewesen sind. Ich habe mich dann im Internet schlau gemacht und bin dort auf eine Seite gestoßen, die der von pflege.de. Dort hast du zum einen eine Hotline wo du kosten anrufen kannst und du kannst auch explizit nach Pflegeheimen Braunschweig suchen. Mir hat diese Seite echt geholfen und wie gesagt, meine Mutter fühlt sich wohl und ist gut aufgehoben. Zudem kann ich sie jederzeit besuchen. Ich hoffe das hat dir ein bißchen weitergeholfen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben