Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Vater betrügt meine Mutter

mas04

Mitglied
Hallo liebe hilferuf.de-Community,

ich weiß im Moment überhaupt nicht was ich machen soll, ich hoffe ihr könnt mir einen guten Rat geben...

Vielen Dank schonmal im Voraus, wenn ihr diesen Text lest...

Mein Vater hat angeblich eine Frau (ich nenne sie mal im weiteren Verlauf seine "neue") bei einem Fußballspiel von mir (Anfang 2011) kennengelernt, er hat es so zumindest erzählt. Nun ja, erstmal nichts Schlimmes... Dann war etwas später das Europa-League Spiel 96 - Sevilla (2:1 :) ) und wir konnten die Karten nur im 4er Paket kaufen. Meine Mutter kam nicht in Frage, also gingen mein Vater mit seiner neuen (ich dachte mir immer noch nichts dabei) und mit meinem Bruder und mir hin. Das gleiche Bild war bei den anderen Europa-League Spielen von 96.

Aber bei vor dem letzten Spiel gegen Brügge habe ich ein Gespräch zwischen meinen Eltern mitbekommen, in dem meine Mutter etwas meinte wie "Ist das wirklich die Frau, mit der du jetzt zusammen sein willst?"... Ich habe also mal genau auf meinen Vater und seine neue geachtet. Sie haben sich sehr herzlich umarmt, bei der Begrüßung, bei den Toren von 96 und beim Abschied haben sie sich glaube ich sogar geküsst (konnte ich nicht genau erkennen, da es dunkel war).

Da ich vorher schon ein paar mal mit seiner neuen geschrieben hatte, (wir können uns eigetnlich relativ gut leiden) habe ich nachdem ich überhaupt nichts mehr wusste eine Mail an sie geschrieben. Sie war ehrlich und sagte, dass ihr Verhältnis "mehr als freundschafltich" sei.

Letzte Woche fand ich zufällig einen Zettel von meiner Mutter, dme ich entnehmen konnte, dass sie sich sehr große Sorgen macht und dass mein Vater ihr gesagt hat, er habe keine andere!

Sagt mir bitte nicht, dass meine folgende Aktion überhaupt nicht in Ordnung ist, aber ich musste es tun (nicht um rauszufinden, was zwischen den beiden ist, sondern aus einem anderen Grund, der damit nichts zu tun hat)...
Ich habe die E-Mails von meinem Vater gelesen, und habe herausgefunden, dass sie sich immer noch schreiben (letzte Mail von gestern Abend) und jede mail mit einem Kuss oder "hab dich lieb" endet, in manchen Mails stand sogar einfach nur "ich liebe dich". Das Verhältnis ziwschen den beiden besteht seit Ende 2008! Also hat mein Vater mich auf jeden Fall angelogen.

Ich habe bisher noch keinem etwas davon erzählt, aber ich würde es gerne. Vor allem meinem Bruder (wir haben ein sehr gutes Verhältnis, obwohl er schon ausgezogen ist) und meiner Mutter, ich kann es nicht glauben, dass mein Vater nicht die Eier hat, es ihr offen und ehrlich zu sagen! Und ich kann es nciht mit ansehen, wie er sie Tag für Tag belügt. Ich glaube, meine Mutter liebt ihn sehr, aber er belügt sie nur jeden Tag.

Was soll ich tun?


Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!



LG
 

Anzeige(7)

Peachly

Sehr aktives Mitglied
Ich stimme den Vorrednern zu: Halt dich da raus. Du würdest doch auch nicht wollen, dass sich deine Eltern dermassen in dein Liebesleben einmischen - wenn es mal soweit ist.
 

Bandit2105

Urgestein
Mann Du bist 16 Jahre alt, suche Dir eine Freundin und lasse deine Eltern ihre Probleme selbst lösen!

Das Leben ist Veränderung und manchmal gehen ehemalige Partner getrennte Wege!

Warum konnte deine Mutter nicht zu den Fußballspielen?
Vielleicht ist das schon einer der Gründe?

Bandit :cool:
 
G

Gast

Gast
sprich mit deinem bruder. wenn er schon ausgezogen ist, scheint er älter, als du zu sein.
bloß, weil es die beziehung deiner eltern ist, für die du eigentlich nicht verantwortlich bist, ist es klar, dass du dich verantwortlich fühlst. besprich mit deinem bruder, ob ihr mit einem eurer elternteile darüber sprecht. wenn ihr es für euch behaltet, werdet ihr irgendwann auch anfangen müssen zu lügen. bringt euch nicht in diese situation.

mach das nicht alleine mit dir aus. das hilft niemandem!
 

lionhead

Mitglied
wenn dein Bruder älter ist, dann kannst du mal mit ihm reden. Einfach so.. zum seelischen entlasten. Ich nehme an, dass - wenn er älter ist - er auch schon was mitbekommen hat.

Früher oder später könnt ihr überlegen euren Vater drauf anzusprechen.
Entweder
- in dem ihr in fragt was da los ist (und etwas erfährt, was ihr so garnicht wissen wollt und fortan vor eurer Mutter verheimlichen müßt); oder
- in dem ihr ihm einfach sagt, ihr glaubt da ist mehr.. er muß sich nicht dazu äußern weil es ist euch lieber er lügt euch nicht an und ihr wisst nichts um Mama nicht anlügen zu müssen... und wollt ihn somit einfach nur wissen lassen, dass er euch nicht belügen soll und ihr eure Mutter - wenn sie euch mal was fragt - auch nicht anlügen werdet. Dass das eine Sache zw ihm und ihr ist und _er_ sich das regeln soll. Vorbildwirkung und so.

wünsch dir alles gute.. weil is sicherlich eine bescheidene Situation.

Für das Bild, dass du von deinem Vater hast.. wird das nun einige Änderungen bedeuten. Vielleicht schaffst du es zu verstehen, dass jeder seine Schwächen und Stärken hat und Mist baut. Das soll sein Verhalten nicht schön reden.. ganz und garnicht.. sondern dir einfach nur klar machen: er ist trotzdem dein Vater. Jemand der dich liebt und auf den du im Falle des Falles zählen kannst.

ciao,
lionhead
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Mein Vater ist mit der besten Freundin meiner Mama zusammen Familie 19
N Mein Vater und seine Verschwörungen Familie 12
G Mein Vater ist gegen mich... Familie 16

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben