• Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Sohn ist tot

T

tinki10

Gast
Seit 5 Jahren, ein Zwilling. Ich komme nicht darüber hinweg, obwohl ich einen der Jungen mit nachause nehmen durfte. Irgendwann sterbe ich an diesem Kummer, obwohl ich noch 2 Kinder habe 21 und 14 jahre alt. Die leben aber nicht bei mir. Ich habe nur den Kleinen hier. Mit einem lachenden Auge und einem weinendem. Bin jetzt zum 2. mal Oma geworden was mich sehr glücklich macht. Aber ich denke immer an meinen toten Sohn, ich habe ihn so lieb.....
 

Anzeige(7)

Mausy

Mitglied
Hey du !
Sein Kind zu verlieren ist sehr schwer...wahrscheinlich wird es immer noch ein bischen weh tuhen,aber das muss nicht sein !
Ich bin gläubig,gehöre aber keiner Religion oder so an und ich bin davon überzeugt dass du dein Kind wieder sehen wirst!Vielleicht ist es für ihn sogar besser doch nicht auf die Erde gekommen zu sein - schau dir doch mal an was hier grad los ist,da gehts deinem kleinen,süßen Jungen so bestimmt viel besser!Und einen Menschen verlieren kann man in gewissermaße auch nicht - verstehst du was ich meine?
Wie denkt denn dein Mann darüber?
Möchtest du vlt mal eine Psychotherapie versuchen,das hat schon vielen Frauen die die gleiche Notlage hatten geholfen?

Vielleicht hilft es ir ja wenn du dir vorstellst,dass dein Junge ein kleiner Engel ist der immer bei dir ist,den du aber nicht sehst,dass du in Gedanken mal mit ihm redest.Vielleicht bekommst du ja ein Zeichen oder eine Antwort zurück.

Es gibt natürlich auch soetwas wie Medien wo du mit deinem Jungen channeln also sozusagen reden könntest.Allerdings sind die meisten Medien Betrüger.
Ich hab hier noch eine Seite für dich,mir hat sie sehr geholfen wenn es mir sehr schlecht ging!

klick

Ich wünsche dir alles Liebe !
Du schaffst das !
 

lise

Sehr aktives Mitglied
Das ist sehr hart.
Zumal du immer vor Augen hast wie der andere Junge ausgesehen hätte.
Aber,du sollltest acht geben das der Junge der bei dir ist nicht zu kurz kommt,das du ihn nicht das Gefühl gibst das er nicht "genügt".
Verstehst du wie ich es meine?
Keiner will dir das Recht zum Trauern absprechen aber die Freude,das du seinen Bruder bei dir hast sollte doch überwiegen..es wird die Zeit kommen wo er seinen Bruder auch vermissen wird,wenn er anfängt zu verstehen,und dann solltest du stark genug sein ihn zu unterstützen.

Suche Gespräche mit Eltern denen das Gleiche widerfahren ist,Seelsorge,es gibt Stellen an denen man sich wenden kann,reden ist
wichtig...vergiss darüber hinaus aber nicht die anderen..sie sind ebenwo wichtig und brauchen dich hier und jetzt:)


Schau mal hier rein wenn du möchtest:

Leben ohne Dich - Homepage für verwaiste Eltern und Geschwister, Gedenkseiten



Lieben Gruss
Lise
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Mein Schuldgefühl läßt mir keine Freude mehr an meinem Leben zu Trauer 30
M Mein Kind ist gestorben Trauer 16
D Für mein Meerschweinchen Trauer 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben