Anzeige(1)

Mein "Schwarm" ist relativ offen und sucht Körperkontakt.Was soll ich davon halten?

J

Jessica27_Gast

Gast
Mein "Schwarm" ist relativ offen und sucht Körperkontakt.Was soll ich davon halten?

Hallo,

ich (27) hatte heute ein etwas komisches Erlebnis. In meinem Betrieb arbeitet seit 3 Monaten ein neuer Mitarbeiter (26) in einer anderen Abteilung. Er fiel mir schon vom ersten Tag auf, an dem er herkam, groß, dunkelbraune Haare, tolles Lächeln, genau mein Typ.
Wir haben uns bisher nur nett gegrüßt und mehr nicht, man merkte aber schon, dass er mir auch nicht ganz abgeneigt zu sein schien, da er mich immer länger als nötig anlächelte und immer versuchte, ein Gespräch anzufangen, wenn wir uns auf dem Flur trafen, was allerdings nicht funktionierte aufgrund der Tatsache, dass ich relativ oft im Stress bin und immer gleich in meine Abteilung zurückmuss.

Heute dann ergab es sich, dass wir in der Mittagspause allein zusammen am Tisch saßen und da unterhielten wir uns das erste mal richtig. Wir redeten darüber, wo wir zuvor gearbeitet haben und er erzählte mir dann nach 5 Minuten Gespräch bereits, dass er ein Jahr krankgeschrieben bzw in Therapie war wegen Depressionen.

Das fand ich schonmal etwas, naja merkwürdig. Ich würde sowas jedenfalls nicht jedem dahergelaufenen sofort erzählen. Nachdem die Mittagspause dann vorbei war und wir uns etwa 30 Minuten sehr gut unterhalten hatten, verabschiedete er sich mit den Worten "Okay dann bis morgen, immerhin kenne ich jetzt endlich mal EINEN wichtigen Namen hier in der Firma!" und umarmte mich. Ich war total perplex, da ich gar nicht wusste, wie ich reagieren sollte und lief knallrot an.

Mir kommt das alles ein wenig komisch vor. Einerseits interessiert er mich ja schon, andererseits wirkte diese Offenheit und das Umarmen, obwohl wir uns quasi gar nicht kennen, auf mich etwas merkwürdig. Findet ihr dieses Verhalten von ihm "normal" bzw angemessen? Oder sieht das eher so nach Aufreissertyp aus? Könnte es auch sein, dass das - sofern es wahr ist - daran liegt, dass er aufgrund seiner Depressionen sehr sensibel ist und deswegen Nähe sucht und so offen ist?!

Danke vorab!

Liebe Grüße, Jessica
 

Anzeige(7)

marut

Aktives Mitglied
AW: Mein "Schwarm" ist relativ offen und sucht Körperkontakt.Was soll ich davon halte

also aufreisser ist er nicht, solche fehler macht man da nicht :D
nein, ganz einfach - er mag dich (und vermutlich wird er sich jz ärgern, weil er nicht cool geblieben ist)
also alles gut, kannst was draus machen :)
 
G

Gast

Gast
AW: Mein "Schwarm" ist relativ offen und sucht Körperkontakt.Was soll ich davon halte

mir käme es auch komisch vor.

einer fast fremden kollegin von seinen krankheiten zu erzählen und sie nach dem zufälligen treffen am mittagstisch schon überschwänglich umarmen, wäre mir suspekt.

aber vielleicht hat er ja so eine offenherzige art. lern ihn näher kennen, dann wirst du ihn besser einschätzen können.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben