Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Mann wird immer handgreiflich

G

Gast

Gast
Hallo, ich bin 21 Jahre alt und seit 7 Jahren mit meinen Mann zusammen. wir haben uns sehr früh kennen gelernt und mussten uns zwischendrin aber öfter mal trennen weil er kein Deutscher ist und nicht hier bleiben durfte. Als ich 17 war halfen mir meine Eltern ihn zu heiraten, damit wir es mit den ganzen Visa nicht mehr so schwer hatten. Uns fiel es jedes Mal sehr schwer abschied zu nehmen, wir telefonierten über viele Monate täglich.
Seit 4 Jahren sind wir jetzt verheiratet.
Ich kann mich schwach erinnern (habe es wohl verdrängt) dass er mich schon in der Anfangszeit paarmal geschlagen hat. Warum ich die Sache nicht früh schon beendet habe weiß ich im Nachhinein nicht mehr, damals wäre es so einfach gewesen.
Vor einem jahr haben wir noch beschlossen ein Haus zu kaufen, haben wir auch gemacht und sind jetzt grade eingezogen. Es könnte alles so schön sein. Vor einem halben Jahr mitten im Renovierungsstress sind wir in Sommerurlaub gefahren, dort kam es das erste mal seit 3-4 Jahren vor das er wieder handgreiflich wurde. Damals hatte ich einen riesiges blauen Fleck am Bein und am Arm. Das blöde war das ich im Urlaub nicht weg konnte... Ich dachte damals echt er hätte sich geändert und da es solange her war das er sowas tat. Also schob ich es auf den Stress den wir mit unserem Haus hatten.Als wir wieder zu Hause waren dauerte es 2-3 Wochen, dann tat ihm leid was er gemacht hatte bzw vielleicht hat er meine Laune auch einfach nicht mehr ausgehalten. Kurz danach entschuldigt er sich auf jeden Fall nie. Manchen Männern tut es glaub wenigstens kurz darauf gleich leid...
Dieser Urlaub ist jetzt auch wieder ein halbes Jahr her und in dem halben Jahr war eigentlich alles wieder gut. Ich denke zwar verdammt oft an seine Übergriffe aber er schafft es wirklich zwischendrin lange normal zu bleiben.Es ist nicht so das ich ständig Angst vor ihm habe, vielleicht werd ich deswegen auch als übermütig und nehme mir zuviel heraus.. ich weiß es nicht...
Auf jeden fall war es gestern wieder soweit. Er hat sich eine webcam gekauft um mit seinen Verwandten und Freunden im Ausland zu telefonieren. Das macht er seit einer woche nur noch. Darüber, und über die Tatsache dass er im Internet auf seiten unterwegs ist die ich nicht akzeptieren will habe ich mich seit ca. 2 Tagen aufgeregt. Möglicherweise sogar zu Unrecht, aber das rechtfertigt doch nicht was er tut oder?
Auf einmal ohne das ich was anderes gesagt habe wie sind geht er auf mich los, nimmt mich am Kragen, schmeißt mich auf´s Bett, hängt sich über mich und droht mich umzubringen wenn ich nicht "normal" werde. Manchmal schlägt er mir auch ins Gesicht, wobei das treten mehr weh tut. Im Nachhinein denke ich immer warum ich mich nicht mehr gewehrt hab. Aber das hab ich schon versucht. Aber dadurch wurd es immer nur schlimmer. Er hat so unendlich viel Kraft und wenn er wütend ist noch mehr. Und in diesem moment wo er ausrastet wäre er glaub ich zu viel fähig.
Ich will nicht das ihr glaubt das geht bei uns immer so ab, eigentlich ist er sehr nett, er arbeitet viel und schwer für uns, er trinkt nicht, raucht nicht, ist überall total beliebt und wir haben "eigentlich" ein schönes Leben.
Wie gesagt, es war zwischendrin solange alles ok, ich weiß nicht was im letzten Jahr passiert ist.
Dadurch, dass sich meine Eltern so für uns ins zeug gelegt haben und meine Mutter sich die schuld geben würde, fällt es mir so schwer ihn zu verlassen. Und jetzt haben wir auch noch ein Haus... Meint ihr er kann in eine Therapie gehn? Aber ich glaube soweit würde ich ihn eh nicht bringen. Oder ist es ok wenn einem Mann sowas ab und zu passiert? Was kann ich machen.
 

Anzeige(7)

Mutterkämpft

Mitglied
Hallo,

Ich glaube Du stellst erst einmal die falschen Fragen, denn Du suchst permanent nach einer Entschuldigung für das was Dein Mann tut.
Doch es gibt keine Entschuldigung dafür.


Es gibt keinen Grund keine Entschuldigung, der es rechtfertigen würde eine/seine Frau zu schlagen!

Und der Mann der diese Hemmschwelle einmal übertreten hat und "zuschlägt", wird es immer wieder tun, und es wird aus eigener Erfahrung
(Kannst ja meine Geschichte lesen,

http://www.hilferuf.de/forum/gewalt...-die-geschichte-zweier-zerstoerter-leben.html

immer schlimmer werden!"

Frage Dich selbst was Du willst, kannst Du so weiterleben immer in der Angst sobald Du Dich in seinen Augen "falsch verhälst oder falsch reagierst",
könnte er zuschlagen oder noch schlimmeres.
Willst Du von diesem Mann noch Kinder haben auch mit den Gedanken das sie unter den Übergriffen auch zu leiden hätten oder involviert würden.
Wie willst Du in Zukunft leben ? In ständiger Angst, unfrei, eingeschüchtert und kontrolliert?

Wo Du Hilfe und Rat bekommst:

WEISSER RING :: Opferhilfe ::

pro familia: Home /

Ich brauche Hilfe

Liebe Grüße
Mutterkämpft
 
G

Gast

Gast
ich weiß nicht ob er als kind geschlagen wurde. seinem vater würde ich es zutrauen.außerdem ist es da wo er her kommt nicht so schlimm
 
N

Nuffelchen

Gast
Es gibt keinen Grund, der es rechtfertig, daß dein Mann dich schlagen darf!!!!!!
Geh ins Frauenhaus....das ist ein schwerer Schritt aber dir bleibt nichts anderes übrig......er wird immer wieder zuschlagen und das wird sich noch steigern.....Geh von ihm weg !!!! Da gibt es nichts drüber zu diskutieren...!!!
Deine Eltern können auch nicht wollen, daß du zusammengeschlagen wirst......und was nützt dir ein Haus in dem die Prügel schon lange ein Zuhause haben........

LG
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Ist mein Ex Mann Pädophile? Gewalt 5
GuteLaune Mein Nachhilfelehrer Gewalt 3
L Mein neuer Partner wurde vergewaltigt, es trifft mich sehr Gewalt 27

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben