Anzeige(1)

mein mann macht mich traurig

G

Gast

Gast
Ich kann es net verstehen und würde auch gerne wissen ob jemand das verstehen kann? Ich verstehe mich nicht mit meine schwiegermutter die hasst mich sehr sie verbitet mein mann mich mitzunehemen bei ihr und das seit wochen und mein mann sagt auch nichts dazu und jetzt erlaubt sie ihm mich mitzunehem aber mich macht das sehr krank und wütend das kann doch net sein das mein mann dann mich zwingen tut sie dan zu besuchen nur weil es ihr passt was ist mit mir ich leide sehr darunter das jeder tun kann und machen kann was er will sie hat mich sehr verletzt und beleidigt das wede ich nie ihr verzeiehen habe ständig stess mit mein mann wegen ihr gehabt und bin sehr trauruig das mein man alles mit machen kann was sie sagt und will.
 

Anzeige(7)

Muriel

Mitglied
Keine Ahnung, warum du dich mit deiner Schwiegermutter nicht verstehst - ich kann meine auch nicht ausstehen, bin aber trotzdem höflich zu ihr. Ab und zu fahren wir sie besuchen und noch seltener kommt sie zu uns. Sie ist eben die Mutter meines Mannes und Oma meines Sohnes,damit muss ich leben.
Sprich doch mal ein offenes Wort mit deiner Schwiegermutter - vielleicht klärt sich dann einiges. Falls nicht: zwingen lassen sie zu besuchen würde ich mich auf keinen Fall! Das wird dein Mann akzeptieren müssen.
 

Tyra

Sehr aktives Mitglied
du machst mich traurig indem du dich selber traurig machst mit so einer Verbindung und einem Mann und Schwiegermutter, die dir offenbar zu wenig Achtung entgegen bringen.

Du hast doch an sich die Wahl, oder? Die Wahl dir einen Mann zu wählen, der dich liebt und achtet und nicht mehr am Rockzipfel von seiner Mama hängt.

Du bist erwachsen und kannst entscheiden wen und wann du besuchst oder bist du noch nicht volljährig und steckst in einer Zwangsehe od.ä?

Falls du erwachsen bist, übernimm Verantwortung und regle dieses Problem..generell rate ich dir ggf. zu Trennung...um zunächst einmal zu lernen erwachsen und selbständig zu werden, womit solche Probleme gar nicht erst auftreten werden. Dir mangelt es offenbar noch stark an Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen. Als Frau muss man im Leben immer wieder mal seinen Mann stehen und kann sich nicht hinter nem Ehemann verstecken, der Probleme mit der Schwiegermutter regeln soll.

Sprich also mit deinem Mann, sprich mit deiner Schwiegermutter und stell Umgangsregeln auf, sag ihnen was du von ihnen erwartest wie sie dich behandeln sollen. Sag auch mal klar Nein zu einer Erwartungshaltung...sowas gehört zum Leben dazu.

Viel Erfolg!
Tyra
 
G

Gast

Gast
ja ihr hab recht aber es ist schwer für mich den ich liebe ihm sehr das problem ist sie entschuldigt sich bei ihm und er denkt das es net dan so ist und obwohl sie mir sehr oft gesagt hat das sie mich nicht leiden kann und ihr wunsch ist das sein sohn sich trennen tut und das hat sie auch ihm oft gesagt aber hat zu ihr immer wieder gesagt das werde ich nie im leben tun und jetzt wo ich kein kontakt habe frägt sie nach mir ich weiss das sie das net leid tut das alles was sie mir angetan hat das macht sie nur wegen sein sohn das sie dan als die liebe da steht .
ich kann mir keine trennung von ihm vorstellen
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben