Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

mein mann guckt ständig anderen frauen nach

yvona

Mitglied
hallo,
ich habe ein schreckliches problem wo ich selber keinen rat mehr weiss.ich bin seit 5 jahren mit meinen freund zusammen wir haben eine tochter,aber die beziehung läuft in der letzten zeit oder ehergesagt die letzten jahre nicht mehr so gut weil die eifersucht und mein misstrauen gegenüber meinen freund unser ständiger begleiter ist. ich bin total verzweifelt ich bin erst 24 und lebe mit so einer frust und immer die gedanken das mein freund fremdgehen könnte, ich muss dazu sagen das ich sehr sehr eifersüchtig bin und dazu noch kein selbstvertauen habe. ich habe auch schon sämtliche sachen unternommen um mir zu helfen ich war beim phychologen ich habe sämtliche bücher gelesen und noch nichts hat geholfen.

mein freund weiss das ich eifersüchtig bin (logisch) aber er weiss anscheinend nicht wie weh er mir tut mit seiner art,es ist nähmlich so mein freund guckt ständig nach anderen frauen,jetzt werdet ihr vielleicht sagen das liegt an meiner eifersucht das dachte ich auch eine zeitlang ich habe auch alles versucht mich zu ändern aber er gibt mir auch grund dazu. es ist so extrem wie er es macht das beste beispiel war samstag wir waren zusammen in der stadt mit unserer tochter und sind eine kleinigkeit essen gegangen,an der theke hat er dann eine hübsche frau bemerkt,ständig guckt er über meinen kopf zu ihr hin (sie stand rechts von uns) also musste er auch noch den kopf verdrehn,und tat dan auch noch so als wenn er zur decke schauen würdet,und als sie dann ging dann schaute er ihr auch noch mal auf den po.ihr wisst gar nicht wie weh das tut,und von so was kann ich noch mehr erzählen,bei jedem "schuh klackern" dreht er sich um weil es ja eine frau sein könnte,auch jede frau die vorbeikommt die schaut er auf dem po.das hört sich vielleicht harmlos an ist es aber nicht ich leide so sehr darunter das ich überhaupt nicht mehr glücklich bin

ich habe schon oft mit ihm darüber geredet und jedesmal macht er dann schluss und sagt :"fängt es schon wieder an" weil es halt die letzten 4 jahre so ist,oder er sagt wie üblich ,ich bilde mir alles ein,er würde es gar nicht merken oder er weiss noch nicht mal wem ich meine usw.
es ist einfach nicht mehr schön wir können gar nicht mehr zusammen weg gehen ohne das wir streit danach haben er hat auch schon öfters gesagt das er keine lust mehr hat mit mir irgendwo hinzugehen,ich weiss das ich ein problem mit mir selbst habe aber das bilde ich mir wirklich nicht ein.
bitte bitte kann mir jemand helfen
liebe grüsse yvona
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

S

Sanni

Gast
Hi yvona ist sicher ein blödes gefühl, finde auch, das dein mann es nen bissl übertreibt, die situation die du von samstag geschildert hast. ich denke aber dennoch, dass das mit deiner eifersucht zu tun hat, vielleicht würde es dir helfen an deinem selbstwertgefühl nen bissl zu arbeiten und versuchen, dich nicht von seinen blicken beirren zulassen.

lg always
 
B

Blues

Gast
Hallo yvona

Viele Männer meinen es sei normal anderen Frauen hinterher zu schauen, ist es aber nicht. Dieses Verhalten ist Ausdruck davon, dass Frauen als Sexualobjekt, als Objekt der Lüsternheit der Männer degradiert werden und nicht als gleichberechtigte Menschen angesehen werden. Leider machen viele Frauen dieses Spiel „Wer ist die Schönste im ganzen Land“ auch noch mit. Wenn man die Männer darauf anspricht bekomme ich immer wieder den dummen Satz zu hören „Gucken darf man“. Man müsste also bei deinem Mann viel und längere Überzeugungsarbeit leisten, damit er Frauen als normale Menschen akzeptieren kann und nicht als Lustobjekt, dass Mann nach Lust und Laune angaffen darf. Liegt an der Doppelmoral in unserer Gesellschaft.

Eine andere Sache ist es, ob dieses Verhalten noch durch Unzufriedenheit in der Partnerschaft unterstützt wird und er mit der Rolle als Ehemann und Vater nicht zurecht kommt, er sich eingeengt, gelangweilt oder so vorkommt. Da müsstet ihr dann mal drüber sprechen. Dabei kannst du ihm dann auch deine berechtigten Ängste (Mutter mit Kind sitzt alleine da und Mann sucht sich das nächste Vergnügen) näher bringen, so dass er das vielleicht versteht.

Die Rolle als eifersüchtige Ehefrau würde ich mir an deiner Stelle abschminken, denn das bringt nichts. Du musst klare Forderungen stellen und ihn überzeugen und ihn an seine Verantwortung erinnern die er auch hat um die Beziehung zu verbessern. Und außerdem wenn man eine Beziehung hat, dann darf eben nicht jeder machen was er will und auch nicht gucken wie Mann will.

Zur Übung für ihn könntest du den Spieß doch mal rumdrehen.

Auf jeden Fall kein Grund zur Verzweiflung. In vielen, auch guten, Beziehungen spielt dieses männliche Verhalten längere Zeit eine Rolle.

Liebe Grüße von Blues
 

tulpe

Sehr aktives Mitglied
Ich würde auch sofort den Spieß umdrehen!!!!!!!!!!

Schaue Du in Zukunft allen Männern hinterher! Mach es so richtig schön auffällig!

Bin ja mal gespannt, wie er das dann findet!!!!!!
 
B

Benjamin-29

Gast
Hi,

so wie du schon schreibst, sagt man im Allgemeinen, dass starke Eifersucht ein Zeichen für ein geringes Selbstwertgefühl ist. Man hält sich unbewusst für weniger wert als Andere und erwartet darum unterschwellig, dass der Partner sich früher oder später für eine andere Frau entscheiden würde.
Das scheint ein Problem zu sein, mit dem du zu kämpfen hast. Wenn du daran etwas ändern willst, dann wird dir ein Psychologe sicherlich am besten helfen können. Wenn es beim ersten Versuch nicht geklappt hat, dann ist das kein Grund die Flinte ins Korn zu werfen.

So wie du deinen Mann beschreibst, könnte er aber ein ähnliches Problem haben wie du. Unbekannten Frauen viele heimliche Blicke zuzuwerfen ist ein Verhalten, dass Männer zeigen wenn sich sich den betrachteten Frauen insgeheim nicht gewachsen fühlen. Das könnte auch an einem angeknacksten Selbstwertgefühl liegen. Wenn es so ist, dann ist das allerdings sein eigenes Problem - und nicht Deines!

In eurer Beziehung sind seine Blicke zu anderen Frauen übrigens nur dann ein Problem, wenn es dich stört. Das bedeutet aber nicht, dass du allein die Verantwortung für das Problem trägst. Wenn er darüber nicht mit dir reden will, könnte es dir vieleicht helfen, zu überlegen ob Blicke allein eurer Beziehung schaden könnten - oder ob es zwischen euch noch andere Probleme gibt. Du könntest dich zum Beispiel fragen, ob dich seine Blicke auch dann stören würden, wenn du sonst vollkommen zufrieden und glücklich mit ihm wärst. Wenn du bei dieser Frage Dinge findest, die du gerne hättest und die dir fehlen - also Wünsche oder Bedürfnisse, die unerfüllt sind - dann hättest du etwas Konkretes, was du mit ihm besprechen kannst. "Guck nicht nach anderen Frauen" ist halt weniger konstruktiv als z.b. "Ich will mit dir auf einer Burgruine den Sonnenuntergang betrachten."


Dieses Verhalten ist Ausdruck davon, dass Frauen als Sexualobjekt, als Objekt der Lüsternheit der Männer degradiert werden und nicht als gleichberechtigte Menschen angesehen werden.
Wo hast du den das her? :)
 
B

Blues

Gast
Hallo Benjamin-29

Wenn es dich stören würde, wenn alle Frauen dir ständig auf die Eier schauen, was würdest du dann machen? Zum Psychologen gehen, weil mit dir ja was nicht stimmt. Na klar!

Liebe Grüße von Blues
 

maximilian

Aktives Mitglied
Wo hast du den das her? :)
Find ich auch seltsam. Für mich ist das ein Kompliment an die Frau, und ich denke viele Frauen geniessen es auch angeschaut zu werden, und wären auf Dauer ganz schön sauer, wenn sie nicht angeschaut werden, aber alle anderen Frauen.

Ich weiss auch nicht was so schlimm daran sein soll. Ich degradiere sie nicht als Sexualobjekt, sondern ich geniesse einfach den Anblick von schönen Frauen, genauso wie man ne schöne Landschaft oder nen Sonnenuntergang genießt. Das geht völlig ohne Hintergedanken und meist auch völlig unbewusst. Wenn nen schönes Gemälde an der Wand hängt, schaut man da auch immer wieder hin, ohne dass man das merkt.

EDIT: Mich stört es nicht, wenn eine Freundin mir von Schauspielern oder dem Aussehen anderer Kerle vorschwärmt. Sie ist mit mir zusammen und das reicht doch. Ich hab keinen Besitzanspruch an sie, und sollte froh sein, dass sie freiwillig mit mir zusammen ist.

Und ich werd auch laufend angeschaut, früher dachte ich, weil ich irgendwie komisch oder hässlich aussehe, mittlerweile seh ichs auch als Kompliment. Mir passiert doch nichts wenn mir ne Frau auf die Beule in der Hose schaut (was genügend Frauen machen, macht euch nix vor, ihr seid nur geschickter als Kerle).
 
B

Benjamin-29

Gast
Wenn es dich stören würde, wenn alle Frauen dir ständig auf die Eier schauen, was würdest du dann machen? Zum Psychologen gehen, weil mit dir ja was nicht stimmt.
Hm, also wenn es so wäre - dann wäre es wohl sinnvoller erstmal die Frauen zu fragen, was ihnen an meinen Eiern so gut gefällt.

Was mich an deinem Post wundert ist aber, dass du davon ausgehst, dass heimlich guckende Männern die Frauen nur als Sexobjekte sehen. Ich glaub nicht, dass das so ist. Diese Männer trauen sich nur nicht, sich mit Frauen normal zu unterhalten. Die haben möglicherweise Angst zurückgewiesen zu werden, haben nie gelernt mit Frauen ungezwungen umzugehen und verhalten sich darum so unreif.
 
B

Blues

Gast
Hallo benjamin-29

Ist bestimmt teilweise so. Doch in der Mehrheit läuft das anders ab. Da heißt es dann "die da könnte ich mal ....." So sind die Kommentare und das Denken. Nicht immer aber öfters.

Liebe Grüße von Blues
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lichtgeist

Gast
Zum testen würd ich es auch einmal ausprobieren, wie er es findet wenn du dich mal umschaust! ich sag dir das wird dir auch leichter fallen damit umzugehen, wenn du selbst blicke anderer männer auf dich wendest und er sieht wie begehrt du eigentlich bist! Probier´s mal aus dann guckst du automatisch auch nicht so auf ihn!

Wenn du im schaufenster, plakat mal einen mann in unterwäsche siehst (nur zum beispiel) guck hin! und lächel oder mach "mh!!!"

was ihn angeht kann ich nur sagen, er weiß sicher nicht wie es ist wenn man übergangen wird wenn man "ständig" anderen frauen hinterher schaut!

Es gibt auch schöne männer! Das heißt nicht das du ihn betrügen sollst oder dich selbst ins schlechte ziehst! Vorallem nicht bei einem gemeinsamen kind! Mach dich mal "lecker" bei ihm! Ausprobieren schadet doch nicht!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben