Anzeige(1)

Mein Lehrer scheint von meinen Gefühlen zu wissen und spielt mit mir?!

H

Halsey

Gast
Hallo Community,

ich hege seit geraumer Zeit romantische Gefühle für einen Lehrer, der mal mehr, mal weniger präsent in den letzten 4 Jahren war.
Nun, derzeit suche ich wieder vermehrt den Kontakt außerhalb des Unterrichts mit diesem Mann und alles ist wunderbar. Wir unterhalten uns jedes Mal super, haben unsere dämlichen Scherze und bewegen uns auf einer echt netten, freundschaftlichen Ebene, sofern das zwischen Schülerin und Lehrer als solche zu bezeichnen ist.
Naja, kurz gesagt: Ich glaube, fürchte eher, der gute Herr ist darauf aufmerksam geworden, dass ich das Gespräch mit ihm suche und ihm unnötig viele Blicke zuwerfe - innerhalb und außerhalb des Unterrichts.
Auf kurz oder lang hatte ich wohl damit zu rechnen, dass er das, mit einem Funken Feingefühl, dann doch merkt, aber mich stört die Art und Weise, wie er damit umzugehen scheint.
Nämlich: spielt er mit mir. Gewissermaßen. Er macht sich scheinbar einen Spaß daraus, mir diese allseits bekannten "mixed signals" zu senden und ich gehe hier so langsam ein.
Den einen Tag ist er total flirty mit mir, sucht auf den Fluren selbst das Gespräch und guckt beinahe schon erwartungsvoll zu mir, um dann am nächsten gerade so ein "Hallo" heraus zu bekommen... wenn ich Glück habe. Manchmal bekomme ich auch nur ein Nicken, das auf seine Kenntnisnahme meiner Präsens verweist. Was soll denn das?! Kann sich der Gute nicht benehmen, wie es jeder andere Lehrer würde und erstmal auf Abstand gehen, wenn die Vermutung aufkommt? Sowas muss doch nicht sein.
Hoffnungen, so gering sie auch sein mögen, schüren, um sie am nächsten Tag wieder zu zerschmettern, aber mich dann am Ende des Tages mit einem herzlichen Lächeln verabschieden und "Bis Morgen" sagen, obwohl nicht mal Unterricht angesagt ist und dann geht das ganze Wechselbad von vorne los!
Herrje. Bitte. Sagt mir, wie ich damit umgehen soll!
Ansprechen fällt für mich quasi aus, weil ich ja im Prinzip nicht SICHER bin, dass er etwas von meinen Gefühlen vermutet und ich es gerne dabei belassen würde, falls es wirklich unwissend sein sollte...
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Herrje. Bitte. Sagt mir, wie ich damit umgehen soll!
Hallo Halsey,
da sich das Problem in deinem Kopf befindet, liegt
es nahe, es auch dort zu lösen. Also anders über das
denken, es anders bewerten, was du wahrnimmst.

Zum Beispiel: er findet mich nett wie 100 Schüler
vor mir und 100 nach mir.

Und dich dann in jemand verlieben, mit dem du dich
zu reden traust ;)

Gruß, Werner
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben