Anzeige(1)

Mein Leben ist ein Albtraum.

E

Einsamer Tod

Gast
Hallo, mein Name ist nicht wichtig, ich bin 15 Jahre alt und bin gerade echt am Boden liegend zerstört.

Fangen wir damit an, was vor meiner Geburt anfing. Meine Mutter ist HART IV Empfängerin, doch nicht gewollt oder durch Faulheit. Da ihr Vater sie früher als Kind missbraucht,geschlagen und erpresst hat, musste sie mit 15-16 Jahren von zuhause ausziehen, und konnte nicht mehr in die Schule, aus Angst ihr Vater würde sie finden. Sie wurde in einem Kinderheim aufgenommen und ist seitdem durch fehlendem Schulabschluss auf Hilfe des Staates angewiesen. So nun kommen wir zu mir.
Ich hasse im Moment mein Leben, weil:
- mein Erzeuger mich als Kind missbraucht hat
- mein Erzeuger meine Mutter zur Prostituion angestiftet hat
- weil Ich von Hannover nach Goslar nach Beverbruch nach Friesoythe gezogen bin, woraus sich schließen kann, dass ich so gut wie keine Freunde habe
- mein Stiefvater mich mobbt
- meine Mitschüler mich meistens ausschließen
- mich Fremde mobben
- ich als hässlich beschimpft werde
- meine Familie HART IV Empfänger sind
- meine Familie mich schlägt.

Und zurzeit erlebe Ich einen totalen Tiefpunkt. Ich ritze mich, verschanze mich in meinem Zimmer, bin auf Helligkeit leicht reizbar [ich hasse das Sonnenlicht] und habe alles in diesem Blog gepostet; Bilder, Notizen, Gefühle. [...]

Und Ich bin echt am Überlegen, wie es wäre ohne mich.
Was soll Ich tun?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige(7)

Teardrop1983

Mitglied
Das ist echt schrecklich zu lesen, hab sogar Tränen in den Augen. Wie ist denn das Verhältnis zu deiner Mutter?? Du musst unbedingt aus der Familie raus... Such dir Hilfe bei irgendwelchen Organisationen wie Caritas oder Diakonie, versuch in ein Jugendwohnheim oder ähnliches zu kommen damit du von zu hause raus bist, mach deinen Schulabschluss und eine Ausbildung das du eine Perspektive hast!!! In so einer Familie gehst du nur kaputt vorallem weil du geschlagen wirst...
 
M

Monarose

Gast
Was du tun sollst?

Dir Hilfe suchen,dich beraten lassen.

Du kannst den damaligen Täter anzeigen.

Und du solltest eine Therapie machen.
 
G

Gast

Gast
Geh zum Jugendamt und sei offen und ehrlich erzähle alles!

Was deine Mutter macht ist nicht in Ordnung, ob sie nun eine schlechte Kindheit hatte oder nicht. Wie kann sie es zulassen das dir das gleiche passiert??? -als ob sie nicht wüsste wie schlimm das ist!!

Langsam habe ich das Gefühl das Kindesmissbrauch zur Normalität geworden ist!

Schule hat sie zwar nicht machen können aber man kann das auch nachholen! Deine Mutter steckt in ihrer Lethargie und Unfähigkeit und in SCheissbeziehungen fest.

Du musst dort ausbrechen!!!

Dein bester Ausweg ist das Jugendamt! Wenn du es jetzt nicht machst wirst du dir später in den a***h beissen dafür...
 
E

Einsamer Tod

Gast
Das ist echt schrecklich zu lesen, hab sogar Tränen in den Augen. Wie ist denn das Verhältnis zu deiner Mutter?? Du musst unbedingt aus der Familie raus... Such dir Hilfe bei irgendwelchen Organisationen wie Caritas oder Diakonie, versuch in ein Jugendwohnheim oder ähnliches zu kommen damit du von zu hause raus bist, mach deinen Schulabschluss und eine Ausbildung das du eine Perspektive hast!!! In so einer Familie gehst du nur kaputt vorallem weil du geschlagen wirst...
Mein Verhältnis zu meiner Mutter ist eigentlich echt super. Besser als normale Mutter- Tochter Beziehungen. Ich kann mit ihr reden, selbst wenn sie sauer auf mich ist. Sie ist meine einzige Bezugsperson und Ich liebe sie vom ganzen Herzen. Nur mein Stiefvater macht mir ein bisschen das Leben schwer. Er hat Depressionen, muss deswegen eigentlich auch ins Krankenhaus, er leidet sehr unter seinen Aggressionen, die er zudem nicht im Griff hat. Er schreit, pöbelt und sagen wirs kurz: Passt einfach nicht zu mir.
Und wenn Ich jetzt von meiner Mutter getrennt werde, oder einfach nur weg von ihr bin, dann sehe Ich echt keinen Grund, wieso Ich noch da bin. Sie IST mein Leben.
 

Rasenfreak

Neues Mitglied
hey.
das ist ja wirklich schlimm. meine fresse, würde dir gern helfen. vielleicht lässt du dir helfen und kommst ganz schnell auf den richtigen weg.

gruß
tom
 
Ü

überflüssig

Gast
hallo ich finde auch du solltestb zu jugentamt oder dich wen du jemand hast anvertrauen.
das dich andere beschimpfen das du hässlich bist ist scheise. ich kenn das auch ich bin in rollstuhl un mir wurde auch schon oft gesagt ich bin hässlich. ich wünsch dir das es dir mal besser geht. alles gute
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben