Anzeige(1)

Mein Leben ist...ach

Freisein für immer

Neues Mitglied
Hallo
Mein Name ist Marcel bin 16 komme aus Österreich und wohne in Graz. Ich schreib mal meine ganze Geschichte:

Meine Eltern und meine Oma sind Zeugen Jehovas,mein Vater hat es uns nie leicht gemacht,er hat mich geschlagen,Angst gemacht und hat wenn meine Mutter nicht da war Pornos geschaut,hab das alles mitbekommen,da war ich 3 oder 4.Mit 4 spielte ich auf der PS2 auch schon Shooter.(nur mit Vater).Als ich 5 war machte er meiner Mutter eine Mordrohung und meine Eltern ließen sich scheiden.Ich hatte von klein auf schon Albträume,mit morden Tod und was alles dazugehört Meinen Vater sah ich manchmal aber oft mit anderen Frauen und mit 11 hat ich den letzten Kontakt zu ihm. War wegen dem auch in 3 Psychatische Behandlungen,keine Ahnung obs geholfen hat,jedenfalls bin ich jetzt...(dazu später)
Dopelleben:Ich habe ein Dopelleben der brave Zeuge Jehovas der allen alles recht macht und Gott ehrt,Mamas kleiner Liebling und so wie ich wirklich bin,das wissen aber nur meine Arbeitskollegen,Achs ich lerne Werkzeugbau bei Roto Frank
)in Wirklichkeit bin ich emotionslos,gefühllos,verletzte mich selber weil es mir Spaß macht,ˋˋhärter´´ zu werden, und ich Annerkennung von andern in Sinne von Abneigung bekomme.Ich mag keine Menschen und bin nur mir wichtig,würde auch alle meine Verwandten töten,wenn ich dafür nicht ins Gefängnis kommen würde.Jedenfalls bin ich ein richtiger AntiChrist. Also Gegenteil von meiner eigentlichen Erziehung.
Würden meine Mutter und Oma erfahren was ich wirklich tue( Beleidigungen,Schlagen,Ich rede in der Arbeit meistens von morden ausweiden,Das ich Menschen essen würde(was ich auch tun würde wenn es nicht verboten wäre)ich muss mich zurückhalten das ich wen nicht mit den Hammer erschlage.) würde ich aus der Gemeinschaft der ZJ rausgeschmissen werden und meine Mutter dürfte mit mir keinen Kontakt mehr haben,hasse sie eh,mag keinen Menschen.War auch noch nie verliebt(ich bekomm schon Aggressionen wenn ich dieses Wort höre.)Aber ich würde kein Geld mehr bekommen,und kein Auto,hab auch keinen Bock auf ne WG.

Ich denke auch viel philosophisch nach übers Leben,und auch was passieren würde wenn ich mich töte,dann hätt ich meine Ruhe(ich werde mich aber nicht töten,aber wenn dann würd ich die Menschen die ich kenne von Arbeitskollegen,Lehrherr frühere Lehrer und Familie töten)aber wie gesagt soweit kommt es nicht.

Jetzt meine eigentliche Frage:Kann ich nicht einfach abhauen mich mit Straftaten übers Wasser halten,und bis nach Spanien dann nach SA,einfach Abenteuer erleben reisen,Gefahr spüren.Und wenn ich draufgehe is mir es egal,ich glaub nicht an Gott und Satan,aber ich beleidige beide oft und fordere Sie heraus.Weil wenn ich hier bleib hab ich ein ***** Leben da ich ausgeschlossen werde und nix außer ne Arbeit hab,aber wenn ich abhaue hab ich was vom Leben
Wenn es keine Möglichkeit gibt vom abhauen werde ich mich höchstwahrscheinlich in spätestens 7Jahre töten,bzw.würde ich wahrscheinlich erschossen werden.Hoffe darum auch auf Krieg.
Ich hab keine Freunde Freundinn,nur ne scheinbeziehung zur meiner ***** Familie und ZJ,habe Mordgedanken über mich und andere und will einfach nur weg von hier,ums überleben kämpfen,kann ja auf nen Bauernhof als Knecht leben für einige Zeit und mit anderen Jobs in anderen Ländern übers Wasser halten. Würd ich das alles einem Psychiater sagen(und damit noch viel mehr) würd ich wahrscheinlich nie mehr aus der Geschlossenen rauskommen.
Also mal ganz ehrlich,WAS SOLL SOLL SO EIN A******* UN UNTERMENSCH WIE ICH NOCH MACHEN?????
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Urgestein
Hallo Freisein,

Deine Familie kennt eine Seite von Dir, die ZJ sehen das Bild, was Du ihnen zeigst und Deine Kumpels kennen eine andere Seite von Dir. Alle Seiten gehören zu Dir. Aber – glaube mir – Du hast noch mehr Seiten. Es gibt Tiefen in Dir, die Du heute selbst noch nicht kennst.

Eigentlich könntest Du frei leben … aber Du tust es nicht, weil Du es nicht gewohnt bist. Dir wurde als kleiner Junge Angst gemacht. Von diesen Ängsten hast Du Dich anscheinend noch nicht gelöst.

Ich habe den Eindruck, dass Du in einer verlogenen Welt lebst. Du selbst hast Dich dieser Welt angepasst – und so lügst Du jedem etwas vor. Du wirst sicher wissen, dass Jesus sagte: „Die Wahrheit wird euch frei machen…“ Er sagte nicht: „Die Wahrheit ist das, was die Gruppe ZJ sagt“ sondern Jesus sagte „ich bin die Wahrheit“. Die Wahrheit musst Du selbst finden, das kann Dir niemand abnehmen, auch nicht Deine Mutter, auch nicht die Gruppe ZJ.

Für mich fängt Wahrheit an, wenn die bedingungslose Liebe beginnt. Die Liebe „aber nur wenn Du tust was ich will“ ist eine Liebe mit Bedingung und eigentlich klingt das eher nach Geschäft als nach Liebe.

Menschen, die Liebe an Bedingungen knüpfen, meide ich. Diese Menschen haben eine andere Vorstellung von Liebe als ich.

Du richtest Deinen Hass wahllos gegen Menschen. Aber mach es doch genauer, so wie Du es mit einem Werkzeug, welches Du herstellst, auch machen würdest. Ein Werkzeug, welches nicht genau gebaut wird, richtet in der Anwendung mehr Schaden an als es nützt. Richte Deinen Hass gegen Unehrlichkeit, gegen Lüge, gegen Schauspielerei sowie gegen ein Verhalten von Menschen, die Gruppenzwang mit Gottesdienst verwechseln und Liebe mit Geschäft - und nicht gegen alle Menschen.

Du kannst frei sein und frei leben und das um so besser, wenn Du Dich von den Menschen trennst, die nur Deine angepasste Seite kennen wollen und Dich – als ganzheitlicher Mensch – ablehnen.

Du kannst nicht vor Gott weglaufen – und ich denke, Du brauchst auch nicht vor Gott weglaufen, denn Gott kennt alle Deine Seiten und liebt Dich trotz Deiner Unvollkommenheit und Deiner Fehler. Gott stellt nicht die Bedingung: "Ich werde Dich erst lieben, wenn Du ...."

Du bist weder ein Antichrist, noch ein A******* noch ein Untermensch. Ich empfinde Dich als einen Menschen, welcher auf der Suche nach ehrlicher Liebe ist und nach einem Leben, bei dem man sich nicht mehr verstellen muß.

Das einzige, was wirklich kurzfristig gelöst werden sollte, ist die Frage: Wie kannst Du Dich von den Menschen lösen, die Dir nicht gut tun?

Dazu gehört auch die Frage: Wie kannst Du Dich vor den Ängsten lösen, die Dich noch zu beeinflussen scheinen?


LG, Nordrheiner
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GrayBear

Gast
Hallo Marcel,
wie Nordrheiner schon sagte, wenn Du nur ein A******* wärst, würdest Du Deine Zeilen nicht geschrieben haben. Ja, Dir ist schon viel Scheiße passiert, an der manch anderer schon viel früher zerbrochen wäre. Du bist noch in Freiheit und ich wünsche Dir, dass das so bleibt.
Bei so viel äußerem Druck auf Dich sind Dein innerer Druck und Deine Mordgedanken nicht verwunderlich. Das macht Dich weder zum Monster noch zum Verbrecher und würden solche Gedanken Menschen in die Geschlossene bringen, hätten wir einen ziemlichen Wohnungsleerstand.
Was Du als A******* (Übrigens, willkommen im Club) machen sollst und kannst? Leider steht und fällt vieles mit Deinen und anderer Leute Entscheidungen. Wut ist ein hervorragendes Mittel, um Klarheit zu schaffen, aber sie ist ein grottenschlechter Ratgeber. Ich stecke nicht in Deinen Schuhen und kann nur erahnen, wie es in Dir aussieht. Du hast es im grunde schon auf den Punkt gebracht. Manchmal hält einen nur die Angst vor den Konsequenzen ab, einen völlig abwegigen und idiotischen Schritt zu tun. Diese Angst solltest Du Dir noch etwas bewahren, denn sie ist in Deiner Situation sehr vernüftig. Du kannst alles kurz und klein schlagen und hast die Kraft und die Mittel dazu. Eine "Karriere" wie Bonny & Clyde ist leider nur im Film ein Abenteuer. Wirf Dein junges Leben nicht weg. Gib nicht denen recht, die Dich bisher seelich und emotionell ausgebeutet und ausgenutzt haben. Ja, eine Jugend-WG mit ihren Regeln und Verpflichtungen ist nervig, aber vielleicht findet sich noch eine andere Lösung. Wenn Du die Hand beißt, die Dir helfen will, wird es nur schwerer. Du bist nicht allein mit Deinem Schmerz und Deiner Wut. Du wirst Dich wundern, wie vielen Menschen ähnliche Dinge passiert sind. Halte durch und such Dir Hilfe. Todesanzeigen, egal von wem sind kein guter Weg.
Alles Gute
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben