Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Leben geht den Bach runter...

G

Gast

Gast
Ich weiß nicht genau, warum ich hier schreibe...vielleicht tut es einfach mal gut, sich einiges von der Seele zu schreiben.
In letzter Zeit geht es mit meinem leben nur noch bergab. Ich bin 21 Jahre alt, in einem alter, in dem einem eigentlich alles offen steht. Ich studiere, bin mir aber immer unsicherer, ob das das richtige für mich ist. Um abzubrechen ist es aber auch zu spät. Dieses Semester war ich viel zu Hause und habe kaum was für die uni getan. Weil die Kurse mich dieses Semester einfach nicht interessiert haben. Ich habe so Angst vor meiner beruflichen Zukunft. Ich habe irgendwie einfach kein Talent, was es sich zu fördern lohnt. Meine Beziehung geht auch den Bach runter. Sie hat psychische Probleme, und ich weiß nicht mehr wie ich ihr Helfen soll. Ich investiere soo viel, und bekomme nichts raus. Wenn es ihr gut geht, bin ich auch glücklich, wenn es ihr schlecht geht, geht es mir auch schlecht. Niemand schätzt mich wirklich. Ich würde gerne die Zeit zurückdrehen, als mein Vater noch lebte und ich frisch mit meiner Freundin zusammen war, und wir uns an warmen Sommertagen in den armen lagen. Stattdessen ist seit Monaten alles dunkel. Ich habe morgens nicht wirklich Lust auf den Tag, und freue mich abends aufs Bett. Ich will etwas aus meinem leben machen, weiß aber absolut nicht was. Stattdessen trinke ich viel zu viel am Wochenende, und am Tag später geht es mir noch viel mieser...
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo,

manchmal hat man so Phasen, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit. Grundsätzlich bist Du sehr jung und brauchst doch nicht den Kopf in den Sand stecken.

Das mit dem Gedanken, daß einen keiner schätzt habe ich auch schon sehr oft gehabt. Das Du aber ein netter Mensch bist, zeigt mir, dass Du darin investierst, dass es Deiner Freundin besser gehen soll.

Trink bitte nicht so viel.

Ich habe auch meine Ängste, aber die halten sich in Grenzen. Ich komme schon seit vielen Jahren nicht weiter im Leben bezüglich job und Partnerschaft. Es ist auch manchmal zum verzweifeln. Es könnte alles so schön sein.

Gruß
MK
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Mein leben geht Berg ab Ich 3
M Unentschlossen, unzufrieden & Unsicher, mein ganzes Leben lang Ich 5
A Ich hasse mein Leben Ich 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben