mein kind

aed

Neues Mitglied
mein kleiner sohn ist vor 10 monaten gestorben.
an einer nicht diagnostizierten tötlichen stoffwechselerkrankung.
ich habe 15 jahre lang auf dieses kind gewartet.meine hoffnung schon aufgegeben,dass ich schwanger werden kann..
er war da ..3 monate lang..eine so kurze zeit..eine so große liebe..mein alles--
er wurde mit wieder entrissen...wofür?frag ich mich..wofür soll das gut sein?
es gibt menschen die ihre gesunden kinder mißhandeln,mißbrauchen,sogar töten---und meines,sosehr geliebt, durfte nicht leben..
ich frage mich,ob es nicht tröstlicher wäre an eine willkürliche,zufällige natur zu glauben,als an ein höheres wesen,dass soetwas duldet..
 

Anzeige(7)

L

Lilyan

Gast
aed, das mit Deinem Sohn tut mir sehr leid , Du hast recht und man liest es oft das manche Eltern ihr wertvollstes ihr Kind nicht schätzen und mit ihren Fehlverhalten dafür sorgen das es ihren Kind schlecht ergeht . Da kann ich auch nicht mehr das Leben verstehen wenn ich mitbekomme das Eltern die ihren Kind zugetan sind diesen Schicksalsschlag erleben müssen . Liebe Grüße von Lilyan .
 

polgara

Aktives Mitglied
Es tut mir sehr Leid, dass dein Kind gestorben ist.

ich frage mich,ob es nicht tröstlicher wäre an eine willkürliche,zufällige natur zu glauben,als an ein höheres wesen,dass soetwas duldet..
Ich glaube, dass du nach einem solch schweren Schicksalsschlag das glauben sollst/ musst, was dir am meisten hilft.
 
N

Nuffelchen

Gast
Es ist entsetzlich wenn so etwas passiert. Ich kann dir auch nichts sagen, was dich trösten würde ....... darum nehm ich dich einfach stumm in den Arm und drücke dich.

Leben ohne Dich - Homepage für verwaiste Eltern und Geschwister, Gedenkseiten

Vielleicht kennst du diese Seite, wenn nicht schau sie dir mal an.....eine Bekannte von mir ist dort öfters. Es hat ihr sehr geholfen, dort sich mit anderen auszutauschen, die sich ebenfalls immer wieder fragen "Warum".......mußte mein Kind so früh sterben......

Ganz liebe Grüße
 
S

ssfe

Gast
sry tut mir voll leid.
IsT bestimmt voll schwer einen zu verlieren.
Bestimmt noch schlimmer wenn das der eigene Sohn isT.

Herzliches Beileid.
 

karma

Aktives Mitglied
Hallo Aed,

ich hatte vor einigen Tagen eine Vision. Es ist eine wahre Geschichte und ich hoffe sie tröstet dich.

Nachts spürte ich wie kleine Hände mir über die Wange strichen und auch sanft mein Haar und mein Gesicht fühlten. Ich hörte leise Worte und ein glückliches Kichern und ich dachte ich mach die Augen nicht auf. Ich hatte furchtbare Angst und schloß sie fest. Dann befühlten Hände mich überall und ich machte die Augen auf. Ich sah viele kleine winzige Kinder. glänzende Lichtgestalten schwebten über mir, die so unwirklich aussahen das ich dachte ich bin jetzt gestorben. Sie schimmerten in einem weißem zarten Licht und dieser unwirkliche Glanz. Sie leuchteten und ihre Haut war in einem zarten hellen Hautton. Du bist jetzt Tod. Ich bin gestorben und ich habe es nicht gemerkt. Sie schwirrten um mich herum nahmen meine Hände und ich glitt mit Ihnen aus meinem Bett. Ich sah meinen Körper dort liegen und ich sagte zu ihnen. Bin ich tot. Nein sagten sie. Wir sind nur gekommen um dich zu besuchen und du darfst dir etwas wünschen. Ich habe mir etwas gewünscht.

Es ging noch weiter aber das würde den Rahmen sprengen. Was ich damit sagen will, das diese kleine Wesen unsere kleinen süssen Babys und Kinder sind. Sie bekommen im Himmel einen besonderen Platz und man nennt sie Sternenkinder. Ich weiß aus meinen Träumen, das es viele dieser besondere Plätze gibt. Ich habe schon einige gesehen und sie haben mir gut gefallen. Es ist ein Platz wo Kinderträume wahr werden. Und man hört sie dort lachen und schreien. Aus Glück. Dein Baby ist bei diesen Sternenkinder und vielleicht war deins dabei als sie mich besuchen. Dein Baby wartet auf dich und da die Zeit dort oben schneller läuft, wird sie dich erwarten wenn du als alte Frau nachkommst. Denke an sie rede mit ihr, denn sie wacht als kleiner unsichtbarer Engel über dich. Und denk daran sie hört alles was du sagst und zu dir sprichst. Sie ist bei dir und das ist sicher. Weil sie mit dir für die Ewigkeit mit der Nabelschnur verbunden ist.



karma
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Mein Kind ist gestorben Trauer 16
A Mein Schuldgefühl läßt mir keine Freude mehr an meinem Leben zu Trauer 30
D Für mein Meerschweinchen Trauer 8

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
    Oben