Anzeige(1)

mein freund hat alles was ich davon träume

O

omar

Gast
Ich habe vor einigen Monaten einen netten Kerl kennengelernt. Es läuft alles super bis auf ein Thema und zwar Geld. Ich bin neu da und verdiene eh gut, dass ich mir die notwendigen leisten kann und damit ich zufrieden war. Dann kam er und erzählt indirekt immer wieder, dass er viel Geld am Konto hat, mit dem er nicht weiß, was er machen kann. Es ist überhaupt nicht bös gemeint glaub ich. Jedoch macht mich dieses Thema sehr traurig, weil ich wirklich für meine Zukunft nix habe und ich selber unsicherheit im leben habe. Man bekommt nicht alles im Leben. das weiß ich schon. Aber das bringt mich immer in eine Lage, wo ich viel nachdenken muss und gibt mir ein Gefühl dass ich nix bin. Ich freu mich für ihn aber bin gleichzeitig sehr traurig. Wie kann ich mal lernen, dass ich das ignoriere und nur auf mich selbst schaue. danke sehr
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Wenn er dir das nächste Mal erzählt, er habe "so viel Geld auf dem Konto, dass er nicht weiß, was er damit machen soll", dann strahle ihn an und sag`: "Super! Ich nehme dir diese Sorge gerne ab! Hier meine Bankverbindung, Bro!"
 

Uri

Aktives Mitglied
Das ist ein gutes Training, zu lernen, sich von solchen Dingen nicht aus der Bahn bringen zu lassen.

Das wird Dir öfters passieren, im Leben, auf der Arbeit.
 

Daoga

Sehr aktives Mitglied
Wer wirklich viel Geld auf dem Konto hat, protzt nicht damit, außer er ist ziemlich dämlich. Schließlich ist Deutschland Neidkultur pur. Kannst ja interessehalber mal fragen, wie er es angelegt hat, wieviel Zinsen man wo bekommt und so weiter, da wird sich des Pudels Kern erweisen, wenn er dann ins Stottern kommt. Wahrscheinlich handelt es sich um reine Angeberei.

Dir selber solltest Du sagen, daß der Spatz in der Hand besser ist als die Taube auf dem Dach, und ein selbstverdienter Euro besser ist als eine Million auf einem fremden Konto, von dem Du nie was abbekommen wirst. Oder Du folgst einfach Schrotis Vorschlag, ihn zu fragen wieviel er Dir abgeben möchte, bevor er es mit Suff und losen Weibern durchbringt. :devilish:
 

Postman

Aktives Mitglied
There's always a bigger fish, omar. Egal, wieviel man verdient. Aber ich kann dich verstehen.
Vielleicht stimmen die Aussagen deines Kollegen auch nicht.
Vielleicht kannst du Abhilfe schaffen, durch einen Zusatzverdienst, oder eine bessere Qualifikation.

Wenn nicht, hilft es manchmal, die Menschen zu sehen, die am wenigsten haben. Denn man vergleicht sich gerne nach oben hin. Du kannst dir die notwendigen Dinge leisten. Das ist mehr, als manch anderer. Auch das muss man sehen.
 

nichtabgeholt

Aktives Mitglied
Dann kam er und erzählt indirekt immer wieder, dass er viel Geld am Konto hat, mit dem er nicht weiß, was er machen kann. Es ist überhaupt nicht bös gemeint glaub ich.
Der Punkt wäre, wo hat er es her, z.B. Erbschaft, und will er damit protzen. Oder weiß er wirklich nicht, was er damit machen soll, weil er mit dieser Frage überfordert ist.

Nach meiner Erfahrung redet man in einer Beziehung über alles, nur nicht über Geld. Zumindest am Anfang.:cool:

Wenn er darüber reden will, ist es aber auch o.k. Also, sprich das Thema offen an und schau erstmal, was dabei rauskommt.
 
O

omar

Gast
Ich bedanke mich bei Euch allen. Die Sache, ich mag das mit ihm nicht thematisieren, weil es nur mein Problem ist und er nix dafür hat, wenn er Glück im leben hat.
 

Neverleaving

Aktives Mitglied
Dein Problem wird sein, dass Geld für dich eine zu hohe Priorität hat. Und da frage dich selber mal wieso Geld offenbar das Wichtigste für dich ist und nicht andere Dinge.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Freund überweist mein Gehalt an Betrüger Finanzen 44
M Hilfe.. Mietschulden des Vaters auf mein Freund Finanzen 3
RichardS So mein nächstes Problem..... Finanzen 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben