Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Mein Freund ekelt mich an - ist das normal? Bin ich noch fair?

Kaim Argonar

Mitglied
TE versuch es mal mit einen aussenstehenden der erfolgreich seine Depression überwunden hat, manchmal hilft das Gespräch mit solch einer Person den Betroffenen wieder Mut zu fassen und gegen ihre eigene Depression anzukämpfen. Und besorg dir mal ein Buch für betroffene angehörige wie du besser mit ihm umgehen kannst. (manchmal sind es nur kleinigkeiten die man falsch macht)
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Den Tipp mit dem Buch werde ich beherzigen! Wirklich hilfreicher Hinweis! Es ist halt alles so schwer einzuschätzen manchmal, obgleich ich ihn in- und auswendig kenne, ist es dennoch so, dass er sich manchmal von mir ermahnt fühlt und Dinge negativ auffasst, wobei ich sie einfach nur anmerken will - ganz wertfrei.

Und zu dem Davorigen Beitrag habe ich nicht viele Worte außer: offensichtlich ist die Message nicht ganz angekommen! Mein Partner stagniert in seinem Werdegang und ist daher schon seit 3jahren depressiv, welches er aus Selbstwertgefühlen nicht professionell behandeln lassen möchte und weiss, dass ich am Ende meiner Kräfte bin. Transparenz und Ehrlichkeit sind hier die Stichwörter. Lediglich mein individuelles Ultimatum bis Silvester weiss er nicht, da ich ihm nicht noch mehr Druck machen möchte. Ich weiß nur für mich, dass ich länger nicht fair werde sein können und ihn sicherlich nicht mehr so behandeln kann wie es Paare miteinander tun sollten. Durch dick und dünn ist schön und gut - was bringt es jedoch, wenn der eine seit Jahren nichts mehr dafür leistet, während der andere darum wie wild als einzelmann kämpft? Es klingt krass unromantisch aber es ist nicht meine Lebensaufgabe ihn durch seine Depression zu bringen, zu mal er selbst nichts dagegen macht und ich nicht die Skills und nach Jahren auch nur noch wenig Geduld habe in dieser Sache. Ich versuche nur ehrlich zu mir und der Partnerschaft gegenüber sein. Wenn es deiner Ansicht nach angebrachter ist sich weitestgehend der Beziehung wegen anzulügen und schlichtweg auf vieles zu verzichten, dann ist es tatsächlich so, dass wir da ganz anders gestrickt sind!
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo nochmal, Gast,
mir scheint, dein (lösbares) Kernproblem ist, dass
du in der Fehlannahme gefangen bist, dein Partner
wäre im Grunde ein Mensch wie du, nur eben noch
nicht so weit entwickelt.

Angenommen aber, er wäre genauso "weit" wie du,
nur eben entsprechend seiner eigenen Natur bzw.
Art und käme nie (!) auf dein Niveau, weil er auf
dem seinen völlig okay ist - dann würdest du dich
dein Leben lang (falls du bei ihm bleibst) irren und
ärgern.

Wenn mich meine Erfahrung und mein Wissen nicht
täuschen, gibt es drei Gruppen völlig unterschied-
licher Menschen (hier nachzulesen: http://www.123modell.de/)
- und offenbar gehören dein Freund und du nicht in
die gleiche Gruppe; sprich: du missverstehst ihn grund-
sätzlich und deutest sein Verhalten entsprechend deiner
Art, nicht entsprechend seiner (was angemessen wäre
und verständlicher).

Seine Depression und sein mangelnder Drive könnten
also durchaus dadurch verstärkt (oder gar ausgelöst)
sein, dass du dich so verhältst, wie du es tust - und
dass er "alleine für sich" oder mit jemand von seiner
eigenen Art weder depressiv noch so passiv wäre. Um
ein Bild zu benutzen: wenn du einen Ferrari fährst und
er ein Fahrrad - wozu sollte er dann überhaupt los-
fahren, wenn du ihm sowieso um Längen voraus bist
mit nur einmal aufs Gas drücken (und er für die glei-
che Strecke eine Stunde strampeln muss, zumal berg-
auf)?

Egal, was er tut - für deine Maßstäbe ist es nicht genug,
also denkt er logisch und vermeidet die unnötige An-
strengung und da er leidensfähig ist, hält er den Ärger
eben aus, weil er dich mit deinem Ferrari vergöttert :)

Wenn du ihn also liebst, dann liebe ihn auch für seine
Eigenarten mitsamt seiner Schwächen. Ich bin sicher,
auch du hast welche und würdest gerne "trotzdem"
so akzeptiert und geliebt, wie du bist, also als Gesamt-
paket aus Stärken und Schwächen, ohne dass sie dir
ständig jemand unter die Nase reibt und beides gegen-
einander aufrechnet.

Gruß, Werner
 

Der_um_den_Baum_tanzt

Aktives Mitglied
Das weiß mein Partner alles auch.

Ich möchte bei ihm einfach nur sehen, dass er sich langfristig mit einer Sache leidenschaftlich beschäftigt und nicht beim kleinsten Hindernis aufgibt!

Ich WILL, dass es funktioniert, aber ich kann keine Partnerschaft mit mir alleine führen. Ich brauche jemanden Auf Augenhöhe

Im Endeffekt ist der Konflikt für mich einfach der, dass ich ihn liebe für seinen tollen Charakter und ihn sexy für sein Aussehen finde.

Ich bin einfach wahnsinnig verzweifelt und überfordert...
Wenn Du ihn liebst, dann liebe ihn, lasse ihm seine Lebensart und unterlasse Deine Erziehungsversuche.

Und wenn Du meinst dass er nicht mehr zu dem neuen Bild passt das Du von Dir selbst hast und zu dem Bild das Du gerne von Euch als Paar in Deinem Flow zeichnen würdest und wenn das ein größeres Gewicht in Deinem Leben hat als Deine Liebe zu ihm, dann solltest Du Dich wirklich besser trennen, denn solch ein Verhältnis ist Gift für das ohnehin angeschlagene Gemüt Deines Partners der vielleicht tatsächlich mit Barrieren zu kämpfen hat, die er allein nicht überwinden können wird, selbst wenn er es wirklich wollte und bei deren Überwindung Du ihm auch nicht helfen könntest selbst wenn Du Dich noch so sehr bemühst.

Vielleicht ist er aber im Grunde auch ganz zufrieden mit sich selbst und seiner Geschwindigkeit das Leben anzugehen und fühlt sich nur bedrängt und genötigt eine andere Gangart einzuschlagen weil er fürchten muss Dich und sein soziales Umfeld zu verlieren .... weil er nicht so funktioniert oder funktionieren kann wie von ihm erwartet wird.
 
G

Gast

Gast
Als ich meinen Partner kennenlernte hatte er nicht viel. Er hatte ein paar Habseligkeiten und war sehr geknickt, da er zu den Akademikern ohne Job zählte. Ich verliebte mich in diesen Menschen. Für mich war es völlig egal, ob er Geld hat, einen guten Job oder andere Vergünstigungen.
Ich habe ihn sogar getröstet. Damals bekam ich eine Stellenzusage und wir zogen in eine andere Stadt. Ich war berufstätig, er nicht. Dann lief es nicht gut in meinem neuen Job und er startete durch. Heute ist mein Partner, den ich mittlerweile geheiratet habe ein Mensch in einer gehobenen Position. Ich liebe ihn aber nicht deswegen, sondern weil ich seinen Charakter und seine Persönlichkeit liebe und schätze!
Ist dies bei Dir nicht der Fall, dann lass es mit der Beziehung!
Du solltest zu ihm stehen, auch wenn schlechte Zeiten kommen!
Doch ich glaube Dir gefallen mittlerweile wesentliche Dinge an seiner Art nicht.
Es kann eine Depression sein, muss es aber nicht.
Falls es eine Depression sein sollte, würde ich mir überlegen, ob ich alles aufgebe. Es gibt Wege da raus und in dieser Situation braucht man Verständnis, Bestärkung, Motivation und ggf. therapeutische Hilfe. Es kann sich dann alles zum Positiven wenden.
Ist es aber ein Charkterzug, der Dir langfristig zuwider ist, dann würde ich an Deiner Stelle auch über eine Trennung nachdenken!
Sprich doch nochmal mit Deinem Partner über Deine Gefühle. Je nachdem wie reflektiert er ist, würde ich meine Entscheidung fällen!
 
G

Gast

Gast
haloo,

sehe ich es richtig, dass dein partner durchaus erwerbsarbeit leistet und seinen lebensunterhalt verdient, aber mit aushilfsjobs. und du machst karriere und es ekelt dich an, dass er nicht genauso ergeizig wie du ist und ihm karrieremacherei nicht so wichtig ist?
du liebst seinen charakter, wenn ihr nebeneinander hergeht und du ihn anschaust, liebst du, was du siehst.
er sollte nur karriere machen und weil er dir auf deinen druck und deine erwartungen hin immer wieder sagt, das er sich darum kümmert und es nicht tut, bist du sauer und angeekelt.
wenn es dich stört, dass er immer wieder die flinte ins korn wirft, wäre es eine option, dass er eher auf hobbyebene seine talente auslebt und etwas durchzieht und ihr das thema arbeit mal außen vor lasst?
denn wenn du studiert hast und einen so tollen job hast, dann müsstest du ja haufenweise kohle nach hause schleppen und euch gehts finaziell gold (ansonsten hättest du dir das teure studium auch sonstwohin stecken können ) dann ist es doch ok, wenn er nicht auch noch kohle scheffeln geht, sondern soviel verdient, dass er im zweifelsfall über die runden käme.

was ist denn dein problem? dass du vor deinen freundinnen nicht mit deinem akademikerkerl angeben kannst? das wär dann ja eher dein problem als seins.
und ich finds ein bisschen fragwürdig, jemanden als depressiv zu pathologisieren, nur weil er nicht lebt, um zu arbeiten und sich nicht über seine ausbildung und seine karriere definiert.
 
U

Unlimited

Gast
In letzter Zeit ist es einfach so, dass ich das Gefühl habe, dass ich erfolgreicher bin als er.
Hmmhhhh... Warum tun sich Frauen damit so schwer, wenn ihr Mann beruflich weniger Erfolg hat?

Du hälst dich für was besseres, weil dein Mann zwar arbeitet, aber nur einfache Jobs hat.

Du meinst, er soll sich ändern.

Das wird er in diesem Alter nicht mehr. Die Zeit zum Stidieren hat er verpasst.

Was das faul Rumliegen und vor sich hingammeln angeht, so gebe ich dir Recht. Als ich hier im Forum mal geschrieben habe, dass ich keine faule Partnerin akzeptiere, wurde mir Frauenfeindlichkeit vorgeworfen. Du als Frau wirst hier aber viel Verständnis dafür bekommen dass du einen faulen Mann kritisierst. Wobei ich deinen Mann nicht unbedingt für faul halte. Jemand der sich mit harten Aushilfsjobs durchs Leben schlägt, ist nicht faul sondern müde und ausgepowert. Wenn er dann zu Hause eine Frau hat die ihm das vorwirft anstatt ihn zu untestützen, dann verliert er jegliche Motivation.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
N Trauert mein Freund noch um seine Ex? Liebe 7
Z Bin ich zu empfindlich oder ist mein Freund einfach unsensibel Liebe 38
T Mein freund schickt Nacktbilder an andere Liebe 20

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) ssrt01:
    Jetzt kann sogar Chantal nicht deswegen schlafen und wird indirekt auch noch geschädifr.
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    geschädigt...
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Nein alles gut bei mir ^^
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    Sowas ist echt ne Scheiss Nummer Leute!!
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Du bist ja auch schlimm der rocco machte nie den Eindruck von Eifersucht und du unterstellst dem das
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    machte er... wenn er wegen einem kuss smiley was wie chantal schon bemerkt hatte nich wirklich ernst gemeint war den kommtentar brachte ich stoehre... dann kam das so rueber... und sry falls das nich ganz fair war wenn er mir vorher VIEL SCHLIMMERE SACHEN unterstellt hat!!!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    Acid Bunny meinte:
    Du bist ja auch schlimm der rocco machte nie den Eindruck von Eifersucht und du unterstellst dem das
    erzaehl mir nix von schlimm... du bist diejenige die diesen ganzen Rufmord ins Rollen gebracht hat..
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    mit dir red ich auch heut nicht mehr
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Kuss Smiley schreibt man auch nicht einfach irgendeiner im Internet die man ein paar Wochen kennt
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    du bist seit dem 13. September hier und schreibst so ein Muell.
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Ich bin länger hier nur so kurz angemeldet
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Du bist so ein ekelhaftes simp das ist nicht meine Schuld das du so Frauen hinterher geierst und rocco nun den bösen eifersüchtigen nennst weil dem das auch auffallen tut
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    Acid Bunny ich schreibe nicht mehr mit dir... nur noch ueber die Mods oder meine Anwalt... I am sorry... das haettesr du die besser ueberlegen sollen bevor du so unverschaemt auf Leute projezierst... Kampfmaus tut mir bei der ganzen Sache auch Leid da sie indirekt auch Schaden nimmt... So wie jch sie kennen gelernt habe wuerde sie so etwas nie sagen und vor allem hat sie keinerlei Grund dazu... Die Wahrheit wird die naechsten Tage ans Licht kommen und MIR REICHT ES FUER HEUTE -- DANKE
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    Acid Bunny meinte:
    Du bist so ein ekelhaftes simp das ist nicht meine Schuld das du so Frauen hinterher geierst und rocco nun den bösen eifersüchtigen nennst weil dem das auch auffallen tut
    du hast Rocco lediglich in diese Hetzkampagne mit hineingezogen... Auch er wird sich demnächst bei dir bedanken...
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Du bist schuld das kampfmaus nicht mehr schreibt und dafür kann niemand was und du versuchst nur davon abzulenken und ich hoffe chantal kann sich noch retten bevor du die genauso bedränkst die arme chantal
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Du denkst bestimmt ich bin aus dem anderen forum weil du da auch die user belästigt hast und raus geflogen bist und die jetzt zum glück ruhe haben und du jetzt hier die armen frauen belästigst
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt0101 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt0101:
    Acid Bunny meinte:
    Du bist schuld das kampfmaus nicht mehr schreibt und dafür kann niemand was und du versuchst nur davon abzulenken und ich hoffe chantal kann sich noch retten bevor du die genauso bedränkst die arme chantal
    Diese Aussage ist so hirnrissig und realitätsfremd, dass ich eigentlich darueber lachen muesste... Tuh ich aber nicht, da der Sachverhalt zu Ernst ist... Und dafuer wirst du die Konsequenzen tragen!! Wie gesagt tut mir Kampfmaus am meisten leid bei der Sache, da sie wenn es ihr in den letzten Tagen soviel schlimmer ging wie du sagst und ich wie gesagt schon einige Tage nicht mehr mit ihr geschrieben hatte, also heute erst auf die Weise davon erfahren habe!! sie jetzt darunter noch mehr leiden wird und sich erst Recht nicht mehr in den Chat trauen wird!! wenn dies jetzt schon der Fall sein sollte, aus Gründen die ich wie gesagt nicht kenne, da ich mit ihr noch nicht darueber gesprochen habe!! Also in jedem Fall schonmal eine tolle Leistung Acid bunny!!!
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Acid Bunny meinte:
    Du denkst bestimmt ich bin aus dem anderen forum weil du da auch die user belästigt hast und raus geflogen bist und die jetzt zum glück ruhe haben und du jetzt hier die armen frauen belästigst
    Da muss ich dich enttäuschen... es gab nur einen Konflikt auf Führungsebene...
    Zitat Link
  • @ Acid Bunny:
    Das problem bist in jedem Fall du auch in diesem forum da ich denke die haben das bemerkt und dich gebannt weil man sowas wie dich da nicht will was ich verstehen kann
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Acid Bunny meinte:
    Das problem bist in jedem Fall du auch in diesem forum da ich denke die haben das bemerkt und dich gebannt weil man sowas wie dich da nicht will was ich verstehen kann
    Absoluter Schwachsinn und die nächste Beleidigung...
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt0101:
    Sonst hast du keine Argumente mehr ja?? Na dann viel Spaß wenn sich bald die Realitäten aufklären... Danke auf jeden Fall fuer deine Show heute! Ich bin gespannt was Kampfmaus dazu sagt...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • (Gast) ssrt0101:
    Hi Peter
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben