Anzeige(1)

mein Freund beschuldigt mich als Alkoholikerin

G

Gast

Gast
Mein Freund und ich sind seit drei Monaten sehr intensiv zusammen. Ich trinke allerdings zunehmend Alkohol
Er wirft mir das vor, trinkt allerdings öfters mit.
Was soll ich machen? Ich habe schon mal fünf Jahre aus Überzeuging gar nichts getrunken.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hast Du gerade eine schwierige Lebensphase, so dass Du mehr trinkst?
Wenn Du ohne Alk mehrere Tage oder Wochen zurecht kommen kannst und nicht süchtig danach bist, dann hast Du kein
Problem mit Alkohol!
 
G

Gast

Gast
Wieviel trinkst Du denn und wann ?
Die Frage ist doch auch ob er Recht hat oder nicht.

hm, sie sagt doch, dass sie Alkoholikerin ist
("...mich als Alkoholikerin") und dass ihr Freud sie deswegen "beschuldigt" (wessen auch immer)

Wenn sie sich nicht sicher wäre, eine Alkoholikerin zu sein, würde sie ja schreiben "Mein Freund beschuldigt mich, eine Alkoholikerin zu sein"
 

inn3B

Aktives Mitglied
hm, sie sagt doch, dass sie Alkoholikerin ist
("...mich als Alkoholikerin") und dass ihr Freud sie deswegen "beschuldigt" (wessen auch immer)

Wenn sie sich nicht sicher wäre, eine Alkoholikerin zu sein, würde sie ja schreiben "Mein Freund beschuldigt mich, eine Alkoholikerin zu sein"
Ich glaube nicht, dass das so gemeint war.
Ich glaube dieser Satz war einfach salopp formuliert.
Er beschuldigt sie Alkoholikerin zu sein. Für was soll er sie denn ansonsten beschuldigen ?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Mein Freund ist zu seiner Ex zurück Liebe 10
A Mein Freund beklagt sich ständig über Schmerzen Liebe 15
A Mein Freund macht nichts (mehr) im Haushalt Liebe 39

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast jemand da hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum betreten.
  • @ Kampfmaus:
    Hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben